An die Löffel!

Wenn es ums Kochen geht, mischen die Kinder im Haus erfahrungsgemäß ziemlich gerne mit. Häufig beschränkt sich das Mitmischen jedoch auf die Verlautbarung des aktuellen Lieblingsgerichts oder mittelmäßig ausdauernde Aktivitäten an der Rührschüssel. Das war daheim bei Luise und Alex natürlich ganz genauso. Die Betonung liegt auf ‚war‘, denn sie haben mit ihrer Kidchen im Prenzlauer Berg eine kleine aber feine Kochschule für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren eröffnet. Die Beiden kochen leidenschaftlich gern, haben selbst zwei Töchter und sind schon um die halbe Welt gereist, um verschiedene Länder (auch kulinarisch) zu entdecken. Seit drei Jahren sind sie nun in Berlin zuhause, zeigen den Kids in ihrer Kochschule, wie man kleine kreative Gerichte selbst zubereitet, und sprechen ganz nebenbei darüber, warum gesunde Ernährung eigentlich so wichtig ist. Alex’ Wissen als Ernährungsberater fließt dabei immer in die Kurse mit ein, in denen dann zum Beispiel bunte Nudeln selbst gemacht, Miniobsttörtchen gebacken oder eine französische Tartiflette zubereitet werden. Spannende Aktivitäten wie Schatzsuchen, Sinnesparcours, Entdeckungsreisen, Experimente und vieles mehr sorgen für Abwechslung und spannende Auseinandersetzung rund um das Thema Nahrung und Essen. An den Workshops, die von montags bis samstags stattfinden, können jeweils bis zu sechs Kinder teilnehmen. Die Kurse gibt es auf Deutsch, Englisch und Französisch. Wir verlosen einen Workshop-Gutschein im Wert von 15 Euro an die besonders großen kleinen Chefs unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff „LALELÖFFEL“ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Kidchen | Senefelderstr. 29, 10437 Berlin | 6 Kinder pro Kurs, 3 bis 6 und 7 bis 12 Jahre | Preise: 15 € in der Woche (60 Min), 20 € am Wochenende (90 Min), Geburtstage 160 € | www.kidchen-berlin.com

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 02. April 2019 | Tags: |  Keine Kommentare