Glasperlenspiel

Carolin und Daniel sind nicht nur ein ziemlich (also ziiiemlich!) schmuckes Paar, sondern obendrein auch noch ein ziemlich kreatives Duo. Mit ihrer Band Glasperlenspiel reißen sie seit Jahren Elektropop-mäßig so einiges ab (inklusive japanischer Chart-Platzierung…BOOM!). Ihre neue Single ist „Das Krasseste“ und auf Tour sind sie gerade auch. Krass sind sie aber auch alleine. Carolin hat gerade ihr erstes Solo- Projekt „CZYK“ („Tschick“ gesprochen) gestartet und Daniel ist allen Ernstes im Stande, einen Rubiks Cube in einer Minute und 20 Sekunden zu lösen. (BOOM BOOM!) P.S.: Wir wünschen euch für den gesamten restlichen Tag viel Spaß mit Carolins Ohrwurm…

Name: Carolin / Daniel
Alter: 29 / 31
Wohnort: Berlin und Stockach am schönen Bodensee
Beruf: Sängerin / Musiker & Produzent
Schuhgröße: eine zierliche 41 / 43
Schlimmster Ohrwurm: Last Christmas (auch unterm Jahr) / Sweet but Psycho
Kontakt: instagram.com/carolinniemczyk / instagram.com/gpsmusik

Wann macht dich deine Arbeit glücklich?
Carolin: Wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle. Und natürlich auch, wenn ich andere mit meiner Musik begeistern kann. Die schönsten Momente in meinem Job sind Live-Konzerte mit einer tanzenden Crowd vor mir…
Daniel: Erfolg in dem zu haben, was ich mir vorgenommen habe.

Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Carolin: Zu den 90er Hits :-) Britney und Co. bringen mich immer zum Tanzen
Daniel: EDM

Dein Song für die Ewigkeit?
Carolin: Coldplay – Fix you. Ich stell mir vor, dass dieser Song zum Abspann meines Lebens läuft.
Daniel: The Verve – Bitter Sweet Symphony

Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest zu scheitern?
Carolin: Eine internationale Karriere anstreben.
Daniel: Ich würde zur NASA gehen um Astronaut zu werden.

Was kannst du besser als alle anderen?
Carolin: Mich verlaufen. Ich hab den schlechtesten Orientierungssinn, den man sich vorstellen kann… Das ist mir manchmal so wahnsinnig peinlich…
Daniel: Sprichwörter und Redewendungen komplett verhauen.

Ein völlig unterschätztes Instrument:
Carolin: Die Triangel. Leicht zu transportieren und super ästhetisch.
Daniel: Mimu gloves. (Müsst ihr mal googlen…)

Neben wem würdest du gern auf einem Langstreckenflug sitzen?
Carolin: Neben jemandem, der nicht schnarcht, nicht viel redet und nicht müffelt.
Daniel: Heidi Klum. Ich glaube, die ist ziemlich lustig.

Ein Buch, das jeder gelesen haben sollte:
Carolin: Das Glasperlenspiel
Daniel: Die Biografie von Steve Jobs.

Was verbindest du mit deiner Heimat?
Carolin: Sommer am Bodensee und die Kartoffel-Knödel mit Sahnesoße von Oma.
Daniel: Den Bodensee, Maultaschen und Spätzle.

Welche geniale Idee hättest du gern selbst gehabt?
Carolin: Das kleine Schwarze
Daniel: facebook

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest?
Carolin: Ich würde die Wälder aufforsten, dann würde es unserer Erde schon um einiges besser gehen.
Daniel: Funktionierendes Internet in der Deutschen Bahn.

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen?
Carolin: Spaghetti agilo e olio… Ich liiiiebe Knoblauch…
Daniel: Ich würde euch ein geiles Steak auf dem Grill machen.

Was sollte niemand von Dir wissen?
Carolin: Dass ich manchmal immer noch Angst habe, allein in den Keller zu gehen.
Daniel: Meine Rechtschreibung ist super schlecht. (Die Antworten hat alle meine Freundin korrigiert. ;-) )

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?
Carolin: „Möchtest du noch jemanden grüßen?“ – Dann würde ich meine liebste Oma grüßen.
Daniel: Wie heißt eure neue Single und können wir dafür Werbung machen?

Das letzte Wort:
Carolin: Behandle deine Mitmenschen so, wie du selbst behandelt werden willst.
Daniel: Peace geht raus.

FOTO: 2018 artonsefa.com für Universal Music GmbH

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 12. November 2019 | Tags: |  Keine Kommentare