Das rockt

Wenn man das „rocket & basil“ zum ersten Mal betritt, sind es die mintgrünen Wände, Holzhocker und Tische, die einem sofort ins Auge stechen. Im Raum duftet es nach orientalischen Gewürzen und frischen Kräutern. Das Deli und Café serviert nahe des Potsdamer Platzes seit Ende März 2019 eine moderne und wirklich ausgezeichnete nahöstliche Küche. Kennzeichnend für den außergewöhnlichen Kochstil der beiden Gründerinnen und Schwestern Sophie und Xenia von Oswald ist ihre persönliche Interpretation von persischen Traditionsgerichten und australischer Café-Brunch-Kultur. Kein Wunder, haben sie doch das Kochen von ihrer iranischen Mama gelernt und interpretieren es modern und mit dem Fokus auf Frische, Vielfalt und saisonale Zutaten. Eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten und Händlern wie der Bäckerei Domberger, der Bäckerei AERA oder Markthalle Neun ist Sophie und Xenia besonders wichtig. Auf der saisonal wechselnden Brunchkarte fürs Wochenende lachen einen Kuku Sabzi, ein Kräuteromelette mit Feta und einem hierfür eigens kreierten Fladenbrot oder Bacon Roll mit pochiertem Ei, Sumak und Harissa Slaw entgegen. Außerdem kann man zwischen verschiedenen Persischen Eintöpfen mit oder ohne Fleisch wählen, die mit Mast-o-Khiar, Kräuterjoghurt mit Rosenwasser, Kräutersalat und Safranreis mit gebratener Kruste serviert werden. Die Geschwister haben übrigens schon früher erfolgreiche Lunch- und Dinner Pop-Ups veranstaltet und mischten von 2014 bis 2017 die Berliner Foodszene mit ihrem Frühstücks-Event „Das Brunch“ ordentlich auf. Ihr neues Deli war also nur noch eine Frage der Zeit und toppt wirklich alle Vorstellungen. Davon könnt ihr euch bei eurer nächsten Mittagspause gleich mal selber überzeugen, denn wir verlosen ein persisches Mittagessen für zwei Personen. Schreibt eine Mail mit dem Betreff „BASIL ROCKT“ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
rocket & basil | Lützowstraße 22, 10785 Berlin | www.rocketandbasil.com | Foto: Rebecca Crawford

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 28. Mai 2019 | Tags: |  Keine Kommentare