Mama kann nicht mehr

Julia Knörnschilds erstes Buch „Chillig mit Baby“ haben wir gerne gelesen und verschenkt. Sie beschrieb ganz offen, ehrlich und lustig, wie Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach wirklich sind – immer mit der wichtigen Message „Cool moms don’t judge!“. Knapp zwei Jahre später ist ihr zweites Buch erschienen: „Mama kann nicht mehr – Wie ich mir Elternsein nicht vorgestellt habe: Mit Burnout in der Tagesklinik“. Auch hier geht es wieder offen, ehrlich und (bei aller Tragik) manchmal auch ein bisschen lustig zu. Julia bekommt ein Jahr nach der Geburt ihres zweiten Kindes die Diagnose Burnout, ADHS und Angststörung. Uff. Das muss erstmal verarbeitet werden und so kann es nicht weitergehen. Das Buch gibt Einblicke in Therapiestunden und den Alltag einer Familie mit einer Mutter, die in einer Tagesklinik ist. Wir können das Buch nicht nur Eltern ans Herz legen, denn selten wurde so offen über psychische Krankheiten und mentale Gesundheit im Zusammenhang mit Mutterschaft gesprochen. Danke dir dafür, Julia!
_____
Mama kann nicht mehr | kiwi-verlag.de | 15 € | FOTO: Kiepenheuer & Witsch

Plastic Earth

Eine Welt aus Plastik und wir sind mittendrin: 348 Millionen Tonnen Plastik werden pro Jahr weltweit produziert, die Hälfte davon wird zu Abfall, nur ein Drittel dieser Abfälle wird in Europa recycelt. Wie können wir die Plastik-Krise nur bewältigen? Die Dokumentation „Plastic Earth“ zeigt die fatalen Folgen, die die Produktion von Plastik aus fossilen Quellen mit sich bringt – Klimawandel, Umweltverschmutzung und der Verlust der Artenvielfalt sind nur drei davon. Die Protagonistin des Films, Janice Overbeck, ist eine besorgte Mutter, die sich auf eine Reise begibt und den Versuch wagt, das Ausmaß der Plastik-Epidemie zu begreifen und herausfinden möchte, welche Lösungen es dafür geben könnte. Dazu interviewt sie führende Wissenschaftler*innen, Ingenieur*innen, Forscher*innen und Umweltschützer*innen, die von ihrem Kampf gegen die Verschmutzung und von innovativen Technologien erzählen, die die Erde genau jetzt benötigt. Am Ende bleibt ein Gefühl für die Dringlichkeit des Themas – aber ebenso viel Hoffnung, denn die Dokumentation zeigt, wie viel Gutes wir Menschen bewirken können, wenn wir uns um die wirklich großen globalen Themen kümmern. Ein Film, der aufrüttelt und gleichzeitig Mut macht und inspiriert. Ein Film, den wir alle sehen sollten. Gerade in den heutigen Zeiten.
_____
Plastic Earth | plasticearthmovie.com | FOTO: DreamPost Films

Lifestyle of Longevity

Das Thema Longevity („Langlebigkeit“) ist seit einiger Zeit in aller Munde und auch in unserem Redaktionsteam wird heiß darüber diskutiert. Aber wo genau fängt man eigentlich an? Um welche Lebensbereiche geht es dabei? Muss man direkt 100 % Vollgas geben, damit es etwas bringt? Diese Fragen und viele mehr beantworten Kristine Zeller und Dr. Kati Ernst in ihrem Podcast „Lifestyle of Longevity“. Die beiden Freundinnen haben zusammen das Periodenwäsche-Label ooia gegründet, standen uns schon vor vier Jahren Rede und Antwort und teilen ab sofort also auch ihre Leidenschaft für Gesundheitsoptimierung mit dem Ziel, ein möglichst langes, gesundes und erfülltes Leben zu haben. In ihrem Podcast teilen sie spannende Tipps und Tricks für die Bereiche Sport, Ernährung, Schlaf, Recovery und vieles mehr. Was uns besonders gefällt: Es wird viel über kleinere Hacks gesprochen, die man leichter als gedacht in den Alltag integrieren kann. Also ab auf die Ohren damit!
_____
Lifestyle of Longevity | Spotify | FOTO: Katja Hentschel

Gemeinsam für alle

Na? Wie viele WAS IST WAS-Bücher hattet ihr früher in eurem Regal? Eine kurze interne Umfrage bei uns hat ergeben, dass es im Schnitt fünf waren. Dank der beliebten Kinder- und Jugendsachbuchreihe haben wir schnell gelernt, was Sterne sind, wie wild es wirklich im Wilden Westen zuging oder wie ein Vulkan funktioniert. Aktueller denn je ist allerdings die Frage, wie Demokratie funktioniert und hier hat der TESSLOFF-Verlag schnell gehandelt: Gratis zum Download gibt es eine Broschüre, die auf 16 Seiten umfangreiche Informationen über Mitbestimmung, Meinungsfreiheit und Grundrechte liefert, Antworten gibt, Orientierung bietet und zum Austausch anregt. Aber auch für kleinere Kinder haben wir natürlich einen Tipp parat: „Im Dschungel wird gewählt“. Eine toll illustrierte Fabel über Politik, Demokratie und unser Wahlsystem, die kollektiv in Workshops mit Kindern für Kinder geschrieben wurde.
_____
WAS IST WAS Demokratie | kostenloser Download | Im Dschungel wird gewählt | Shop | 16 € | FOTOS: TESSLOFF & Prestel junior

Maison Rhizomes

Als wir Maison Rhizomes zum ersten Mal entdeckt haben, waren wir direkt Feuer und Flamme. Charlotte Culot und Hannah Vagedes haben sich 2019 in den Bergen von Nepal kennengelernt, alte Wege hinter sich gelassen und zusammen 2022 Maison Rhizomes gegründet – ein Studio für handgeknüpfte Kunstteppiche, das Kunst und Handwerk miteinander verbindet. Nicht nur Kunst und Handwerk sind ein super Match, sondern auch Charlotte und Hannah. Charlotte kommt aus einer Künster*innenfamilie und ist selbst Malerin, Hannah stammt aus einer Garnhändlerfamilie und arbeitete lange als Modedirektorin in der Luxusmode. Die Teppiche von Maison Rhizomes könnten ebenso abstrakte Gemälde sein und zieren aus diesem Grund nicht selten Wände. So auch in der aktuellen Ausstellung in Berlin, die in Kooperation mit dem französischen Künstler Ludovic Philippon entstanden und noch bis zum 24.02. zu bewundern ist (alle Infos dazu hier).
_____
Maison Rhizomes | maisonrhizomes.com | FOTO: Amelie Maison D‘art, Paris

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 13. Februar 2024 | Tags: , , , Keine Kommentare

100 Wörter – 100 Menschen – 100 Beiträge

Wenn sich 100 renommierte Autor*innen wie zum Beispiel Ferda Ataman, Raúl Krauthausen, Mario Sixtus, Christian Stöcker, Natascha Strobl, Marina Weisband und Anne Wizorek zusammentun und der Duden gemeinsam mit ihnen und dem Herausgeber Sebastian Pertsch ein Wörterbuch herausgibt, das seine Leser*innen für diskriminierungsfreie Sprache sensibilisieren möchte, kann das nur gut werden. Das Buch blickt auf die häufigsten Diversity-Begriffe unserer Zeit und pro Doppelseite wird ein Begriff erläutert – angefangen mit der Bedeutungsdefinition von Duden und dem entsprechenden Eintrag aus duden.de. Im anschließenden Text wird das jeweilige Wort dann von einem Autor oder einer Autorin mit besonderen Fachkenntnissen sowie meist persönlichem Bezug ausführlicher besprochen. Und das ist das Besondere an diesem Wörterbuch. Denn auch persönliche Sichtweisen der Schreibenden werden zugelassen und Fragen wie „Welche Namen sind von Minderheiten gewählte Selbstbezeichnungen und welche sollten aus historischen Gründen vermieden werden? Wo wird oft unbeabsichtigt diskriminierende Sprache verwendet? Welche Begriffe werden sogar bewusst falsch eingesetzt?“ werden beantwortet.
_____
Vielfalt. Das andere Wörterbuch. | shop.duden.de | 28 € | FOTO: Cornelsen Verlag

Eisminuten sind besser als Stressminuten

Eine Million Minuten, das sind 694 Tage. Und genau so lange begeben sich die Berliner*innen Vera und Wolf mit ihren beiden Kindern Nina und Simon auf die Reise ihres Lebens. Aber fangen wir kurz weiter vorne an: Die vier leben ein vordergründig glückliches Leben, das allerdings geprägt ist vom Spagat zwischen Job und Familie und beide von Tag zu Tag mehr entkräftet. Als dann bei der fünfjährigen Nina eine Entwicklungsverzögerung diagnostiziert wird und diese den Wunsch nach einer Million Minuten „nur für die ganz ganz schönen Sachen“ zusammen als Familie äußert, machen Vera und Wolf Nägel mit Köpfen: Sie reisen zu viert nach Thailand und Island, wo sie sich auf die Suche nach alternativen Lebensmodellen und neuen Denkmustern machen. Der Film basiert auf dem autobiografischen Roman von Wolf Küper und begeistert (neben einer tollen Geschichte) mit erstklassigen Schauspieler*innen wie Karoline Herfurth, Tom Schilling, Joachim Król und Ulrike Kriener.
_____
Eine Million Minuten | ab 01.02.2024 im Kino | Trailer | FOTO: WBEI

Auf dein Haar!

Hand aufs Herz: Wann hattet ihr das letzte Mal eine gepflegte Bierdusche? Bei uns war es vermutlich irgendwann zu Abi-Zeiten. Wird also mal wieder Zeit! Da kommt die Kooperation von Guhl und Früh Kölsch genau richtig: Die beiden Marken haben Liebe zu Qualität und Tradition in einem Produkt vereint, das feines Haar dank cremigem (Bier-)Schaum perfekt pflegt. Dass 92 % der Inhaltsstoffe einen natürlichen Ursprung haben, ist dann nochmal die Kirsche auf der Schaumkrone. Also schnell zu Müller, Globus, REWE, in den Früh-Shop in Köln oder online bestellen, denn das Shampoo ist limitiert und bestimmt schnell vergriffen. Und genau deswegen haben wir euch drei Sets mit jeweils drei Flaschen gesichert und verlosen diese unter allen, die eine Mail mit dem Betreff „Bierschaumparty!“ an hurra@muxmaeuschenwild.de schicken.
_____
Guhl Shampoo mit Früh Kölsch | je 3,99 € | Shop | FOTO: Guhl

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 30. Januar 2024 | Tags: , , , , , Keine Kommentare

Geschenkespecial #2

Hach, was sind in diesem Jahr wieder für tolle Bücher erschienen. Und weil gerade zur Weihnachtszeit der Grundsatz „Sharing is caring“ gilt, teilen wir natürlich mit euch unsere kunterbunte Auswahl, bei der für jede und jeden etwas dabei ist (muxmäuschenwild-Garantie-Stempel!). Los geht es mit unserem Geschenkespecial Teil #2!
Wer sich bei den grauen langen Wintertagen nach dem Sommer sehnt: we feel you. Grund genug das Taschenbuch „Der große Sommer“ von Ewald Arenz unter den Tannenbaum zu legen. Ein Sommer zwischen Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod steht dem jungen Frieder bevor. Ein Buch, das die Momente aufgreift, die uns prägen und uns kurz die kalte Jahreszeit vergessen lassen. Von Kernspaltung bis Trickfilm, über DNA und Computerprogramme – wie wäre es mit einer Geschichte, die noch nicht erzählt wurde? In „Die unerzählte Geschichte“ macht Vera Weidenbach endlich sichtbar welchen Anteil Frauen an unserer modernen Welt haben und wieso wir die Geschichten erst jetzt lesen. Dass wir Elina Penner-Fans sind, liegt auf der Hand. Logo, dass wir ganz heiß darauf waren ihr Buch „Migrantenmutti“ in die Finger zu kriegen. Elternschaft aus einer migrantischen Perspektive und von einer Elina, die gar nicht wusste, wie migrantisch sie ist, bis sie Kinder hatte. Absolute Lese- und Geschenkempfehlung! Frauen, die alleine reisen, mit Walen tauchen, durch Canyons klettern oder Stürme jagen: In „Abenteurerin“ von Carolina Amell lest ihr 20 Portraits von starken Frauen in atemberaubenden Landschaftskulissen. Und bleiben wir direkt beim Thema Natur: Das Buch „Ozeane“ von Hélène Druvert hat unsere Kids – und geben wir es zu, uns auch – in den Bann gezogen. Das reich bebilderte Sachbuch beantwortet alle Fragen des grenzenlos erscheinenden blauen Meers. Apropos Kids, eine Fangfrage: Welcher Verlag bietet ganz besondere Kinderbücher mit wichtigen Werten, starken Botschaften und großartigen Illustrationen an? Richtig, der Zuckersüß Verlag! So viele schöne Bücher, da füllt sich der Warenkorb von ganz allein.
Ihr braucht mehr Buchtipps? Kein Problem: hier entlang!

FOTO: Jess Bailey/Unsplash

Priscilla

Als die junge Priscilla Beaulieu Elvis Presley auf einer Party begegnet, offenbart sich der bereits aufstrebende Rock’n’Roll-Superstar in intimen Momenten als jemand völlig Unerwartetes: ein Verbündeter in der Einsamkeit, ein zärtlicher Vertrauter und ihre erste große Liebe. Sofia Coppolas Film „Priscilla“ erzählt die Geschichte der Titelfigur von ihrem ersten Zusammentreffen mit Elvis bis hin zur Scheidung, die 14 Jahre später erfolgt. Ihr Fokus liegt so sehr auf Priscillas Sicht der Dinge, dass die Kamera sogar ihren Blick einnimmt. In ihrem auf der 1985 veröffentlichten Biografie „Elvis und ich“ von Priscilla Presley und Sandra Harmon basierenden Drama geht es vordergründig nämlich gar nicht darum, den Mythos „Elvis“ zu entzaubern. Es geht um eine unglaublich einsame junge Frau. „Priscilla“ ist eine Geschichte von Liebe und Ruhm, von einer turbulenten Ehe und enthüllt die unsichtbaren Seiten eines großen amerikanischen Mythos. Wir sind gespannt darauf den Film mit Cailee Spaeny und Jacob Elordi in den Hauptrollen im Ganzen zu sehen. Kinostart ist in Deutschland am 04.01.2024 (Previews bereits ab 26.12.2023).
_____
Priscilla | Trailer | FOTO: MUBI

bossipop!

Wir lieben schöne Deko, wir lieben Teppiche und ihr liebt unsere Geschenkideen. Dann mal alle hergehört: Serena Bossi bringt uns mit ihren wunderschönen Wandteppichen all das in unsere Wohnungen. Sie werden in der Kölner Südstadt produziert, sind zu 100 % aus Schurwolle und handgetuftet. Ge- was? Getuftet! Das erklärt uns Serena einfach kurz selbst: „Tuften ist wie Malen mit Wolle: Es ist eine Handwerkskunst, bei der Wolle in einen Stoff, der auf einen Rahmen gespannt ist, eingearbeitet wird. Bei handgetufteten Teppichen wird eine spezielle Tuftpistole verwendet, um die Fasern in den Stoff zu schießen und so das gewünschte Motiv zu gestalten.“ Alle Kunstwerke sind Unikate und garantiert ein toller Blickfang. Also ran an die Wurst, die Hände, den Smiley und die Boobies. Und viel Amore ist eh immer dabei!
_____
bossipop | bossipop.com | ab 30 € | FOTO: instagram.com/bossipop

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 12. Dezember 2023 | Tags: , , , Keine Kommentare

Geschenkespecial #1

Some things will never change und ihr kennt es ja schon von uns: Willkommen zum ersten Teil unseres alljährlichen Geschenkespecials. Wie immer mit Liebe kuratiert von unserem Team und hoffentlich ist für alle was dabei. Los geht’s mit einem limitierten Print unserer Freundin und Künstlerin Dënalisa Shijaku (die wir natürlich auch schon mal interviewt haben, Bestellung über dieses Formular), erhältlich seit dem 28.11.2023 um 18 Uhr für 72 Stunden – ein Teil des Erlöses wird in Form von Malutensilien für bedürftige Kinder gespendet. Allen Käsefans in unserem Umfeld schenken wir ein Käseabo. Ja, richtig gelesen: Mit dem Abo kommt einmal im Monat eine Käseauswahl ins Haus geflattert. Weihnachten und Jahreswechsel gehen ja immer Hand in Hand und mit diesem Kalender wächst die Vorfreude aufs neue Jahr umso mehr. Das ganze Jahr schöne Blumen zu Hause? PAPIRBLOMMA macht’s möglich! Frostbeulen und alle, die es gerne warm haben, bekommen von uns eine smarte Wärmflasche. Ihr wollt einer ganzen Freund*innenrunde etwas schenken? Dann legen wir euch dieses Kartenspiel ans Herz. Selbst-Liebe und Selbst-Schenken wird oft vergessen. Mit diesem Ring erinnert ihr euch täglich daran. Wie gut sind Geschenke, die richtig lange halten und über die man sich lange freut? Genau das schafft das Endlich Ich-Abo von Steffi Luxat und ihrem tollen Team. Ihr wollt mal wieder etwas selber machen? Dann legen wir euch die Wokshops von The Makery oder Grimms Garten ans Herz. Entweder zum Vor-Weihnachten-was-selber-machen-und-verschenken oder zum Zusammen-im-neuen-Jahr-was-selber-machen. Ach ja, da war ja noch was: Weihnachtspost! Die kaufen wir gerne bei hello love.
Noch mehr Ideen gefällig? Hier findet ihr unsere Geschenkespecials der letzten Jahre. Oder ihr stöbert einfach unsere gesamte Produkt-Kategorie durch.

FOTO: Kari Shea/Unsplash

Birdie

Liebe Drinnies, liebe Frischluftfanatiker*innen, wir haben ein Gadget entdeckt, das ihr euch auf die Weihnachtswunschliste schreiben solltet. Birdie ist ein Frischluftmonitor, in Form eines kleinen Vogels, der euch anzeigt wann ihr lüften solltet, um die Luftqualität im Raum zu verbessern. Sorgt für weniger Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schlaflosigkeit. Wie das genau funktioniert? Birdie hat einen eingebauten CO2-Sensor – sinkt die Luftqualität kippt Birdie nach vorne, steigt der Sauerstoff-Gehalt, richtet sich Birdie wieder auf. Er gibt also rechtzeitig ein Zeichen das Fenster zu öffnen und die Wohnung, das Office und den Kopf mit frischem Wind durchzupusten. Woher diese pfiffige Interior-Idee stammt? Um 1911 begannen Mienenarbeiter Kanarienvögel mit in ihre Kohlebergwerke zu tragen, um schädliche Luftverschmutzung zu erkennen. Wenn der Vogel ohnmächtig wurde, musste die Mine verlassen werden. Wir versprechen: Birdie ist frei von Tierversuchen und ihr könnt einen dieser smarten Vögel gewinnen, schreibt uns „Birdie“ an hurra@muxmaeuschenwild.de und kommt in unseren Lostopf!
_____
Birdie | birdie.design | 195 € | FOTO: Rasmus Luckmann

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 28. November 2023 | Tags: , Keine Kommentare

Ein mittelschönes Leben

Oft schauen wir weg wenn Menschen auf der Straße leben, nach Geld oder Essen fragen. Doch früher waren diese Menschen auch mal Kinder, ist ja logisch. „Jeder war ja früher mal ein Kind.“ So fängt das Kinderbuch „Ein mittelschönes Leben“ von Hinz&Kunzt an. Hinz&Kunzt ist ein soziales Projekt, das sich seit Jahren um obdachlose Menschen in Hamburg kümmert und mit dem gleichnamigen Straßenmagazin Obdachlosen und sehr bedürftigen Menschen die Möglichkeit bietet, mit dem Verkauf des Magazins Geld zu verdienen. Die Geschichte von Kirsten Boie mit den Zeichnungen von Jutta Bauer sieht hin und das durch Kinderaugen. Denn dort wo Menschen scheitern, schauen Erwachsene oft weg. In „Ein mittelschönes Leben“ stellen Kinder die Fragen und packen ein Thema an, das viel mehr Sichtbarkeit und Aufklärung benötigt.
_____
Ein mittelschönes Leben | einmittelschoenesleben.de | 5,80 € | FOTO: Hinz&Kunzt

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 28. November 2023 | Tags: , , , Keine Kommentare

Saltburn

2021 hat sie den Oscar für das beste Originaldrehbuch verliehen bekommen, zuletzt stand sie als schwangere Barbie vor Greta Gerwigs Kamera, jetzt liefert die Regisseurin, Schauspielerin und Drehbuchautorin Emerald Fennell vielversprechendes Material für den nächsten Erfolgs-Movie. Von Hitchcocks Psychothriller „Psycho“ inspiriert, erscheint diesen Winter „Saltburn“ – ein Thriller, bei dem wir mit der Starbesetzung kaum hinterherkommen: Jacob Elordi, Barry Keoghan, Rosamund Pike (um nur ein paar bekannte Namen zu nennen). Emerald Fennells zweiter Spielfilm handelt von Oliver, einem Studenten an der Oxford University, der auf den charmanten Felix trifft. Während Oliver aus bescheidenen Familienverhältnissen kommt, lebt Felix’ Familie auf Schloss „Saltburn“. Ein Ort, der exzentrische Feste und das ein oder andere (düstere) Familiengeheimnis verspricht in einem Sommer, den Oliver sicher nicht vergessen wird. Für Fans von Euphoria und Gossip Girl ein absolutes Must-See.
_____
Saltburn | Trailer | FOTO: MRC

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 28. November 2023 | Tags: , , , Keine Kommentare

MTViva liebt dich!

Campino, Christian Ulmen, Die Ärzte, Die Toten Hosen, Farin Urlaub, Fettes Brot, Heike Makatsch, H.P. Baxxter, Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf, Michael Patrick Kelly, Mola Adebisi, Nilz Bokelberg, Nora Tschirner, Scooter, Sido und Smudo. Alle in einem Buch? Hold my beer! Da schlagen unsere 80er- und 90er-Musikfernsehherzen (gibt es das Wort überhaupt?) höher und wir wollen uns direkt aufs Sofa verziehen und lesen, lesen, lesen. Moderator Markus Kavka und Programmdirektor Elmar Giglinger sprechen auf über 500 Seiten (kann man hier schon von einer Bibel sprechen?) mit zahlreichen Protagonist*innen, die diese Ära geprägt haben, und begeben sich auf eine einzigartige Zeitreise. Los geht es in den 80er Jahren, als die, die sich glücklich schätzen konnten und den Sender empfangen konnten, gebannt vor MTV Europe saßen. Als dann in den 90er Jahren MTV Germany und VIVA (wem war klar, dass das eine Abkürzung für „Videoverwertungsanstalt“ war…?) starteten, gab es kein Halten mehr und eine ganze Generation klebte vor den Bildschirmen. Die Geschichten im Buch – vor und hinter der Kamera – lassen diese aufregende Zeit wieder lebendig werden und wir verlosen direkt mal drei Exemplare. Schreibt dazu eine Mail mit dem Betreff „VIVA forever“ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
MTViva liebt dich! | ullstein.de | 21,99 € | FOTO: Ullstein

Anatomie eines Falls

Endlich mal wieder ein spannendes Krimidrama im Kino! Und das im Herbst! Besser geht es nicht. Dass der Film dann auch noch den Hauptpreis bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes gewonnen hat, macht das Ganze natürlich nur noch besser. Also alle rein ins Kino und Nachos, Popcorn und Getränke bereit halten für die Geschichte von Sandra, Samuel und deren Sohn Daniel, der seinen französischen Vater Samuel eines Tages tot vor dem Familien-Chalet in den französischen Alpen findet. Nun gilt es zu klären, ob es Selbstmord war oder ob die Mutter Sandra, eine deutsche Autorin, etwas mit dem Fall zu tun hat. Es wird wild spekuliert, recherchiert und verdächtigt. So weit, dass bei Untersuchungen der Eindruck entsteht, dass der Fall sehr an einen Fall aus Sandras Werken erinnert. Eine Schlüsselszene im Gerichtssaal bringt Licht ins Dunkel. So! Mehr wird hier aber nicht verraten. Ab ins Kino mit euch!
_____
Anatomie eines Falls | Trailer | FOTO: LesFilmsPelleas / LesFilmsDePierre

Fair!

Das Thema Care-Arbeit ist (absolut zu recht) in aller Munde und wird in Familien, Freundeskreisen und im Job viel diskutiert. Frauen übernehmen immer noch deutlich mehr Kinderbetreuung und Haushaltsaufgaben als Männer. Sie leisten damit nicht nur den Großteil der unbezahlten und oft unsichtbaren Care-Arbeit, sondern stecken oft auch beruflich zurück – mit langfristigen Konsequenzen. Aus genau diesem Grund haben Louisa und Ronja equaly gegründet, denn sie sind überzeugt davon, dass es Paaren leicht gemacht werden muss, Vereinbarkeit und eine gleichberechtigte Beziehung zu leben. Ihr habt noch nichts von equaly gehört? Dann schnell die Ohren spitzen: equaly ist ein digitales Produkt, mit dem nicht nur die Care-Arbeitsaufteilung gestaltet und umgesetzt werden kann, sondern es beinhaltet auch digitale Live-Sessions mit Expert*innen und Vorbild-Paaren, regelmäßige Check-ins, um Aufgaben zu verteilen, zu überprüfen und anzupassen. Zudem gibt es viele weitere Extras wie ein 3-Konten-Rechner, das equaly Vereinbarkeitsplaybook, eine WhatsApp-Community oder ein Überraschungspaket per Post. Unter allen, die eine Mail mit dem Betreff „equaly“ an hurra@muxmaeuschenwild.de schicken verlosen wir eine equaly Jahres-Mitgliedschaft.
_____
equaly | joinequaly.com | 159 €/Jahr | FOTO: equaly

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 14. November 2023 | Tags: , , , Keine Kommentare

Swipewipe… right!

Es ist an der Zeit den App-Store eures Vertrauens aufzusuchen. Wir haben nämlich DIE App gefunden, um eure Mediathek aufzuräumen. Denn sind wir mal ehrlich: Bei wem platzt der Speicher nicht vor lauter Fotos? Doch Blurry Pics, Duplikate und in der Hektik gemachte Screenshots von Dingen, die wir in der nächsten Sekunde eh wieder vergessen haben, müssen nun einen längst überfälligen Weg antreten: den in den Papierkorb. Mit dem Photo-Cleaner Swipewipe könnt ihr jetzt genau diese Bilder aussortieren, Platz für neue Erinnerungen schaffen und wir garantieren: das macht mit Swipewipe auch noch mächtig Spaß! Wer Dating-Apps nutzt, wird mit der Finger-Bewegung vertraut sein: Rechts gefällt, links kann weg. Kein lästiges durch die Mediathek klicken und dann doch wieder beim hundertsten Bild aufgeben. Damit ist jetzt Schluss – wir wünschen happy swiping!
_____
Swipewipe | Apple & Android | FOTO: Swipewipe

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 31. Oktober 2023 | Tags: , , , , Keine Kommentare

How to raise a feminist son

„Ich habe vor langer Zeit ein Sprichwort gehört, dass wir unsere Söhne lieben und unsere Töchter erziehen. Was wäre, wenn wir beides tun, und zwar mit allen Geschlechtern?” – Sonora Jha hat ein Buch für alle Eltern herausgebracht, die Gleichberechtigung leben wollen. Für ihr Kind, für zukünftig einfühlsame, selbstbewusste Feministen. In „How to raise a feminist son“ teilt sie auf poetische und leidenschaftliche Art ihre Erfahrungen, wie sie als alleinerziehende PoC-Mutter in einem neuen Land Fuß fasste und ihren Sohn anhand von Filmen und Gesprächen zu einem Feministen erzog. Das Buch gibt konkrete Ratschläge und Tipps, die Eltern dazu ermutigen sollen, die nächste Generation zu besseren Feminist*innen zu erziehen. Ob dieser Ansatz die Welt zu einem Ort für mehr Gleichberechtigung aller Geschlechter macht? Wir glauben fest daran! Ihr könnt drei Exemplare gewinnen – schreibt uns dafür eine Mail mit dem Betreff „Feminist son“ an hurra@muxmaeuschenwild.de!
_____
How to raise a feminist son | und-toechter.de | 24 € | FOTO: &Töchter

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 31. Oktober 2023 | Tags: , , Keine Kommentare