WWas ne Pizza

Mensch, jetzt haben wir schon so oft von diesem Laden da an der Ecke beim Weichselplatz gehört und von der unfassbar leckeren Pizza, die da nach kürzester Backzeit knusprig aus dem Steinofen gezogen wird. Aber wie das manchmal so ist. Wir haben es bis vor Kurzem einfach nicht geschafft einmal im ‚W Pizza‘ vorbeizuschauen. Und da wir unserem Versprechen treu bleiben, nur Dinge zu empfehlen, die wir auch selbst getestet haben, kommt nun eben erst jetzt die Huldigung an unseren neuen Lieblings-Tempel der Teigeslust. Gut, nun ist der Reuterkiez bisher nicht gerade unterversorgt in Sachen Kulinarik, aber erstens liegt der Laden von Darius Suski und Łukasz Sołowiej immernoch ein klein wenig abseits des ganz wilden Trubels am äußeren Ende der Fuldastraße und zweitens stellt die neapolitanische Pizza, die hier über den Tresen geht, alles bisher Dagewesene in den Schatten. Zumindest für unser ganz subjektives kulinarisches Genussempfinden. Die beiden Ws im Logo von W-Pizza stehen übrigens nicht für Weichselplatz und Weigandufer, sondern für ‚weeded‘ und ‚wheat‘. Was diese Pizzeria nämlich von anderen Pizzerien in Berlin unterscheidet, ist neben dem klassischen Weizenteig ein zu gleichen Teilen aus Weizen und gemischtem Bio-Hanf gebackener Teig, der so in Berlin und wohl auch in ganz Deutschland einzigartig ist. Jetzt wird uns einiges klar… Neben dem fluffigen Teig fallen die übrigen Zutaten und Toppings alle sehr üppig aus. Es werden ausschließlich hochwertige und authentische Produkte verwendet – wie etwa der traumhafte Stracciatella di bufala – die durchaus mal überraschend, aber nie aus der Luft gegriffen kombiniert werden. Unser Favorit: Pizza Buffala, Salat, Oliven und ein Mezzo Litro Hauswein. Seeeeeeeelig!
_____
W Pizza | Fuldastraße 31, 12045 Berlin | Öffnungszeiten: Mo-Do 18-22 Uhr, Fr-Sa 17-23 Uhr, So 17-22 Uhr | www.wpizza.de

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 19. September 2018 | Tags: , , , , , , , , , , , Keine Kommentare

Chloe Waldorf

Das 2 Minuten-Interview

Chloe Waldorf einfach nur als Drag Queen zu bezeichnen, würde nicht nur ihr selbst nicht gerecht werden, sondern auch den Blick verstellen vor der künstlerischen Qualität einer neuen, jungen und ziemlich modernen Generation von Visual Artists. Drag ist lange nicht mehr nur Verkleidung sondern bezeichnet inzwischen eine ernsthafte Kunstform. Hochangesehene Fashion Brands lassen sich inspirieren und vor allem in der Beauty- und Fashion Szene führt inzwischen kein Weg mehr an Persönlichkeiten wie Chloe vorbei. Grund genug einmal nachzufragen und ein wenig über Epochen, Pizzen mit Rosmarinkartoffeln und eine Nacht mit Paris Hilton zu sprechen.

Name: Chloe Waldorf
Alter: 24
Wohnort: Berlin
Beruf: Artist
Schuhgröße: 41
Lieblingstageszeit: Nacht
Kontakt: @chloewaldorf Instagram

Was ist Schönheit? Die liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters und ich denke, das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Was würdest du ohne Kosmetik tun? Da wäre ich wohl ziemlich aufgeschmissen!

Wenn du eine eigene Beauty-Marke auf den Markt bringen würdest, wie würde die heißen? Tatsächlich ist das eines meiner Ziele, die ich mir für 2018 gesetzt habe. Psssst…

In welcher Epoche waren die Menschen am schönsten? Ich denke die 50er gefallen mir wohl am besten.

