Brot ist mein Gemüse

„Brot ist Gold.“ Der Name lässt ja eigentlich schon vermuten, dass es hier um mehr als nur ums Brot geht. Richtig vermutet. Es geht um echtes Handwerk. Fernab von billigen Fertigbackmischungen und Teiglingen aus dem beheizten Supermarkt-Presenter. Denn für ein gutes Brot benötigt man neben Mehl, Wasser, Salz und Sauerteig auch eine große Portion Leidenschaft und Hingabe. Thanos Petalotis und Kolja Orzeszko haben beides und gründeten deshalb ihre eigene kleine Manufaktur mit dem wertschätzenden Namen „Brot ist Gold“. Nach zwölf Jahren bei adidas entwickelten sie als ambitionierte Hobbybäcker gemeinsam mit einem befreundeten Bäckermeister ihr erstes eigenes Rezept und verkauften das Brot mit unglaublichem Erfolg auf verschiedenen Berliner Wochenmärkten. Ihr Sortiment besteht ausschließlich aus einem hochwertigen Sauerteigbrot auf Weizenbasis, für dessen handwerkliche Herstellung natürliche Biozutaten aus dem Berliner Umland von Demeter und Bioland verwendet werden. Seit März gibt’s endlich den lang ersehnten eigenen Laden mitsamt einer kleinen Testmanufaktur für neue Sorten auf der Goltzstrasse 18 in Schöneberg. Dort könnt ihr nicht nur das hervorragende Brot für den Heimverzehr erwerben, sondern auch an Abendbrot-Events und DIY-Kursen zum Brot backen teilnehmen.
_____
Brot ist Gold | Goltzstraße 18, 10781 Berlin | Mi 14 – 19 Uhr, Fr 14 – 19 Uhr, Sa 12 – 17 Uhr | www.brot.gold

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 26. März 2019 | Tags: |  Keine Kommentare