Innerer Kompass

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Die Suche nach dem Sinn, dem Wohin und Warum beschäftigt uns beinahe unser gesamtes Leben. Und je älter wir werden, desto öfter haben wir unsere Gedanken dazu hin und wieder her gewälzt, desto mehr bietet die Rückschau uns Möglichkeit zur Selbstvergewisserung und Reflexion. Als Jugendliche gipfelten Sinnsuche und die Frage nach dem, was wir eigentlich einmal werden, erreichen oder bewegen möchten, ein ums andere Mal in dramatischem Gefühlsbrei. Um schon junge Menschen mit einer Art innerem Kompass auszustatten und bei der Richtungsfindung zu helfen, lädt Julia Winterfeldt, Gründerin und CEO von SOULWORX, zu Zukunft-Workshops speziell für Jugendliche ein. Bei den „souldiveZ“ geht es nicht nur um die Frage, was man mal werden möchte, sondern vor allem erstmal darum, wer man selber ist und was einen im Innersten bewegt. An zwei Wochenenden, einmal in Hamburg und einmal auf dem Land, sollen die eigenen Stärken und Wünsche freigeschaufelt und gleichzeitig auch Ängste oder Blockaden thematisiert werden. Mit verschiedenen Methoden, Challenges und Einzelgesprächen können so Potenziale entfaltet und neue Perspektiven in entspannter Atmosphäre erarbeitet werden. Mitmachen können Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, die kurz vor oder nach dem Schulabschluss stehen, und ihren ‚Purpose‘ erkennen wollen. Zum Abtauchen, Eintauchen und Auftauchen verlosen wir zwei Plätze für den kommenden Termin Ende September zum Preis von einem, inklusive Übernachtungen, Verpflegung und Coachings. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚SO TELL ME WHAT YOU WANT WHAT YOU REALLY REALLY WANT‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
souldiveZ | souldivez.de | FOTO: souldiveZ

Die Artikel könnten euch auch gefallen