Wirst du auf der Straße erkannt? Nein, zum Glück nicht.

Das größte Problem deiner Generation? Unzufriedenheit

Wen bewunderst du und warum? Eine Vielzahl von Designern/Künstlern. Die aufzuzählen würde glaube ich den Rahmen des Interviews sprengen.

Der beste Rat, den du je bekommen hast? Live a little

Warum sind Pizzaschachteln eckig? Warum sind Pizzas rund? (Beste Antwort! Anm. d. Red.)

Verrate uns einen magischen Ort. Ganz egal wo auf der Welt! Für mich ganz klar Paris.

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist? Ruhig

Welches Kunstwerk würdest du gern besitzen? Wahrscheinlich ein Haute Couture Kleid aus der Zeit, als Galliano noch für Dior designed hat.

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Steak mit Rosmarin-Kartoffeln, sorry vegans.

Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du gern mal eine Nacht um die Häuser ziehen? Paris Hilton

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest? Ich denke es kommt, wie es kommt, selbst wenn man eine Sache ändert.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Was ist dein Lieblings Anime?

Das letzte Wort:
Xx chloe

 

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 06. Februar 2018 | Tags: , , , , , , , Keine Kommentare

Serious Pizza.

MMW_Standard

Serious Pizza.

Das Geheimnis einer verace pizza napoletana artigianale – einer echten handgemachten neapolitanischen Pizza also – besteht aus vier „Zutaten“. Erstens: der Teig. Dünn muss er sein und schonend und mit genügend Gehzeit zubereitet, damit er bei möglichst hohen Temperaturen in möglichst kurzer Zeit zur Perfektion gebacken werden kann. Zweitens: wenige, exzellente, perfekt aufeinander abgestimmte Zutaten für den Belag. Nix da Hawaii, Gyros und alles was der Kühlschrank hergibt, Pizza kreieren ist wie gute Cocktails mixen, Harmonie und Balance machen den Geschmack. Drittens: der Ofen. Holz als Brennmaterial, mit Kuppel und gut. Viertens: Liebe! Florian Schramm weiß das. In seinem Laden „Standard“ in der Templiner Straße in Prenzlauer Berg setzt er neue Maßstäbe in Sachen Pizza in der deutschen Hauptstadt. Authentische Qualität, charmanter Stil, echte Zutaten gemischt mit regionalen Spezialitäten und eine Prise neapolitanisches Feuer – sein Pizzaiolo stammt aus Neapel und erlernte an der wichtigsten Pizzaakademie der Welt, der Assoziaozione Verace Pizza Napoletana sein Handwerk. Ganze 60 Sekunden benötigen die köstlichen, schonend gekneteten Teigfladen belegt mit sonnengereiften und von Hand zur Sauce zerquetschten Tomaten, fior die latte oder Wildschweinsalsiccia um im 500 Grad heißen Kuppelofen fertig zu backen. Jede Kreation ein Gedicht, aromatisch, knusprig lecker und aufs Wesentliche reduziert. So gut kann Pizza sein – serious Pizza eben. Wir finden das dermaßen gut, dass wir beschlossen haben unser nächstes muxmäuschenwild FAMILY STYLE am 25.08. im STANDARD abzuhalten. Wir wollen uns mit euch durch die Karte futtern, lachen trinken, den Abend und das Leben genießen. Reserviert euch schnell einen der vierzehn Plätze an unserem Tisch. Für 25 Euro seid ihr dabei und all in. Schreibt eine Mail an familystyle@muxmaeuschenwild.de. Buon appetito!
____
Standard Serious Pizza | Templiner Straße 7, 10119 Berlin | Di-Fr 17-00 Uhr, Sa-So 13-00 Uhr | standard-berlin.de

 

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 12. August 2015 | Tags: , , , , Keine Kommentare