Es werde Biergarten.

Es werde Biergarten.

 

Unsere liebsten Braubrüder & -schwestern von BRLO feiern die schönste Zeit des Jahres angemessen und standesgemäß. Denn die erste Berlin Beer Week steht vor der Tür und was läge da näher als ein Heimspiel mit eigenem Stadion. Voller Stolz und allen Ernstes eröffnen sie vom 13. bis 20. Juni 2015 direkt neben der PLATOON KUNSTHALLE in Mitte ihren ersten eigenen Pop-up Biergarten. Getreu dem Motto „handcrafted with Berlin love“ wird die Fläche stilecht in Schale geworfen und mit Leben gefüllt, mit Deko und Bänken und Tischen und allem was zum anständigen Draußensitzen und Aufdaslebenanstoßen dazu gehört. Pale Ale, Helles, Baltic Porter – alle drei BRLO Sorten, plus ausgewählte Biere befreundeter Craft Beer Brauer, fließen frisch vom Hahn. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Foodtrucks. Wer mag, kann sich außerdem an erheiternden Pub-Spielchen vergnügen. Wie wäre es beispielsweise mit einer gepflegten Partie „Cornhole“ – dem Klassiker unter den ernüchternden Geschicklichskeits-kompetitionen oder einem BRLO Aussprache-Wettbewerb nach ein paar feuchtfröhlichen Runden? Jeder Tag wird anders, jeder Abend besonders. Es gibt Konzerte von Bands wie St. Beaufort (Folk) oder den New Yorker LGBT-Heldinnen von BETTY. Die Eröffnungs-Sause steigt am Samstag, 13. Juni ab 15 Uhr. Eintritt ist frei. Wenn das Wetter so bleibt sind wir da wohl jeden Abend. Ach ja, und ein Teil der Erlöse aus dem BRLO Pop-Up Biergarten kommt übrigens sozialen Projekten in Berlin zugute. Save the planet – it’s the only one with beer!
_____
BRLO Pop-Up Biergarten | 13.-20.06. | next to PLATOON Kunsthalle, Schönhauser Allee 9, Berlin, 10119 Berlin | Facebook

mmw_BRLO

 

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 10. Juni 2015 | Tags: |  Keine Kommentare