Auf der Überholspur?

F-LANE_Teaser.5a777296ec7ea99bf156db8d088c0d88

„Es ist sehr wichtig, mehr Frauen für das Computerwesen zu begeistern. Es ist zu wichtig, um es den Männern zu überlassen.“ Der Satz ist schon etwas älter. Er stammt von der britischen Informatiker-Ikone Karen Spärck Jones. Und wie Recht sie hat, zeigt ein nüchterner Blick ins Jahr 2017. Nur rund neun Prozent aller Tech-Start-ups werden von Frauen gegründet. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil diese rund 12 Prozent mehr Einnahmen erzielen und einen um 35 Prozent höheren Return on Invest. Aber warum ist es, wie es ist? Und was sind die Herausforderungen, vor denen insbesondere Frauen im Technologiebereich stehen? Diesen Fragen möchten die Initiatoren von F-LANE, dem ersten europäischen Accelerator für Female Empowerment, gemeinsam mit spannenden Speakern aus Politik, Kultur und Wirtschaft und der interessierten Öffentlichkeit – also euch! – nachgehen. „Women in Tech: Breaking the Glass Ceiling“ lautet das Motto der Veranstatung, die am am 14. März 2017 in der Berliner Freiheit am Potsi stattfindet. Die Keynote hält keine Geringere als Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, gefolgt von einer hochkarätigen Panel Discussion. Im Vorfeld sitzen spannende Köpfe aus allen Gesellschaftsbereichen bei einem Roundtable zusammen und diskutieren Hindernisse und Möglichkeiten, um die Teilhabe von Frauen und Mädchen an der technologischen Entwicklung zu erhöhen. Mit von der Partie sind unter anderem die liebe Nora von Edition F, Staatssekretär Ralf Kleindiek und CLUE Gründerin Ida Tin. Anlass für die Konferenz ist das Ende der ersten Runde des vom Vodafone Institute initiierten F-LANE Accelerators. Gemeinsam mit dem Impact Hub Berlin und der Social Entrepreneurship Akademie München wurde weltweit nach innovativen Tech-Start-ups mit einem Fokus auf Frauen gesucht, die ein soziales Problem unternehmerisch lösen und die das Potential haben, eine breite Wirkung zu erzielen. Die ersten Absolventinnen des sechswöchigen Accelerators präsentieren sich und ihre zukunftsweisenden Projekte im Rahmen der Veranstaltung. Wir laden euch herzlich ein, dabei zu sein. Für free Snacks & Drinks ist gesorgt, für spannende An- und Einsichten sowieso. Wer dabei sein möchte meldet sich am besten kurz per Email an registration@f-lane.com. #wearebettertogether
_____
Women in Tech: Breaking the Glass Ceiling | Di., 14.03., 15 Uhr | Berliner Freiheit 2, 10785 Berlin | RSVP: registration@f-lane.com | Facebook | www.f-lane.com/event

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 07. März 2017 | Tags: |  Keine Kommentare