Es war kompliziert

Ja, so eine Solarstromanlage ist eine feine Sache. Man kann autark seine eigene Energie aus Sonnenkraft produzieren, damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und der Energiewende leisten und nebenbei auch noch eine ordentliche Rendite erwirtschaften. Während die Strompreise in Deutschland weiter steigen, sind die Kosten für eine Photovoltaikanlage außerdem stark gesunken. Mit der produzierten Energiemenge zum Eigenverbrauch kann somit nicht nur Geld gespart werden, Verbrauchern winkt zudem die staatliche Einspeisevergütung für den restlichen Solarstrom, der ins örtliche Stromnetz eingespeist wird. Wo muss ich unterschreiben?! Genau da beginnen die Dinge kompliziert zu werden – oder besser begannen. Denn bisher war der Erwerb einer Anlage unübersichtlich, kompliziert und langwierig. Ab sofort vereinfacht die neue E-Commerce-Lösung des Berliner Tech-Start-Ups EIGENSONNE diesen Prozess drastisch. EIGENSONNE hat den kompletten Prozess – von der Beratung über die Planung und Ausführung bis hin zur Unterstützung bei allen bürokratischen Hürden – neu durchdacht und bietet seinen Kunden den gesamten Service aus einer Hand. Der gesamte Prozess ist effizient durchbaldovert und damit günstig. Mithilfe eines präzisen Online-Tools erhalten interessierte Eigenheimbesitzer in Sekundenschnelle eine erste Renditeanalyse und zeitnah dann das maßgeschneiderte Angebot für die Anlage. Der gesamte Bestellprozess kann dabei schmerzfrei online abgewickelt werden, für Fragen und Beratung stehen die Ingenieure von EIGENSONNE auch per Email, Telefon und Live-Chat zur Verfügung. EIGENSONNE bietet seine Solarstrom-Systeme mit Energiespeicher flächendeckend in ganz Deutschland an, die fachgerechte Installation wird innerhalb eines Tages fertiggestellt. Da muss ich unterschreiben.

_____
EIGENSONNE | www.eigensonne.de

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 19. Juni 2018 | Tags: |  Keine Kommentare