Rück die Kohle raus!

Rück die Kohle raus!

Eigentlich sollte auf St. Pauli schon in der letzten Woche die Draußensaison beginnen. Dann kam Sturm Niklas und machte halb Deutschland einen Strich durch die Feierabendplanung. Sei es drum, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Uhren stehen auf Sonne und mit dem traditionellen Angrillen auf dem Nachtmarkt St.Pauli wird heute Abend auch offiziell der Sommer auf dem Kiez eingeläutet, Verzeihung eingebrutzelt. April, Wind und Wetter hin oder her, Biergartenzeit ist Ehrensache. Und wenn man das Grillgut marktfrisch vor Ort bei den Händlern seines Vertrauens erstehen und dann auf den riesigen Schwenkgrill werfen kann, ist das so nah dran an perfekt, dass man sich zur Not auch mit Friesennerz in die Spur macht. Im Angebot stehen Schweinerückensteak Natur, Rumpsteak Café de Paris, Lachsfilet aus Norwegen und Rib Eye Steak mit Rohrzucker-Limettenmarinade und dergleichen mehr, alles zu Markt- nicht zu Imbissbudenpreisen wohlgemerkt. Dazu gibt es Livemusik auf der Kleinkunstbühne und Container-Bars mit kühlen Drinks und allerlei Hochprozentigem. Den Nachtmarkt gibt es bis Oktober jeden Mittwoch von 16-23 Uhr. Ein Hoch auf den sicheren Hafen der After Work-Entspannung. Na dann mal frohes Feuer machen.
_____
Angrillen auf dem St. Pauli Nachtmarkt | 08.04., ab 16 Uhr | Spielbudenplatz, 20359 Berlin | Facebook Eventlink

mmw_Angrillen.

Kategorien: Hamburg | Autor: | Datum: 08. April 2015 | Tags: |  Keine Kommentare