Ideenwerkstatt

Mit Ideen ist das so eine Sache. Der Geist ist frei und kann wandern wohin er will. Dem Denken sind quasi keine Grenzen gesetzt, außer die der eigenen Vorstellungskraft. Wenn es jedoch an die Umsetzung geht und sich entscheidet ob es beim Gedankenflug bleibt oder daraus eine meisterhafte Innovation gedeiht, scheitern viele Ansätze an den Rahmenbedingungen. Wer hat schon stets das nötige Equipment zur Hand oder das Geld die initialen Investitionen zu stemmen. Und: Ideen Flügel verleihen bedeutet sich an ihnen auszuprobieren, zu feilen, zu scheitern und sie immer wieder neu anzugehen. Das HappyLab in Berlin Wedding bietet genau dafür Raum und Möglichkeiten. Happy, weil das der Spitzname des Professors ist, der den beiden Gründern zu Studentenzeiten seine Wohnung als Tüftelwerkstatt zur Verfügung stellte, in der sie an Robotern schraubten. Lab, na ja, weil es eben ein Labor für Ideen ist, zumindest im weitesten Sinne. Denn das Happylab ist viel mehr – eine bunte Mischung aus digitaler Werkstatt, High-Tech Labor, Co-Working und Co-Making Space auf 360 Quadratmetern, vollgepackt mit allen Maschinen und Werkzeugen die man als Macher braucht oder brauchen könnte. Hier kann jeder tüfteln, drucken, schrauben, lasern, cutten, fräsen, plotten, löten und sich dabei inspirieren lassen. Das Resultat sind kleine und große Kunst- und Wunderwerke, z.B. eine Kamera aus dem 3D-Drucker, ein Holz-Gameboy, ferngesteuerte Roboter oder gar hochwertige Designmöbel. An jedem Mittwoch findet ein kostenloser Schnupperkurs statt, in dem binnen einer Stunde die wichtigsten Grundlagen und Techniken erklärt werden. Wem gefällt, was er tut, der kann wie im Fitnesscenter eine Flatrate abschließen. Für 9€ pro Monat werden hier Ideen statt Hanteln gestemmt, für 49€ wird das Happylab zum zweiten Wohnsitz mit 24/7 Zutritt. Passenderweise steigt heute die Fete zum einjährigen Jubiläum bei der die Gewinner des Fab-Contests 2017 per Publikumsvotum gekürt werden. Der Eintritt ist frei. Wir wünschen frohes Schaffen.

_____

Happylab Berlin | Demminer Str. 3, 13355 Berlin | Schnupperkurse jeden Mittwoch ab 20 Uhr (kostenlos) | Mitgliedschaft ab 9€ / Monat | happylab.de  | Facebook

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 21. November 2017 | Tags: , , , , Keine Kommentare

2715-03

Sitzfeldt sucht Projektmanager Marketing/PR

Sitzfeldt sucht ab 1. September 2015 eine(n) Projektmanager(in) Marketing / PR zur Unterstützung der Geschäftsführung in Berlin. Zu den Aufgaben gehören u. a. die Planung aller Kommunikations- und Marketing-Maßnahmen, die Umsetzung der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit Agentur u. freien Mitarbeitern, kontinuierliches Controlling des Marketing-Budgets, inhaltliche Verantwortung der Website / Social Media Plattformen, die Planung & Durchführung von Events und Fotoshootings, sowie kontinuierliche Pressearbeit. Ausführliche Infos zur Stellenbeschreibung gibt es hier. Bewerbungen gehen an anna.deyerling@sitzfeldt.com.

Kategorien: Netzwerk, Pinnwand | Autor: | Datum: 15. Juli 2015 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Ten years a spot!

Ten Years a spot!

