Nikias Hofmann

mmw_Nikias

Nikias Hofmann

Das 2 Minuten Interview

Nikias Hofmann ist DJ, Partymacher, Szenekind und Silberrücken der Feierei im schönen München. Unter anderem betreibt er mit seinen Kampfgenossen das Heart geschrieben <3, einen der wie wir finden schmuckesten Läden an der Isar. Als Kind wollte er eigentlich mal Bassist werden, hat sich aber dann doch für die Plattenteller entschieden – Gott sei Dank möchte man sagen. So haben wir einfach deutlich öfter was von ihm. Geheimnisse hat er eh keine und deshalb haben wir ihn einfach auch alles gefragt. Nach Katerfrühstück beispielsweise (Spezi & Schokolade – really!?), nach Superheldenkräften und seinen Lieblingsschimpfwörtern. Fazit: cooler Name, cooler Typ.

 

Name: Nikias Claudio Enrique Hofmann
Alter: 37
Wohnort: München
Beruf: Amusement
Schuhgröße: 43
Lieblingsdrink: Espressotini
Kontakt: www.h-e-a-r-t.me

 

Rot oder blau?
Definitiv Blau! Liegt wohl am Beruf… ;)

 

Wo gehst du selber gerne feiern?
In unserem Privatklub im circle of trust…

 

Was hat München, was es sonst nirgendwo gibt?
Oktoberfest und der FC Bayern sind schon sehr dominant – aber wenn man das ausblenden kann sehr sehr viel: den Eisbach und den Privatklub zum Beispiel.

 

Du hast Freunde zu Besuch, du hast 24 Stunden mit ihnen, wo geht ihr hin? An Orte, an denen man Zeit füreinander hat – Parks, Berge, Seen, immer mit tollem Essen und noch besseren Getränken. Und dann Tanzen.

 

Was wolltest du als Kind werden? Bassisten fand ich als Kind top. Das wollte ich machen.

 

Was nimmst du dir schon länger vor, schaffst es aber irgendwie nicht? Mein 2tes Mixtape. Seit 2004! Kommt aber ganz sicher ganz bald… glaube täglich daran ;-)

 

Wenn du die Zeit zurückdrehen könntest, würdest du etwas ändern? Wenn ja, was? Ich denke man sollte auch mit seinen Fehlern und persönlichen Niederlagen und Tiefpunkten in der Vergangenheit seinen Frieden machen. Ohne meine Fehler funktioniert mein Leben nicht. Also bereue ich nie, versuche es aber sofort und jeden Tag ein bißchen besser zu machen. Daher würde ich die Zeit lieber nur ein langsamer ablaufen lassen, um mehr mitzubekommen…

 

Deine drei Lieblingsschimpfwörter? Sind sehr gewöhnlich, shit – fuck usw.

 

Was hilft am besten gegen Kater? Wenn man sich mit ihm anfreundet und mit den Jahren in ihm einen guten und lieben Bekannten sieht, der einfach dazugehört – Spezi & Schokolade.

 

Nenne ein anderes Wort für Synonym?
Ein Wort? Bedeutungsgeschwisterchen?

 

Mit welcher berühmten Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest du gerne mal einen trinken gehen?
Oscar Wilde

 

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Tournedos Rossini – Großes Gericht, großer Koch, großer Mensch.

 

Wovor hast du Angst?
Eigentlich nur um Familie und Freunde.

 

Welche Superheldenkraft hättest du gern? Fliegen Fliegen Fliegen…!

 

Was würdest du ändern, wenn du die Macht dazu hättest? oh, so viel zu tun. Es wird mir heutzutage viel zu viel verboten und geregelt. Da lassen wir uns unsere Freiheitsrechte unter dem Vorwand der Vernunft zu sehr einschränken. Das würde ich als erstes angehen. Aber wie gesagt, da ist so viel zu tun…

 

Was sollte niemand von dir wissen? Ich glaube bei mir ist es zu spät für Geheimnisse.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Warum nicht alles was Aufmerksamkeit erzeugt auch Respekt verdient.

 

Das letzte Wort: Es ist ein Riss in allen Dingen, nur so kommt das Licht rein!

Kategorien: Leute | Autor: | Datum: 25. März 2015 | Tags: |  Keine Kommentare