Giulia Gemma Visci

Das 2 Minuten-Interview

Giulia nur als sensationelle Raw- und Vegan-Köchin mit wunderschönsten Namen zu bezeichnen, würde ihr in keiner Weise gerecht. Ihren Job bei einer ziemlich bekannten italienischen Zeitung hing sie an den Nagel, zog nach Berlin und machte sich als vegane Köchin, Ernährungsberaterin und Fastencoach selbständig, um Menschen dabei zu helfen, sich gesund zu ernähren und ein besseres und glückliches Leben zu führen. Sie selbst würde sich als rational bezeichnen, trotzdem hat sie ein Faible für Alchemie und Astrologie und obendrein ständig vorbereitete Kartoffelchips in petto. Ach ja, ein Zwilling ist sie auch noch. Ob ihr Zwillingsgeschwister allerdings genauso gut kochen kann, ist nicht überliefert.

Name: Giulia Gemma Visci
Alter: Alter ist nur ein Zahl ;))
Wohnort: Berlin
Beruf: Raw & Vegan Chef, Ernährungsberaterin, Fastenleiterin
Schuhgröße: 37/37,5
Lieblingsfilmzitat: „Einsperren will ich dich nicht, ich will dich lieben.“ – „Das ist dasselbe“. (Frühstück bei Tiffany)
Kontakt: info@giuliarawchef.com

Was würdest du tun, wenn du pro Tag eine Stunde mehr Zeit zur Verfügung hättest? An meiner Webseite und Socials (Instagram, FB, Linkedin und Pinterest) arbeiten, Rezepte schreiben und fotografieren, Videos posten…

Dein Haus brennt. Welche drei Gegenstände rettest du vor den Flammen? Sedona Dörrgerät, Vitamix und MacBook.

Was ist deine größte unbegründete Angst? Ein Auto ohne Bremse zu fahren.

Dein wichtigster Charakterzug? Zähigkeit

Was schmeckt dir gar nicht? Kapern

Worauf bist du stolz? Auf meine Rationalität.

Was kannst du gar nicht? Mich verstellen. Man sieht sofort was ich denke und fühle.

Das am meisten unterschätzte Lebensmittel? Hülsenfrüchte und Kerne.

In deinem im Kühlschrank befinden sich Ketchup, Oliven und Rhabarber. Was machst du damit? Rhabarber mit Ketchup in Mixer cremig pürieren, mit dem Rhabarber-Ketchup Süßkartoffelnchips und Oliven servieren, ein Glas Naturwein dazu und Aperitif ist fertig! P.S. Süßkartoffelchips hatte ich schon vorbereitet.

Das Leben welcher berühmten Persönlichkeit möchtest du für einen Tag leben? Das Leben des Papstes! Auf jeden Fall! Ich würde mich sehr freuen die ganze Geheimnisse des Vaticans aufdecken zu dürfen.

Was ist wirklich wichtig? Gerechtigkeit

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Risotto mit Carnaroli Reis, Safran aus meiner Region (Abruzzen) – der beste Safran der Welt – Steinpilze, Radicchio und fermentierte Cashewchreme. Roséwein dazu. Natur und italienisch, of course!

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest? Ich würde diesen Planeten in einen Ort des Friedens, der Gerechtigkeit, Liebe und des Respekt vor allen Lebewesen verwandeln.

Was sollte niemand von Dir wissen? Was ich von Stories auf Insta und FB halte.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Wofür ich dankbar bin.

Das letzte Wort: Danke.

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 23. Juli 2019 | Tags: |  Keine Kommentare

Die Artikel könnten euch auch gefallen