 

Ja ja, das St. Oberholz. Für die einen Tempel der digitalen Berliner Bohème, für die anderen der Vorhof zur Leuchtapfelewigkeit. Tatsächlich ist das Café direkt am Rosenthaler Platz nach inzwischen ganz genau zehn Jahren weit mehr als das. Als Ansgar Oberholz 2005 den Laden eröffnete, waren an gleicher Stelle schon unzählige Konzepte gescheitert, darunter ein Burger King Franchise. Das muss man standortmäßig ersteinmal hinkriegen Anfang der Nuller Jahre! Inzwischen ist der Platz zur Mitteschnittstelle schlechthin avanciert, die tote Torstraße lebt und drumherum wächst und gedeiht die ganze kosmopolitisch kreative Kraft der Hauptstadt. Glück gehabt also? Keineswegs, denn dass die Ecke sich so entwickelt hat liegt auch und vor allem an der treibenden Kraft des St. Oberholz. Berlins Start-up Szene boomt, im Stundentakt werden revolutionäre Ideen geboren und wieder verworfen, junge Kreative aus der ganzen Welt zieht es hierher, gelockt vom Traum des next big thing und einem Lebensstil, der Potentiale freisetzt anstatt sie zu begrenzen. Das St. Oberholz ist nicht nur ein Café mit guten Heißgetränken und biologischen Snacks, es ist Büro, Treffpunkt, Meeting Raum und Geburtsstätte für einige der besten Konzepte, die diese Stadt in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Hier weht der süße Duft des Gründermythos durch die Sitzecken. Im Obergeschoss kann man inzwischen ganz offiziell Co-Working Plätze buchen, weiter oben Gästezimmer bewohnen. Ein eigener Verlag macht Druck, das Schwesterkonzept St. Meze Kaffee und Kuchen. Am Freitag steigt die Sause zum Zehnjährigen mit Musik und Snacks und jeder Menge Gründergeschichten und Aha-Momenten. Ein guter Grund mal wieder vorbeizuschauen und zurückzukehren an den Ort, an dem für viele alles oder zumindest etwas begann. Wir erheben die Soja-Latte zum freudigen Geburtstagsgruß!
_____
10 Jahre St. Oberholz | 19.06. ab 20 Uhr | Rosenthaler Str. 72a, 10119 Berlin | sanktoberholz.de | Facebook Eventlink

mmw_StOberholz

Zwei Co-Working-Plätze frei!

Zwei Co-Working-Plätze frei!

Langweilig ist anders… In unserem schicken muxmäuschenwild Studio sind wieder zwei Plätze frei! Wer hat Lust bei uns zu arbeiten? Kaffeeteedruckerflatrate inklusive. Wir freuen uns über eine mail an studio@muxmaeuschenwild.de.

Kategorien: Netzwerk | Autor: | Datum: 04. Februar 2015 | Tags: , , Keine Kommentare

Schöner schaffen

mmw_STUDIO_Banner1

Schöner schaffen

In unserem traumhaft schönen und wunderbar liebgewonnenen muxmäuschenwild STUDIO haben wir noch einen Schreibtisch zu vergeben. Wer also schon immer mal mit uns co-worken wollte, Bock hat auf Lümmel-Lounge, schicke Möbel, Kaffeeteedruckerflatrate und muxmäuschenwilde Nachbarschaft schreibt uns mit eine paar Infos und Eckdaten zu sich und seiner Arbeit an studio@muxmaeuschenwild.de. Alle Infos zum Studio findet ihr auch unter www.muxmaeuschenwild.de/studio. Freelance Eventmanager werden bevorzugt behandelt. ;)
_____
muxmäuschenwild STUDIO | Co-Working Platz

 

 

Kategorien: In eigener Sache, XXXXX | Autor: | Datum: 12. November 2014 | Tags: , , , Keine Kommentare

