Mandy & Carina

 

MMW_GRTR_3

Mandy & Carina

Das 2 Minuten-Interview

Mandy und Carina alias Pinguin und Brokkoli sind gut unterwegs. Also in jeder Hinsicht jetzt. Die beiden Designerinnen / Bloggerinnen (Go girl! Run! und Travel Run Play) kommen zum einen ordentlich rum in der Welt. Außerdem sind die zwei quasi Dauerläufer und haben gerade die Passion zum Buch gemacht. Zum E-Book um genau zu sein. GET READY TO RUN heißt ihr großartiger kleiner Guide für Laufeinsteiger und alle die es werden wollen, oder es zumindest mal in Erwägung gezogen haben, oder zumindest wissen, dass man Turnschuhe auch zur Turnhose tragen kann. Es kann hier gelesen bzw. heruntergeladen werden. Haben wir getan. Wenn ihr also demnächst bei uns im Büro anruft und jemanden Bestimmtes sprechen wollt, könnte es heißen: „Nee sorry, die ist gerade nicht am Platz, die ist laufen.“ :) Übrigens, am Wochenende ist Marathon in der Stadt. Wer also mal vorbeischauen möchte, kommt quasi nicht drumrum. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß. Go Girls and Boys, Run!

 

Name: Mandy Jochmann / Carina Stöwe
Alter: 28 / 27
Wohnort:  Berlin / in meinem Westfalia-Van in Südamerika
Beruf: Kommunikationsdesignerin & Bloggerin / Motion Designerin & Bloggerin
Schuhgröße: 40,5 / 37
Lieblingslaufsong: Sunshine – Samiam / Far From Home – Tiga (DFA Remix)
Kontakt: mandy@gogirlrun.de /carina@travelrunplay.de

Was tust du morgens nach dem Aufstehen als erstes?
Mandy: Aufs Klo gehen.
Carina: Meditieren.

 

Kommst du häufig zu spät?
Mandy: Jein! Eigentlich bin ich überpünktlich, außer ich komme mit dem Fahrrad. Und ich fahre immer Rad!
Carina: Nie. Spätestens da zahlt sich das Laufen aus.

 

Verrate uns deine liebste Laufstrecke:
Mandy: Frühmorgens in der Natur, egal wo!
Carina:  Stanley Park, Vancouver.

 

Mein Haustier heißt ‘Innerer Schweinehund’, was kann ich tun?
Mandy: Ihm in den Allerwertesten treten. Ich versuche mich immer an das geile Gefühl nach dem Sport zu erinnern und dann geht’s mit nem fetten Grinsen im Gesicht schon los.
Carina: Loslaufen, wenn er noch schläft!

 

Woraus schöpfst du Energie?
Mandy: Aus dem Rückhalt von Familie und Freunden.
Carina: Aus frühmorgendlichen Läufen.

 

Was ist Luxus für dich?
Mandy: Ruhe und auch mal Zeit für mich.
Carina: Eine heiße Dusche nach dem Lauf, eine Hängematte und schnelles Wifi.

 

Ein Moment, den du nie vergisst?
Mandy: Meine erste Triathlon-Teilnahme.
Carina: Mein erster Vulkanausbruch in Chile.

 

Glaubst du an das Schicksal?
Mandy: Ich bin sicher, dass wir alles, was geschieht, selbst mitbestimmen können und Dinge so sein sollen, wie sie passieren.
Carina: Je nach Tagesform.

 

Du wirst wiedergeboren, als was?
Mandy: Hoffentlich als Pinguin auf meiner eigenen Eisscholle.
Carina: Wenn es danach geht, was ich am meisten esse und wovon ich ein Fastnachts-Kostüm habe: als Brokkoli.

 

Welche Eigenschaft schätzt du an einem Menschen?
Mandy: Empathie und Fairness.
Carina: Ehrlichkeit, auch wenn sie manchmal wehtut.

Wenn du dich jetzt an einen beliebigen Ort wünschen könntest, wohin geht die Reise?
Mandy: An die Ostsee, egal, ob bei Sonne oder Regen. Hauptsache Meer und Heimat.
Carina: Melbourne.

 

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen?
Mandy: Sommerrollen mit Garnelen.
Carina: Rotes Thaicurry!

 

Was hat dich zuletzt wirklich bewegt?
Mandy: Die Flüchtlingsthematik in Deutschland und der Besuch am Budapester Bahnhof.
Carina. Die Mädels im peruanischen Hochland, denen ich Muscheln geschenkt habe, um das Meer zu hören.

 

Wovor hast du Angst?
Mandy: Vor einschneidenden Veränderungen in meinem Leben.
Carina: Überfälle beim Wildcampen und Bergstraßen.

 

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?
Mandy: Vor kurzem war ich das erste Mal Stand-Up Paddeln. Ein tolles Ganzkörperworkout.
Carina: Letzte Woche Pfannkuchen ohne Mixer – Zermatschte Banane + Mehl = Läuft!

 

Was sollte niemand von dir wissen?
Mandy: Ich popel manchmal.
Carina: Ich schlafe momentan fast jeden Tag 10 Stunden.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?
Mandy: Wohin geht die nächste Reise?
Carina: Du hast ein Brokkoli-Kostüm?!

 

Das letzte Wort:
Mandy: Fangt an zu laufen! Das macht das Leben so viel schöner.
Carina: Irgendwann werde ich als Brokkoli einen Marathon laufen! Irgendwann!

 

 

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 23. September 2015 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen