Lecker selbstgemacht

Im zwangsläufig runtergefahrenen Frühjahr entdeckten viele ihre handwerklichen Fähigkeiten neu oder wieder. Die Tutorial-Channel glühten und in der anfänglichen Euphorie wurde so mancher Haushaltsgegenstand direkt fürs nächste DIY-Projekt eingespannt und einer neuen Funktion zugeführt. Auf den „CRODINO CRAFT MARKETS“ könnt ihr nun eure neugewonnene Fingerfertigkeit unter Beweis stellen bzw. trainieren. An insgesamt drei Wochenenden macht der DIY-Wanderzirkus in Stuttgart, München und Erlangen Station. Vor Ort könnt ihr mit fachkundiger Unterstützung von lokalen Designern, Handwerkern und DIY-Influencern verschiedene Handarbeitstechniken kennenlernen und euch beispielsweise den Themen Upcycling, Siebdruck und Materialkunde widmen. Egal ob aus Leder, Holz oder Kupfer: Am Ende des Tages nimmt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eines Workshops das persönliche DIY-Designstück mit nach Hause. Dazu, quasi als Belohnung, spendiert euch Crodino einen Drink in der dazugehörigen Lounge Area und legt ein paar chillige Beats auf. Klingt ja fast wie vor… Genau, für eure Sicherheit und sämtliche Hygienestandards ist natürlich gesorgt. Die regulären Tickets für Markt, Lounge und Drink können ab sofort für 5 Euro online gebucht werden, die einzelnen DIY-Workshops kosten je nach Materialaufwand 15 bis 20 Euro. Die Besucherzahl ist C-bedingt natürlich limitiert. Wir verlosen je 5 Tickets für alle drei Städte. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚ALLES MUSS MAN SELBER MACHEN LASSEN‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
CRODINO CRAFT MARKETS | Sa, 12.09.20 Stuttgart, Sa, 26.09.20 München, Sa, 10.10.20 Erlangen | Tickets für alle Events | FOTO: Fred Ferschke

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 08. September 2020 | Tags: , , , , , , Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen