Ja ist denn heut schon Weihnachten?

mmw_Christmas

Ja ist denn heut schon Weihnachten?

Nö, aber fast! Und wenn Großes bevorsteht kann man nicht früh genug mit den Vorbereitungen beginnen. Das hier geht raus an alle Designer, Manufakturen und Macher von hier und anderswo. Keine Angst, wir fangen jetzt nicht an supermarktmäßig die Schokoweihnachtsmänner aus dem Schrank zu holen und mitten im Hochsommer Plätzchen schwenkend die Vorweihnachstzeit einzuläuten, aber wir haben einen guten Grund mal kurz Anlauf zu nehmen und einen exquisiten Tipp loszuwerden. Die großartige Katja Weber und ihr Team, die schon den Zürcher Montagsmarkt, Frau Gerolds Garten, den Berlin Design Market, den Heiligen Bimbam in der Neuen Heimat und viele weitere großartige und vor allem denkwürdige Marktkonzepte erdacht, gebaut und umgesetzt haben, holen zum nächsten großen Wurf aus. Und wer Katja kennt weiß: Sky is the limit und nicht einmal das. Ziel der neusten Sause sind die heißesten Quadratmeter von Zürich in der schönen Schweiz. Auf dem Sechseläutenplatz mitten im Zentrum soll nicht etwa ein schnöder Weihnachtsmarkt die Stadt in ein Meer aus Duft, Gefühl und Farben tauchen, nein, ein ganzes Weihnachtsdorf soll entstehen und über Jahre für Furore sorgen. Holzhütten und Riesentanne treffen auf Streetfood und urbanen Chic, Räuchermännle auf Europaletten und Bergkas auf Pulled Pork. Zürich, das wird keine Attraktion, das wird eine neue Sehenswürdigkeit. Zu sehen, zu kosten und zu kaufen gibt es vom Besten was die Schweiz aber auch das internationale Ausland zu bieten hat. Jeder der dabei sein möchte kann sich mit seinem Konzept und seinem Sortiment unter montagsmarkt.ch/sechselaeutenplatz bewerben. Die Anmeldefrist läuft vorerst noch bis zum 31. August 2015, Ausstellerinfos gibt es unter diesem Link. Wir buchen dann schonmal unseren Zürich-Trip!
_____
Zürcher Weihnachtsdorf | 19.11.-24.12. | Sechseläutenplatz, 8001 Zürich, Schweiz | montagsmarkt.ch/sechselaeutenplatz

 

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 29. Juli 2015 | Tags: |  Keine Kommentare