From Ada & Gina with Amore

Essen wie bei Nonna: Das „Ada’s Hot Deli & Alimentari“ hat gleich mehrere Rezepte gegen akutes Fernweh parat und macht uns mit italienischer Hausfrauenkost glücklich. Angefangen mit „Spiffys“, den mit Oliven frittierten Freilandhähnchen, bietet der Catering- und Lieferservice mittlerweile auch Meatball Sandwiches, Reiskroketten, Cheesy Stuffed Peppers und Lasagnen zum Niederknien an. Julian Manusco, der Wahlberliner mit kanadisch-sizilianischen Wurzeln, serviert mit jedem Gericht eine Portion Familiengeschichte und ehrt damit seine italienischen Großmütter Ada und Gina. Um dieser Familienehre gerecht zu werden, wird alleine für die Lasagne die alles entscheidende Hackfleischsauce über acht Stunden gekocht. In der vegetarischen Variante werden Steinpilze und Trüffel verarbeitet. Die Zutaten für die Heart to Table Cucina stammen von regionalen Erzeugern und Lieferanten in Berlin-Brandenburg. Neben Qualität und Geschmack wird hier besonders auf Saisonalität geachtet. In der Küche selbst fällt so wenig Food Waste wie möglich an und Schnippelreste werden gerne für die hauseigene Gemüsebrühe verwertet. Einen Laden gibt es (noch) nicht, wer in Berlin wohnt kann sich jedoch jeden zweiten Freitag die Gerichte nach Hause liefern lassen. Buon Appetito!
_____
Ada’s Hot Deli & Alimentari | adas-deli.de | instagram.com/adas.deli | FOTO: Becca Crawford

Die Artikel könnten euch auch gefallen