Wetter, fühl ich

Nicht nur übers Wetter reden, sondern auch das Klima verändern. – So lautet die Devise des Diplom-Meteorologen Sven Plöger. In seinem Buch „Zieht euch warm an, es wird heiß!“ spricht er über die Hintergründe von Waldbränden, Sturmböen und anderen Wetterextremen. Irgendwie hat man das alles schon mal irgendwo gehört, aber nicht so richtig. Geschweige denn verstanden. Der Klima-Experte holt zum fachlichen Rundumschlag aus und erklärt, wie unser Klimasystem funktioniert, wie man Klimawandel-Leugnern am besten begegnet, und was wir aus der Coronasituation lernen können. Denn um das 1,5-Grad-Ziel bis 2050 noch zu erreichen, müssten ähnlich viele CO2-Emissionen eingespart werden, wie es zuletzt durch den Lockdown geschehen ist. Verrückterweise ist genau das möglich – auch ohne Virus. Der sympathische ARD-Fernsehmeteorologe hilft uns auf 320 Seiten, den Klimawandel in Zusammenhang mit dem Wettervorgang zu verstehen und lehrreiche Schlüsse für unsere Welt von morgen zu ziehen. Im angehängten Praxisteil gibt’s dazu Tipps, wie wir selbst klimafreundlicher leben können.
_____
Zieht euch warm an, es wird heiß! | 19,95€ | Shop | FOTO: Westend Verlag

Die Artikel könnten euch auch gefallen