The Wood is on fire

MMW_TheWoods.34722c7b029f1bccecbc27a95ae4087d

The Wood is on fire

Es ist soweit. Unsere Freunde von der BROOKLYN SOAP COMPANY lichten den Schleier, erlösen den Flaschengeist und heben mit einem großen Knall erstmals den Deckel von ihrem unglaublich großartigen ersten eigenen und ganz und gar aus Birkenholz gedrechselten Duftflakon. ‚The Woods‘ wurde von Starnase und Rockstarparfumeur Mark Buxton kreiert, dessen Creditliste jeden Bonus Account sprengt. Es ist eine Hommage an die neue urbane Männlichkeit und dabei so betörend, subtil und unwiderstehlich, dass sich jeder, der damit in Berührung kommt sofort die Klamotten vom…nein halt, das war ein anderer Film. Aber so ähnlich, verdammt! Wir haben seit Wochen kleine Probefläschchen hier bei uns im Büro und erwischen uns seither gegenseitig dabei, wie wir regelmäßig und grundlos eine Prise Mandarine, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus inhalieren. Morgen nun feiern die Jungs von BKLYN SOAP offiziell und gebührend den Release ihrers ersten eigenen Parfums im Island in der Banksstraße 2a in Hamburg. Die Anmeldeliste ist lang und das vollkommen zu Recht. Nach dem offiziellen Release um 18 Uhr samt Vernissage von Fotograf Tristan Rösler, der das unschlagbare Lookbook zum Duft kreiert hat, spielen um 20 Uhr Jasper & Uhlig ein Live Set, bevor ab 20.30 Uhr &Moe und später Harmony die Plattenteller drehen. Die Dapper Dudes von der Company sind auch vollzählig am Start und wir selbst natürlich auch. Leute, das wird eine night to remember, wie wir Hamburger New Yorker zu sagen pflegen. Drinks und Snacks tun ihr übriges, der Eintritt ist natürlich frei. Ach ja, wer sein Duftwasser direkt bestellen will, bevor es ausverkauft ist, kann das hier tun. Bring friends, make friends and enjoy!
_____
THE WOODS Release Party | 05.11., 18 Uhr | Island, Banksstr. 2a, 20097 Hamburg | The Woods – Eau de Parfum, 50ml 69 Euro | bklynsoap.com/  |  FacebookEventlink | Foto: Tristan Rösler

 

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 04. November 2015 | Tags: |  Keine Kommentare