24 Wände zum Glück

 mmw_STUDIO 24 Wände zum Glück
 

Dass unser muxmäuschenwild STUDIO etwas mehr ist als nur ein reines Büro haben wir euch ja schon erzählt. Mit Hilfe unserer großartigen Interior- und Designpartner haben wir einen Ort geschaffen, der unseren Bedürfnissen nach kreativem Austausch, Inspiration und gedanklichem Freiraum entspricht. Wir haben Herz und Seele von muxmäuschenwild in 24 Wände gegossen, die Räume mit ausgewählten Möbeln, Spielwiesen und Ruheinseln ausgestattet, um optimale Bedingungen für kreative Denk- und Arbeitsprozesse zu schaffen. Wir haben Showroomflächen integriert, um Produkte unserer Partner und Kunden zu präsentieren. Wir haben Platz geschaffen für Kunst und kleinere Events wie unseren Supperclub muxmäuschenwild Al Dente. Es wird Workshops und Seminare geben, ab und zu sogar Yoga-Stunden. In unserem Co-Working Bereich vermieten wir einzelne Arbeitsplätze an Kreative aus unserem Netzwerk, um Synergien und gedanklichen Austausch nicht nur zu ermöglichen, sondern zu provozieren. Wir sind ständig auf der Suche nach Interior-Partnern und Künstlern, die Lust haben, ihre Arbeiten im muxmäuschenwild STUDIO zu präsentieren. Bei Interesse und auch für Anfragen zum Co-Working genügt eine Mail an studio@muxmaeuschenwild.de. Wir fühlen uns pudelwohl und finden es ist an der Zeit, dass wir uns einmal herzlich und mit Zuckerguss bei unseren aktuellen Partnern und Unterstützern bedanken. Danke Alma Gémea, Amorim, Deux, FRAMA, Fundamental Berlin, gestalten Verlag, Hamamista, him+her, Innovation, Johanson, Juniqe, Leogant, Master&Master, myfelt, MYKILOS, New Tendency, NUD Collection, Nutsandwoods, Oliver Conrad, Olympus, OS2 Designgroup, pad, RAUMATA, Rituals, Roberts Radio, Sennheiser, Sitzfeldt, smeg, TASCHEN Verlag, Teatox! You make this place incredibly beautiful! Die Highlights aus unserem STUDIO (wie unseren Tischliebling – siehe unten) stellen wir euch natürlich nach und nach noch genauer vor. Bis dahin viel Spaß beim Durchstöbern der Webseiten, da gibt es schonmal eine Menge zu klicken. Nachmachen ausdrücklich erlaubt.

_____

muxmäuschenwild STUDIO | Esmarchstr. 27, 10407 Berlin | Kontakt: studio@muxmaeuschenwild.de | muxmaeuschenwild.de/studio

Wir wollen mit dir arbeiten.

 mmw_STUDIO_Partner

Wir wollen mit dir arbeiten.

Es gibt news! Wir haben gerade unser neues muxmäuschenwild STUDIO in der Esmarchstr. 27 bezogen – und sind sozusagen frisch gebackene Bötzow-Viertel-Bewohner, direkt ums Eck vom Volkspark Friedrichshain. Unser Studio wird ein bisschen mehr werden als ein reines Büro: wir integrieren dort ein paar Showroomflächen um Produkte zu zeigen und auch richtig tolle Interior-Partner zu platzieren, auf jeden Fall gibt es einen Meetingraum mit langer Tafel, wo man auch mal einige Gäste empfangen oder kleinere Dinner wie unseren Supperclub muxmäuschenwild Al Dente organisieren kann, es wird auch mal Workshops und Seminare geben, ab und zu sogar Yoga-Stunden, wir haben eine Lounge zum rumlümmeln und austauschen – und so weiter und so fort… Bis alles steht und genau so ausieht, wie wir uns das vorstellen ,werden wohl noch ein paar Tage vergehen, aber wir fühlen uns jetzt schon pudelwohl. UND JETZT KOMMTS: Weil wir nicht nur Netzwerk denken, sondern auch Netzwerk sind, vergeben wir auch eine handvoll Arbeitsplätze direkt bei uns und quasi Tür an Tür, inklusive WLAN, Putzdienst, Versicherung, Kaffee-Milch-Zucker-Tee-Wasser-Flatrate, Druckerpapier&-Toner-Flatrate, Mitbenutzung von Küche, Bad und Meeting-Raum und und und… Wir suchen mit Vorliebe nach Freelancern, mit denen sich potenziell Synergien und auch gemeinsame Projekte ergeben könnten (z.B. Grafiker, Programmier-Profis, Event- oder Projektmanager, Designer…). Naja, im Grunde sind uns natürlich alle lieben Menschen recht, mit denen wir gerne in der Lounge unseren Kaffee trinken würden, während uns der mintgrüne SMEG surrend in die Ohren säuselt. Wer Lust hat oder es genauer wissen möchte meldet sich am besten rasch bei Julia per Email an team@muxmaeuschenwild.de und dann treffen wir uns auf einen Kennenlerngetränk in unseren neuen vier, sechs, zwölf, vierundzwanzig Wänden.

_____

muxmäuschenwild STUDIO | Esmarchstr.27, 10407 Berlin

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 10. September 2014 | Tags: , , , , , Keine Kommentare