Allüberall auf den Tannenspitzen

mmw_wipfel-2a60be56636bcb2989de7f88e00c415f

Schon mal vom „Winterwipfeln“ gehört? Wir auch nicht. Das Wort hat aber einen eigentümlichen Klang, der uns nicht loslässt. Der etwas Gemütliches, aber gleichsam Aufregendes in sich trägt. Und genau so ist es dann auch. „Durchatmen und Winterwipfeln“ ist das Motto der Lagerfeuerweihnacht in Beelitz-Heilstätten. Über den Ruinen der ehemaligen Lungenheilstätten im Fläming wurde letztes Jahr ein Baumkronenpfad errichtet. In fast schwindelerregender Höhe kann man über die schaurigen Überbleibsel der Anstalt streunen, sich Spukgeschichten ausdenken oder den Wald genießen und staunen, wie sich die Natur ihren Platz um, in und auf den Gebäuden zurückholt. In ebendiesem Ambiente kann der Advent stimmungsvoll begangen werden. Alternativ zu den trubeligen Fahrgeschäft-Weihnachtsmärkten mit Wham-Dauerbeschallung lädt der Verein Baum & Zeit zum heimeligen Stockbrot-Braten, Kindertheater und Punsch aus dem Feuertopf unter der riesigen Alt Berliner Weihnachtspyramide ein. Dazwischen bieten die Aus- und Einblicke vom Baumwipfelpfad die richtige Vorbereitung, um sich langsam vom alten Jahr zu entfernen und die Perspektive neu auf all das einzustellen, was kommt. An den Adventswochenenden ist der Baumkronenpfad freitags und sonntags von 10 bis 16 Uhr und samstags bis 20 Uhr, in den Weihnachtsferien, bis einschließlich 3. Januar 2017, ebenso von 10 bis 16 Uhr geöffnet.
____
Baum & Zeit Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten | Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten | Preis 9,50 € | www.baumundzeit.de

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 06. Dezember 2016 | Tags: |  Keine Kommentare