Vildvuchs

Victoria Lorenz ist – unter anderem – ausgebildete Kräuterpädagogin aus München. Und als solche möchte sie uns die Stadtnatur näherbringen. Denn essbare Kräuter und Pflanzen lassen sich auch in urbanen Gegenden finden, man muss sie nur erkennen. Auf gemeinsamen Touren durch München erklärt Victoria deshalb, welche Wildpflanzen und zu unrecht so bezeichnetes Un-Kraut wir wo in der Stadt finden. Schmackhafte Knospen, Blätter, Blüten und Wurzel lassen sich dabei in jeder Jahreszeit finden. In Kochkursen liefert sie uns dann noch gleich die passenden Rezepte für leckere Salate oder Wildkräuter-Cocktails. Das alles tut die urbane Pflanzensammlerin nicht nur für uns, sondern auch für die Natur, die uns in der Stadt umgibt. Mit ihrer Plattform Vildvuchs möchte Victoria so viele Menschen wie möglich für grüne Themen sensibilisieren, damit diese von uns geschätzt und beschützt werden. Ebenfalls auf ihrer Sharing-is-Caring-Liste: Die bewährte Kunst der Fermentation. In kleinen Workshops teilt die Münchnerin nützliche DIY-Anleitungen für Zuhause – von Sauerkraut über Wasserkefir bis Ginger Beer. Loß da schmecka! Wir verlosen zwei Gutscheine für eine Kräuterwanderung (aka urbane Feierabendtour) im Wert von je 25 Euro an alle, die eine Mail mit dem Betreff ‚VUCHS MUSS MAN SEIN‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de schicken.
_____
Vildvuchs | vildvuchs.de | FOTO: Coco Gonser Photography

Kategorien: Projekte | Autor: | Datum: 30. Juni 2020 | Tags: |  Keine Kommentare