The Bar Market

mmw_Erlebnisse_BM.9b901b461788431e9540b4e6cefc00f8

The Bar Market

Und wenn wir gehen, dann richtig. Roundabout ein Jahrzent lang bespielte das Künstlerkollektiv Artitude die Räume des deftigen Senatsreservespeichers right on the river Spree. Und nicht nur das. Von dort aus unterstützten sie junge Berliner Künstler, bespielten die Wände der Umgebung und schufen einige, ach was, so gut wie alle landschaftsprägenden Riesen-„Graffitis“ in Kreuzberg und Umgebung. Ja, genau die Dinger, die immer alle fotografieren. Doch jetzt ist Schluss. Ab dem 31. März entsteht auf dem Areal mehr von dem, wovon es scheinbar nie genug gibt: Wohnungen und Büros. Outch! Wer stumme Proteste oder weinerliches Drama erwartet – Fehlanzeige. Zum Abschied gibt es kein leises ‚Servus‘ sondern eine ausgemachte Sause. Beginnend am kommenden Freitag und dann jeden Freitag und Samstag im März füllen Helden der Berliner Gastroszene den Speicher noch einmal randvoll mit Leben. An insgesamt sechs Abenden präsentiert das ‚Who is who‘ der Cocktailmixer, Bartender, Weinvorkoster und Bierbrauer herzerfrischende Kreationen in flüssig. Martkthalle Neun’s Heidenpeter ist dabei, Helen Mol – ehemalige Sommelière im Pauly Saal – und ein Team aus dem legendären ‚Würgeengel‘. Passend dazu werden am Food-Stand sechs verschiedene Leckereien serviert, jeweils abgestimmt auf je einen der feinen Drinks. Was wohl zu Gin&Tonic oder Bloody Mary passt? Hingehen, rausfinden, Abschiedsschmaus. Zum Wohl!

_____

The Bar Market | 7.- 29.3. Freitag & Samstag ab 18.00 Uhr | Senatsreservespeicher, Cuvrystraße 3-4, 10997 Berlin | facebook

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 05. März 2014 | Tags: |  Keine Kommentare