Berge versetzen

Berge versetzen

Erinnert ihr euch noch an unser muxmäuschenwild WM Studio? Vor ziemlich genau einem Jahr bauten wir einen weißen Zendome samt Wimpelgirlanden, Bar und Tischtennisplatte auf diese Brache in Mitte und fieberten bei Wind und Wetter mit Jogis Jungs bis zum Titel. Und dann gab es da noch diesen einen Tag. 30 Grad, Sonnenschein satt und ein muxmäuschenwildes Mini Sommerfestival – unser letztjähriges Highlight. Auch und vor allem weil die großartigen Berge uns mit ihren traumhaft schönen Liedern live und draußen einen wahrhaft magischen Moment beschert haben. Marianna und Rocco sangen und spielten und wir, die dabei waren, lauschten und sangen mit und waren uns für einen Moment alle irgendwie näher. Nun endlich haben die zwei ihr erstes eigenes Album produziert. „Vor uns die Sintflut“ heißt es, politisch ist es, um Tierschutz geht es, um echte Themen also, alles verpackt in entrückenden statt bedrückenden Melodien und Klängen. Berge machen Musik die bewegt. Das Video zum Tierschutzsong „10.000 Tränen“ wurde inzwischen über eine Dreiviertel Milliarde Mal geklickt, in Zahlen 754.638! Chapeau! Heute Abend spielen Berge im Berliner Kesselhaus. Alle weiteren Termine findet ihr hier. Wir verlosen zwei Berge-Pakete bestehend aus je einer CD und zwei Gästelistenplätzen für das heutige Konzert in Berlin und das am 17.06. in Hamburg. Schreibt eine Mail mit eurer Stadt und dem Betreff ‚GLAUBE VERSETZT BERGE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Berge – „Vor uns die Sintflut“ | hoertberge.de | Shop | Video 10.000 Tränen

mmw_Berge1

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 10. Juni 2015 | Tags: |  Keine Kommentare