Sauber!

Die Kosmetikbranche boomt. Und trotzdem oder vielleicht genau deswegen findet dort seit einiger Zeit ein Umdenken statt. Der Trend geht hin zu nachhaltigen und veganen Kosmetikprodukten und das Bewusstsein für die Inhaltsstoffe wächst bei den Konsumentinnen und Konsumenten Jahr für Jahr. Ein perfektes Beispiel dafür ist der neue Nagellack von gitti, dessen Formel zu 55 Prozent auf reinem Wasser basiert. Er ist nicht nur vegan und tierversuchsfrei, sondern sogar völlig geruchsneutral. So lassen sich quasi überall die Nägel lackieren, ohne den beißenden Geruch der herkömmlichen Nagellacke ertragen zu müssen. Außerdem verzichtet gitti auf insgesamt 17 schädliche Inhaltsstoffe, die in den traditionellen Lacken zum Einsatz kommen. Nach über einem Jahr Forschung und Entwicklung wird die Rezeptur nun erfolgreich in Frankreich hergestellt. Dazu arbeitet gitti eng mit einem besonderen Labor zusammen, um stets auf dem aktuellen Stand in der Entwicklung von nachhaltigen Nagellacken zu sein und eine umweltfreundliche sowie zertifizierte Produktion zu gewährleisten. Schließlich soll die Welt der Nagellacke mit gitti einfach nur ein bisschen besser gemacht werden. Für euch und die Umwelt.
_____
gittigitti.de

FOTO: GITTI

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 25. Juni 2019 | Tags: |  Keine Kommentare