Grün, Grüner, Grüna!

Ihr sucht den perfekten Ort für eure Hochzeit oder die eines besten Freundes? Ihr wollt zu einem Team-Event aufbrechen, schätzt Abgeschiedenheit und wilde Natur, wollt aber trotzdem in Schlagdistanz zur Hauptstadt bleiben? Ihr wolltet schon immer mal Yoga in einem wunderschönen 5000qm großen Garten machen, um eure grüne Mitte zu finden? Genug geteast: der Bauern­hof Grüna befindet sich vor den südlichen Toren Berlins im Fläming und kann all das, was wir da eben ins Intro gesteckt haben. Der wunderschöne, aus dem 19. Jahrhundert stammende Vierseitenhof mit Stallungen und Scheune wird seit 2014 liebevoll entwickelt und zu einem vitalen Kul­tur­land­hof und Community Space ausgebaut. Zum Konzept gehören ein eigener Gemeinschaftsgarten- und Kulturverein, Wohn­flächen und ver­schieden­e Nutzungsmöglichkeiten der Neben­gelasse für Ate­liers, Künstlerresidenzen, Co-Working Spaces und Werkstätten. Der riesige Garten, die Scheune und ein Seminarraum bieten reichlich Platz und Optionen für Feste und Veranstaltungen fast aller Art. Vor allem ist der Hof aber ein Ort, der frei macht und die Gedanken beflügelt. Inspiration bekommt ihr hier nicht aus Brainstorm-Meetings und kreativem Mindmapping, man zieht sie aus dem Rascheln der Blätter im Wind, dem Summen der Bienen und der Freiheit, die Gedanken ohne Netz und doppelten Boden kreisen zu lassen. Wer noch nichts vorhat aber unbedingt mal gucken möchte, dem empfehlen wir einen Klick auf den Hof-eigenen Eventkalender. Neben viel Yoga winkt da am 2. September der nächste Gartentag. Na dann ma nüscht wie raus ins Jerüne.
_____
Bauernhof Grüna | Grüna 8, 14913 Jüterbog | bauernhof-gruena.de

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 14. August 2018 | Tags: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare

YO! SISSY

YOSISSY_LOG

YO! SISSY

Yo! Sissy heißt das erste queere Musikfestival Berlins und es geht vom Start weg in die Vollen. Vom 24. bis 26. Juli bespielen über 50 Local Heroes und internationale Szene-Ikonen, darunter Peaches, JD Samson, The Hidden Cameras, Crystal Waters und viele mehr mit dem SchwuZ, der Neuen Heimat und dem SO36 gleich drei etablierte Bühnen in der Hauptstadt. Dazu gibt es jede Menge Überraschungs-Performances, DJ Sets, Kunst, Drinks, Food und eine Extraportion berlintypische over-the-top Nachterlebnisse. Schwul, lesbisch, transgender, unentschieden, völlig egal! Wir feiern Vielfalt, kunterbunt und laut und wild. Genau so wie es sich für diese Stadt und ihre großartigen Bewohner gehört. Denn am Ende der Nacht sind garantiert alle gleich breit und glücklich! Tickets gibt’s regulär ab 26,50 Euro bis 67,53 Euro für die vollen drei Tage. Wir verlosen 1×2 Plätze für die große Samstagabendparty. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚DER DIE DAS ROCKT‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de
_____
YO! SISSY Musikfestival | 24.-26.07. | SchwuZ, Neue Heimat, SO36 | www.yosissy.com | Facebook Eventlink | Tickets

 

 

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 22. Juli 2015 | Tags: , , , Keine Kommentare