Lykke Li Konzert

mmw_ELREBNISSE_LL.eb8aff8289d34d6586a0fc1b5b71c4bb

Tiefsee, Darkroom, Astra!

 

Ein Ratespiel: Wer kennt diesen Hit? ‚Ich, ich folge, ich folge dir, Tiefsee, Baby!‘ Okay, war gemein, aber spätestens seit ihr Dauerohrwurm ‚I follow rivers‘ aus ihrem letzten Album anno 2011 auf so ziemlich jedem Dancefloor der Stadt rauf und runter gespielt wurde, steht die schwedische Singer/Songwriterin Lykke Li eh über den Dingen. Am 2. Mai folgt nun das finale Album ihrer Trilogie mit dem verheißungsvollen Titel „I never learn“. Die dazugehörige Single- Auskopplung „No rest for the wicked“ gab bereits einen musikalischen Vorgeschmack auf das, was die hübsche Schwedin am besten kann: Melancholische Musik, die eine geheimnisvolle Dunkelheit und Traurigkeit in sich trägt, in diesem Album aber sehr klar und natürlich wirkt und auf die Effektstapelei der vorangegangen Alben verzichtet. Ihre sehr persönlichen Themen verwandelt die Sängerin in tanzbare Popsongs, die so ebenfalls ausgezeichnet auf schwerer Rotation im Radio funktionieren. Am 29. April präsentiert Lykke Li ihr neuestes Werk im Astra Kulturhaus in Berlin und nimmt uns mit auf die musikalische Reise durch ihre persönlichen Ups and Downs. Denn bei sich angekommen ist die Sängerin laut eigener Aussage immer noch nicht. So ist sie auch in ihrem neuen Album weiter auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Na ja, wer ist das nicht, und solange es so gut klingt, suchen wir gerne mit. Wer unbedingt und ganz vorne mit dabei sein möchte, der schreibt schnell eine Mail mit dem Betreff ‚RENNE TIEF, RENNE WILD‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.

_____

Lykke Li Konzert | 29.04., 20 Uhr | Astra Kulturhaus, Revaler Straße 99, 10245 Berlin | Tickets >

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 23. April 2014 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen