Die Blumen an der Wand

MMW_elkebana

Die Blumen an der Wand

Ikebana bezeichnet die alte japanische Kunst, Blumen und Pflanzen auf harmonische Art und Weise miteinander zu komponieren. Der Designer Fabio Milito und das Paula Studio haben sich zusammengetan und ein Produkt entwickelt, das uns in seiner Einfachheit und Schönheit regelrecht sprachlos macht. Elkebana Elkebanas sehen aus wie die vegane Form der Jagdtrophäen aus Hirsch-, Reh- oder Tigerkopf mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass dafür kein Tier sein Leben lassen musste. Jede Elkebana ist ein Unikat, wird in Handarbeit aus Sperrholz und mundgeblasenem Glas gefertigt. Einmal an der Wand, kommt Leben in die Bude. Vor allem kreativ eröffnen sich durch die Wandvase ganz neue Möglichkeiten. Durch nach Herzenslust arrangierte Blumen- und Pflanzen-Add-ons wird „Tier“ zur sich stets und ständig verändernden, bunten Lebensform. Elkebana ist ein wunderschönes Dekoelement, das immer wieder anders, immer wieder neu für schöne Wände sorgt, und gleichzeitig auch ein kleiner produktgewordener und traumhaft schöner Protest gegen Tiermord und Trophähenjagd. In diesem Sinne, make your own horned friend! Wir verlosen ein Elkebana an die besonders tierlieben unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff „ZWÖLFUNDDREISSIG ENDER“ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
ELKEBANA – vegane Wandtrophäe | Preis 129 € | elkebana.com | Online-Shop | Foto: Nouchka Huijg & Makerie Studio

 

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 20. Januar 2016 | Tags: |  Keine Kommentare