Was für ein Zirkus

MMW_LePetitBleu

Merken

Gerade tanzten wir noch wippend über das Gelände bei der Eröffnung des Holzmarkts und nun geht es schon so richtig los – und zwar mit Zirkus. Japp! Einem besonderen Zirkus aber, ganz ohne Clowns und Sägespäne, dafür mit unglaublichen Körperartisten, abgefahrenen Visuals, Tanz und (keiner Tschingdarassa-)Musik. Der gefeierte Performer und Produzent Eike von Stuckenbrok hat ein Programm zusammengestellt, das einem den Mund offenstehen lässt. Ein fulminantes Brimborium, das dem Erleben ausschweifender Partys in nichts nachsteht. Expressiver Tanz, Körperspannung, atemberaubende Akrobatik – und dazu passgenaue audiovisuelle Untermalung. Und darum geht es den Künstlern von Le Petit Bleu & The Leftovers: Eine Show auf die Bühne zu bringen, die besser ist als jede Afterparty. Die da anfängt, wo die Feier aufhört. Partyzirkus also, wunderbar ironisch, herausfordernd und so gut. Wir verlosen 2×2 Freikarten für die Vorstellung am 14. Mai an die besonders Synästhetischen unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚APPLAUS!‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
___
Le Petit Bleu & The Leftovers | Säälchen, Holzmarkt25, Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin | 21 Uhr, Premiere am 13.05.17, weitere Termine am 14., 19., 20. & 21.05.17 | Tickets | Facebook | Trailer

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 09. Mai 2017 | Tags: |  Keine Kommentare