Legend by Nature

Legend by Nature

COPE2 ist riesig, sprüht seit er zehn ist, kommt aus der Bronx und ist eine verdammte Legende. Kostprobe gefällig? Er designte eine Klamotten- und Accessoire-Kollektion für Adidas, Sneaker für Converse, sprühte eine Billboard-Werbung für das Time Magazine, gestaltete einen Baseball für den New York Yankee Star Derek Jeter und trat in Mark Eckos „Gettingup“ und Rockstar Games‘ „Grand Theft Auto IV“ auf. Er kuratierte erfolgreiche Street-Art-Ausstellungen und seine „bubbleletters“ und bunten Collagen gehen inzwischen bei Sothebys und Christies über den Auktionstresen. Word. Jetzt kommt der 2-Meter-Hühne für fünf Tage nach Deutschland, genauer nach Hamburg, genauer in die Hamburger Galerie, um am Freitag, den 31. Oktober seine erste Einzelausstellung auf deutschem Boden höchstpersönlich zu eröffnen. Word. Word. Seine Bilder sind dann für ganze zehn Tage exklusiv in der kleinen Galerie in der ABC Straße zu sehen. Am Sonntag dann verbringt COPE2 einen Tag mit Jugendlichen der Hamburger Therapeutischen Gemeinschaft für Suchtkranke „COME IN!“. Ausgerüstet mit Farben und Leinwand, gestaltet er gemeinsam mit ihnen eine Wand in der Turnhalle und lässt außerdem ein 2×4 Meter großes Graffiti entstehen, das in der alten Villa von „COME IN!“ seinen Platz finden wird. Fernando Carlo aka COPE2 weiß nämlich wovon er redet, oder besser gesagt malt. Nicht nur einmal geriet der Amerikaner puertoricanischen Ursprungs mit der Polizei oder seinen Street Art Kollegen aneinander. Er selbst ist dem Kreislauf aus Kriminalität und emotionaler Abhängigkeit mit Hilfe der Kunst entkommen. Der rechte Weg ist eben manchmal einfach bunt.

_____

COPE2 – Legend by Nature | Vernissage Fr. 31.10., Anmeldung zur Vernissage unter info@hamburgergalerie.de | Ausstellung 01.11-11.11. | Die Hamburger Galerie, ABC Str. 11, 20354 Hamburg | Eintritt frei | hamburgergalerie.de

mmw_COPE2

Kategorien: Hamburg | Autor: | Datum: 29. Oktober 2014 | Tags: |  Keine Kommentare