OhhhMhhh

Wir „modernisieren“ unser Leben und unsere Einstellung dazu Step by Step, nach eigenem Tempo. Gut, jetzt vielleicht sogar etwas mehr als sonst, da wir gerade mehr Zeit zu Hause verbringen und um uns alles vorübergehend zwangsentschleunigt wird. Stefanie Luxat begeistert uns momentan also umso mehr mit „Endlich OM“, ihrem Podcast für Spätzünder in Sachen gesunde Ernährung, Selbstliebe und Nachhaltigkeit. Bereits vor zehn Jahren gründete die mittlerweile zweifache Mama ihr Online Magazin OhhhMhhh, mit dem alles anfing. Heute geben sie und ihre spannenden Podcast-Gäste uns stets ein gutes Gefühl und beschwichtigen uns in unserer Sorge darüber, nicht direkt als mülltrennendes, yogasüchtiges, selbstliebendes und achtsames Geschöpf auf die Welt gekommen zu sein. Die Anleitung zum sympathisch-optimierten „Ich“ gibt es auch im Abo: „Endlich Ich“ versorgt uns monatlich mit einem Therapie-Quickie von Psychotherapeutin Miriam Junge, Experten-Tipps von Finanzen bis Elternsein, Yogavideos, Workouts und Atemübungen plus viele weitere Überraschungen. On top kommt der exklusive Interview-Podcast mit MacherInnen namens „Boom!“, bei dem ganz offen und ehrlich von unterschiedlichen Karrierewegen erzählt wird. Stefanie möchte mit diesem Extraformat noch einmal ganz gezielt Denkanstöße zu verschiedenen Lebensbereichen geben und ihr Netzwerk an tollen Menschen in intimer Runde mit uns teilen. Ein echtes Wohlfühlpaket für Ohren und Seele. Jeden Monat gibt es ein anderes Schwerpunktthema, von Feminismus über Karriere (besonders empfehlenswert, die Rubrik „Richtig verkackt“) bis Altersvorsorge. Wer das Abo jetzt abschließt, hat zudem Zugriff auf alle vergangenen Ausgaben. Genug Glücksstoff also für die nächsten Tagen, Wochen und Monate… Wir verlosen ein lebenslanges Abo von „Endlich Ich“ an die besonders Sorgsamen unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚OHHHMHHHO‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
ENDLICH ICH ABO | 6,90€ / Monat | ohhhmhhh.de/abo | FOTO: Erik Cesla

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 18. März 2020 | Tags: |  Keine Kommentare