Augenschmaus

Deutsche Küche? Kennt man. Aber als Tapas? Und so!? Das neue Restaurant Klinke, direkt am Oranienplatz in Kreuzberg (und damit 100m von unserem Office entfernt, check!), serviert deutsche Tapas mit wahnsinnig bezauberndem Twist. Die Königsberger Klopse mit Rote Bete und Kapern, das Backhendl mit Senfmayonnaise und Kresse oder die Kroketten mit Bergkäse und Walnuss-Pesto beispielsweise, muss. man. probiert. haben. Zur regionalen Küche gesellen sich neben frisch gezapftem Bier und einer grandiosen Auswahl an deutschen Weinen auch leckere Spielereien wie der gefrorene „Friesling“ aus der Slush-Maschine. Wir wiederholen: „Friesling“ aus der Slush-Maschine. Und weil das Auge mitisst, werden die leckeren Happen in eigens kreierten Schälchen serviert. Die sind nicht nur auffällig anders, sondern formen die Hügel des Viktoriaparks nach und bringen so ein weiteres Stückchen Kreuzberg auf den Tisch. Hinter dem deutschen Tapas-Vergnügen stecken die Geschwister Klinkenberg. Jette, Lilo und Moritz sind in der Nachbarschaft groß geworden und freuen sich, das Ecklokal in der Dresdener Straße neu beleben zu dürfen.
_____
Klinke | Dresdener Str. 119, 10999 Berlin | Di 12-15 Uhr, Mi-Sa 12-0 Uhr, So 17–0 Uhr | klinkeberlin.com | Instagram | FOTO: Yannes Kiefer

Die Artikel könnten euch auch gefallen