Buyahkasha!

Es tut sich Erstaunliches des Abends bei unseren Freunden vom % Arabica in Kreuzberg. Immer donnerstags bis samstags von 19.30 Uhr bis Geisterstunde verwandelt sich das stylische Lieblingskaffee mit lässiger Tokyoness in ein modernes japanisches Izakaya. Für zwei Monate bietet das Buya Pop-up Restaurant an Ort und Stelle sinnlich-authentische japanische Küche in Form von hausgemachten Ramen, japanische Barbecue-Spezialitäten und handgemachten Gyoza-Dumplings. Serviert wird alles nach Tapas Art. Schließlich sind die meisten Gerichte zum Teilen gedacht. Doch das ist nicht alles, dazu werden ausgezeichnete japanische Whiskys und herausragende Crafted Cocktails gereicht. Hinter dem Konzept vom BUYA steckt übrigens Michael Sponaugle aus Florida, der als erfahrener Gastronom bereits seit 15 Jahren Restaurantkonzepte entwickelt und sich dem japanischen Soulfood verschrieben hat. Ihr könnt im BUYA übrigens nicht nur fein di­nie­ren, sondern auch an coolen Themenabenden, wie der Yakitori-Terrace oder Cocktail Nights teilnehmen.
_____
Buya Izakaya Ramen | Reichenberger Straße 36, 10999 Berlin | Do. – Sa. 19.30– 24.00 Uhr | www.buyaberlin.com

FOTO: BUYA Berlin

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 04. Juni 2019 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen