MMW XMAS Bazaar

„Alle Jahre wieder…“ Na gut, wir tun es erst zum zweiten Mal, aber so beginnt das eben mit den Traditionen. Im letzten Jahr erstrahlte unser Innenhof beim MMW Charity Bazaar für uns/euch und die gute Sache im wundervollsten Weihnachtslichterglanz. Und weil es so schön war, setzen wir in diesem Jahr gern noch einen drauf. Am 12.12. ab 17 Uhr laden wir euch und alle Freunde, Bekannte, Partner und liebe Menschen zu unserem MMW XMAS BAZAAR – einem ganz besonderen kleinen Weihnachtsmarkt ein. Wir entzünden die Feuerschale und kochen mit viel Liebe roten und weißen Glühwein nach finnischem Spezialrezept. Wir sorgen für musikalische Untermalung (Überraschung!) und unsere Freunde von Kauf Dich Glücklich steuern an ihrem Stand nicht nur First Hand-Modeschnäppchen zum Einkaufspreis, sondern auch ihre legendären Waffeln bei. In Worten WAFFELN!!! Dazu bieten wir in Kooperation mit unseren nachhaltigen Lieblings-Fashionistas von VinoKilo handverlesene Vintage-Schätze feil und versorgen euch mit besonderen Geschenken aus unserem Kundenportfolio. Sämtliche Erlöse aus dem Klamotten-, Getränke-, Geschenke- und Waffel-Verkauf fließen, genau wie im letzten Jahr, in die Projekte der Berliner Kältehilfe. Was übrig bleibt, geht als Sachspende eben genau dort hin.

Leute, wir freuen uns riesig darauf, mit euch ums Feuer zu stehen, zu lachen, kurz innezuhalten und mit einem selbstgekochten Glühwein auf das zu Ende gehende Jahr anzustoßen.

_____
MMW XMAS Bazaar | 12.12.18, ab 17 Uhr | MMW Space, Naunynstraße 38, 10999 Berlin | Facebook

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 27. November 2018 | Tags: , , , , , , , , Keine Kommentare

Zwei Tage wach

Nach dem Wochenende schließt eine der besten Off-Locations der Stadt für immer seine Pforten. Seit 2012 hat uns die Willner Brauerei in Neukölln immer wieder wunderbare Momente verschafft, wir erinnern uns selig an The Darkrooms Exhibitions oder das Labyrinth Of Lies. Nun also ist Schluss, aus, vorbei, nix geht mehr, fertich – das Areal wird für das neue Berlin erschlossen, der Zwischenzustand endet. Das ist irgendwie traurig und Grund genug, den Abschied einfach mit ein paar melancholischen Glühwein herunter zu spülen, doch die Willner Brauerei wäre nicht die Willner Brauerei, wenn es nicht auch zum Outro ein Spektakel geben würde, das noch nachhallen wird, wenn die neue Farbe in den Lofts längst getrocknet ist. Die Berliner Ausstellungsmacher THE DARK ROOMS Exhibition, ENTER ART FOUNDATION und PRIESTS AND PRAWNS verwandeln das gesamte Areal in ein Kunsterlebnis. Jeder einzelne Raum wird inszeniert. Erstmalig wird das gesamte Areal der Brauerei für Besucher geöffnet. Auch Bereiche, die zuvor für die Öffentlichkeit verborgen waren, wie der alte Speicher oder die Lager-Keller-Gewölbe. 80 Künstler und Musiker von Berliner Labels tauchen das alte Mauerwerk 48 Stunden lang in elektronische Klänge. 48 Stunden? Korrekt. Und zwar wirkliche 48 Stunden ohne Pause. Denn die letzte Show der Brauerei ufert zum nonstop Artfestival aus – Kunstshows, Programm, 48h-Kino und Clubbetrieb laufen zwei Tage am Stück. Die Tickets sind kostenlos – müssen aber im voraus gebucht werden. Wir haben euch schonmal 2×2 reserviert. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚IT AIN’T OVER ‚TIL IT’S OVER‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Lost – 48 hours artfestival | 15.-17.12.2017 | Willner Brauerei, Berliner Straße 80-82, 13189 Berlin | Kostenlose Tickets | Facebook

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 12. Dezember 2017 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Oh, du Fröhliche!

Oh, du Fröhliche!

Dieses Jahr wurden wir ja schon gehörig auf die Probe gestellt, was unsere Lust und Fähigkeit Gutes zu tun und zu Geben anbelangt. Recht so. Die Schenklaune darf guten Gewissens weitergehen, denn nun startet die Saison der wunderbaren Weihnachtsmärkte. Berlin ist in der dunklen Jahreszeit voll von Hier-gibt-es-mehr-als-einfach-nur-Glühwein-Kreativmärkten: Mit Hausgemachtem im Haubentaucher, Klimbim im Klunkerkranich (dem höchsten Markt der Stadt), Apartem im Apartment von Freunde von Freunden oder Bier bei Birgit sind nur ein paar, aber dafür unsere persönlichen Highlights genannt, bei denen es natürlich nicht einfach nur ums Konsumieren von Süßkram und Punsch geht. Im Haubentaucher auf dem RAW Gelände ist Eisstockschießen angesagt. Und wer’s auch im Winter floral mag, kann sich dem Gesteck-Workshop bei Freunde von Freunden am 5. Dezember anschließen. Und – eben – überall ganz nebenbei nach individuellen Geschenkideen stöbern. Denn was diesen Märkten bei allen Unterschieden gemein ist, ist die Freude am qualitätvollen Selbstgemachten und am Speziellen, famose Produkte, heimelige Stimmung und allerlei Live-Kawumm, mit Konzerten, DJ’s und dem Berliner Kneipenchor.
_____
Weihnachtsmarkt Friedrichshain im Haubentaucher | jeweils Do. + Fr. 15-22 Uhr, Sa. + So. 12-24 Uhr | Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich | jeweils Sa. + So. ab 12 Uhr bis spät | Freunde von Freunden Christmas Pop Up Store | Samstags 12 – 20 Uhr | Birgit’s Insel-Weihnachtsmarkt | jeweils Do. + Fr. ab 16 Uhr, Sa. + So. ab 14 Uhr

 mmw_Collage_Weihnachtsmarkt

 

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 01. Dezember 2015 | Tags: , , , , Keine Kommentare