Hamstern für Profis

Klopapier also. Die Welt versinkt im Chaos und was der gemeine Deutsche zum Überleben hamstert, sind Hartweizen und Klopapier. Nicht, dass das jetzt komplett unsinnige Artikel wären, wenn es jedoch um die freudvolle Überlebenssicherung gehen soll, fielen uns da zumindest ein paar praktische Produkte ein, die wir eher horten würden. Unsere Lieblingsriegel zum Beispiel. Die kommen von RAWBITE, bestehen nur aus Nüssen, Früchten und Gewürzen, sind extrem lecker, machen satt ohne schwer im Magen zu liegen und versorgen uns mit wichtigen Nährstoffen und guter Energie. Beides enorm wichtig beim Multitasking im Homeoffice. RAWBITE ist nicht neu. Die Idee dazu hatten drei smarte Dänen bereits vor über zehn Jahren. Sie wollten eine gesündere Snack-Alternative anbieten, die 100% bio, vegan und glutenfrei ist und ohne künstlichen Zuckerzusatz auskommt. Ziemlich gradlinig, so wie die Dänen nun einmal sind (hust, Klischee, hust!). Und ziemlich lecker. (Indoor-)Sportler, Familien und Homeoffice-Menschen haben aktuell die Wahl aus acht verschiedenen Sorten, was mitunter zu regelrechten Glaubenskriegen ausarten kann. Bei uns führt das Team Lime knapp vor den Teams Cacao und Protein. Die beiden letzteren Varianten gibt es ab Mai übrigens auch als praktische „Snack Box“ mit jeweils 45 Riegeln in der „Business Bite“-Größe von 15g. So geht hamstern für Fortgeschrittene. Gegen das viele Sitzen helfen übrigens auch die Fitnesseinheiten von RAWBITE-Ambassador Alex Beck. Die sympathische Fitness- und Gesundheitscoach(in) lädt über Instagram zum kollektiven Schwitzen auf die Matte.
_____
RAWBITE | rawbite.com | FOTO: RAWBITE

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 31. März 2020 | Tags: |  Keine Kommentare