Philipp Koch Verheyen

Das 2 Minuten-Interview

Philipp Koch Verheyen ist einer der besten Hair & Make-up Artists des Landes. Er lebt, liebt und arbeitet in Berlin und sorgt dafür, dass sehr viele Menschen vor sehr wichtigen Kameras sehr gut aussehen. Doch nicht nur das, bei Philipps Arbeit geht es nicht nur um gut liegende Haare oder perfekt mattierte Visagen, seine Looks sind quasi Teil des kreativen Schaffensprozesses einer jeden Produktion. Wenn er dann nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommt, gibt es für ihn nichts Entspannenderes als zu bügeln. (Wie bitte was? Den letzten Satz mussten wir direkt noch einmal lesen, obwohl wir ihn selbst geschrieben haben.) Warum er Britney Sperars gern zu Batman umstylen würde (oder so ähnlich?) und was das mit peinlichen Socken zu tun hat, lest ihr in den folgenden zwei Minuten. Und Action!
Name: Philipp Koch VerheyenAlter: AlterslosWohnort: BerlinBeruf: Hair & Make-up ArtistSchuhgröße: 40/41 bei einer Körpergröße von 1,83mLieblingstageszeit: 9 UhrKontakt: www.alleaugenauf.de Instagram: @Alleaugenauf

Was ist Schönheit? Eine besondere Ausstrahlung und mit sich im Reinen zu sein.

Wen bewunderst du? Jeden, der das tut, was ihn erfüllt und wofür er brennt.

Wem würdest du gern ein Makeover verpassen? Britney Spears und einigen mehr…

In welcher Epoche waren die Menschen am schönsten? Ich liebe den Look aus den späten 50er Jahren.

Der Held deiner Jugend? Batman!

„Sooo Berlin“! Was soll das sein? Der Stadtteil Kreuzberg transportiert ganz gut das Lebensgefühl, das ich mit Berlin verbinde. Die unterschiedlichen Kulturen treffen aufeinander und leben im Einklang miteinander.

Womit kann man dich beeindrucken? Mit guten Argumenten.

Wovon kannst du nicht genug bekommen? Von guten Serien. Und von schlechten Serien.
Was ist dir peinlich? Löcher in den Strümpfen.

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das? Kraftsport – und erstaunlicherweise fand ich Gefallen daran! :)

Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest? Dann wäre es noch einfacher zu lieben.

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Eine heiße Schokolade.

Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du gern mal eine Nacht um die Häuser ziehen? Hedi Slimane

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest? Dass wir alle in Frieden miteinander leben können.

Was sollte niemand von dir wissen? Ich kann nicht schwimmen.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Ich habe dem nichts hinzuzufügen <3

Das letzte Wort: Das habe ich immer sehr gerne!

Foto: Jessica Weber

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 03. April 2018 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen