Vegan-Klischee ade!

Vegane Ernährung… – Mit diesem Satzanfang haben wir bei den einen bekennendes Interesse geweckt, bei anderen vielleicht nur ein aufstöhnendes “Grmpf” hervorgerufen. Bevor wir aber eure Aufmerksamkeit an den nächsten Beitrag verschenken, möchten wir euch Niko Rittenau vorstellen. Der sympathische Ernährungsexperte und Social Media Profi stellt uns mit “Vegan-Klischee ade!” so etwas wie eine wissenschaftlich fundierte Friedenspfeife ins Bücherregal. Das Buch prüft, wie der Titel schon verrät, den Wahrheitsgehalt gängiger Klischees und Mythen rund um Veganismus, von B12-Mangel über Nahrungsergänzungsmittel bis Östrogen-Overload durch Sojaprodukte. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger und Anspruch auf eine bestimmte Lebensweise erzählt das Buch von den fünf wichtigsten Lebensmittelgruppen der veganen Ernährung und erklärt beispielsweise, warum wir welches Öl wann verwenden sollten. Es ist ein undogmatisches Nachschlagewerk für Veganer aber eben auch für Nicht-Veganer. Denn nichts ist öder als Schwarz-Weiß-Denken, das wissen auch alle Flexitarier, Neu-Vegetarier und Menschen, die aus verschiedenen Gründen zumindest temporär auf eine vegane Ernährung achten. Apropos, in „Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch“ findet ihr wunderbar leckere Rezepte, die Niko gemeinsam mit Sebastian Copien entwickelt hat. Mit dem Buch zum Buch könnt ihr quasi direkt den Crosscheck machen und auch ein wenig gegen Corona-Pfunde ankochen. Ach Mist, jetzt wollten wir doch eigentlich komplett ohne dieses Wort auskommen. Was soll’s, wir verlosen je zweimal das Bundle aus Buch und Kochbuch zum Buch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚…EXTRA MIT LIMETTE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Vegan-Klischee ade! | 24,80 € | Info und kaufen | Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch | 24,94 € | Info und kaufen | FOTOS: Dorling Kindersley Verlag

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 14. April 2020 | Tags: |  Keine Kommentare