Wir müssen über Morgen reden!

Wie wollen wir Morgen eigentlich leben? Und kann ein gutes Leben überhaupt noch gelingen, in einer Welt, deren Zustand zunehmend auf der Kippe steht? „Wir müssen über Morgen reden!“ liefert Antworten. In dem neuen Podcast von Anna Schunck und Jakob Berndt kommen diejenigen zu Wort, die sich mit der Zukunft von Morgen auseinandersetzen, die Ideen und Visionen haben und bereit sind, völliges Neuland betreten. Dabei geht es um die kleinen und großen Fragen des Wandels. Mit denen beschäftigt sich Anna übrigens schon seit Jahren in ihrem Nachhaltigkeits-Magazin „Viertel \ Vor“, welches sie gemeinsam mit ihrem Partner Marcus Werner gegründet hat. Quasi eine Plattform für eine nachhaltigere Gestaltung des Lebens. Jakob, der zweite im Moderatoren-Duo, ist Co-Founder von „Tomorrow“, der ersten nachhaltigen Bank fürs Smartphone. Außerdem engagiert er sich im Vorstand der Seenotrettungs-Organisation SOS Mediterranee. Inzwischen hat das Duo bereits drei Folgen moderiert. In ihrer allerersten Folge dreht sich alles um die eigenen Projekte, also um das Online-Magazin „Viertel \ Vor“ sowie die nachhaltige Banking-App „Tomorrow“. Mit Melodie Michelberger und Fynn Kliemann kommen in den anderen beiden Folgen tolle Gäste zu Wort, die wirklich spannendes zu berichten haben. Wir wollen euch aber nicht zu viel verraten. Nur so viel – ihr müsst unbedingt reinhören! Und das könnt ihr auf allen gängigen Plattformen wie Spotify, iTunes und Google Podcast.
_____
Wir müssen über Morgen reden! | erhältlich für Spotify, iTunes und Google Podcast | viertel-vor.com | tomorrow.one/de

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 12. Juni 2019 | Tags: |  Keine Kommentare