Dirk Verschure

Dirk Verschure

Das 2 Minuten Interview

Dirk Verschure ist ein Comic-Zeichner aus den Niederlanden, der mit einem prallgefüllten Beutel schwarzweißer Ideen und einer Prise Zynismus in Berlin gelandet ist. An den Wochenenden findet man ihn und seine Bunnys auf den Märkten der Stadt. Ein scheuer Typ mit ganz viel schlauem Humor.

 

Name: Dirk Verschure

Alter: 32

Wohnort: Berlin Neukölln

Beruf: Comic-Zeichner

Schuhgröße: 42,5

Kontakt: www.facebook.com/bigbunnies

www.dirksbigbunnies.com/

mmw_LEUTE.0dde9a586715ac95848c20896fedd5c9

Was nervt dich an deinem Job am meisten?

Dass ich kreativ sein muss, auch wenn ich es gerade nicht bin.

 

Lebst du davon?

Ja, ich verkaufe tatsächlich etwas.

 

Welches Kunstwerk würdest du gerne besitzen?

Hmm. Ein schönes Baumhaus vielleicht.

 

Warum lebst du in Berlin?

Berlin bietet mir unglaubliche Freiheit. Außerdem kann ich hier mein Geld mit dem verdienen, was ich gerne mache: Comics zeichnen.

 

Eine Empfehlung aus Berlin?

Schöne Fotografie: www.meydenberg.com

 

Dein Song für die Ewigkeit?

„Walking the cow“ von Daniel Johnston

 

Mit welcher Persönlichkeit würdest du gerne einen Kaffee trinken gehen?

Am liebsten mit Richard Feynmann.

 

Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest? Vor nichts?

Ich würde mit großer Wahrscheinlichkeit sterben.

 

Was sollte niemand von dir wissen?

Ich bin ziemlich unsicher. Auch jetzt in diesem Moment.

 

Wenn wir dich zu Hause besuchen würden, was würdest du kochen?

Eine scharfe Paprika-Suppe. Die kann ich nämlich am Besten.

 

Was hast du zuletzt Neues ausprobiert?

Ich habe kleine Zettel mit Original-Zeichnungen zum Abreißen gebastelt, die ich jetzt überall in Berlin verteilen werde.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Was ist die Bedeutung des Lebens?

 

Das letzte Wort?

Pear Juice

 

Ein Interview von Lea Vogel.

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 04. Dezember 2013 | Tags: Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen