Vreni Frost

Das 2 Minuten-Interview

Yes! Woche für Woche malen wir uns aus, wem wir gern mal im 2 Minuten-Interview lauter spannende Dinge fragen würden. Ganz lange ganz oben auf der Liste steht Vreni Frost, eine der spannendsten und wichtigsten, da authentischsten und inspirierendsten Influencerinnen Deutschlands. Sie berichtet über neue Entdeckungen in den Bereichen Mode, Beauty, Travel und Living. Düst über die Fashion Weeks dieser Welt und stellt auf ihren zahlreichen Reisen Hotels und Hotspots vor. Ihre Vrenistyles zählen seit Langem zum festen und gern geklickten Repertoire. Sie beschreibt sich selbst als “Sinnfluencer”, steht für Authentizität, löscht konsequent Fake Profile von ihren Followern und versammelt hinter ihrem Blog www.neverever.me ein kleines, engagiertes Team. Wenn keiner guckt trainiert sie heimlich ihren Kater. Der kann Sitz, Platz, Männchen, High Five, Low Five und dreht sich im Kreis. Also Frau Frost, auf ein Wort! Mit Sinn, versteht sich. Und über Dinosaurier.

Name: Vreni Frost
Alter: 35
Wohnort: Berlin
Beruf: Blogger
Schuhgröße: 38,5
Lieblingssuperheld: Batman. Und Papa.
Kontakt: vreni@neverever.me
Was würdest du ohne Internet tun? Ohne Ende an meinem Nintento abhängen und Zelda spielen.

Du hast pro Tag eine Stunde mehr Zeit zur Verfügung. Wie nutzt du sie? Wahrscheinlich arbeite ich… Oder siehe Frage 1.

Das größte Problem deiner Generation? Welche Generation bin ich denn?! Ich maße es mir nicht an, die Probleme anderer zu eruieren. Lieber löse ich meine eigenen.

Dein Haus brennt. Welche drei Gegenstände rettest du vor den Flammen? Willi & Flip (meine zwei Kater) und mein Smartphone.

Was ist wirklich wichtig? Gesundheit und Zufriedenheit. Und Zähneputzen nach dem Essen.

Wen bewunderst du und warum? Alle Menschen, die echte Toleranz zulassen und all diejenigen, die aufrichtige Liebe in sich tragen.

Du kannst in die Weltgeschichte eingreifen und genau ein historisches Ereignis verändern. Was tust du? Ich verhindere das Aussterben der Dinosaurier.

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist? Ruhig, grau und sehr ordentlich.

Kommt ein Pinguin mit einem Sombrero auf dem Kopf in die Redaktion und sagt: Nix. Wir lassen den nicht rein.

Welches Kunstwerk würdest du gerne besitzen? Da kann ich mich nicht auf eines beschränken. Wenn dann will ich drei: Eines von Yue Minjun, ein Hyper Foto von Jean-François Rauzier und eine Komposition von Michael Najjar.

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Ich würde bestellen. Wahrscheinlich Burger.

Wenn eine Fee dir eine Fähigkeit schenken könnte, welche würdest du wählen? Ein grüner Daumen wäre toll.

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest? Instagram. Und natürlich für Weltfrieden sorgen.

Was sollte niemand von dir wissen? Ich habe als Kind meine Popel gegessen und heimlich Schulmädchenreport geguckt (zeitgleich wahrscheinlich auch).

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Was ist dein Secret Pleasure?

Das letzte Wort: Koi-Karpfen.

Foto C: Suzana Holtgrave

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 23. Januar 2018 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen