Auf Sand gebaut

Wir teilen wirklich gern. In seltenen Fällen allerdings ringen wir etwas mit unserem Großmut. Dann nämlich, wenn wir Kleinodien aufspüren, die wir gerne als kostbare Geheimnisse ganz für uns alleine behalten möchten. Aber dann erinnern wir uns wieder an unseren Auftrag und an die Freude, die es bereitet schöne Dinge mit Freunden zu teilen. Und da ihr quasi unsere Freunde seid, entscheiden wir uns gern und mit vollem Herzen fürs Teilen. Für Freunde ist nämlich auch das New Haus. Eigentlich sind das New Haus zwei Häuser. Zwei Ferienhäuser, um genau zu sein. Und sie sind wunderschön. In unmittelbarer Nähe vom flachen Ostseestrand, am Eingang zur kunstreichen Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, eingebettet in idyllische Kiefernwälder stehen sie (wie toll ist bitte die Adresse?) – einmal das Haus Pine mit drei Schlafzimmern und einmal das Haus Sand mit zwei Schlafzimmern. Beide Häuser haben zwei Geschosse, zwei Terrassen und eine Sauna. Und sie haben Stil. Mit ganz viel Gefühl für Design wurden die Ferienhäuser ausgestattet, ohne dabei aufdringlich oder überkandidelt zu sein. Zeitgenössische Kunst schmückt die hellen Räume, ein astreines Soundsystem sorgt für die musikalische Untermalung der gemütlichen Abende, die man hier an der großen Tafel mit den lieben Menschen verbringt. Wochenweise im Sommer oder zweitageweise in den anderen Jahreszeiten. Ab 220 Euro pro Haus gehts los, für bis zu acht Freunde versteht sich. Ein echter Geheimtipp eben.
_____
New Haus | Zwischen den Kiefern 18, 18347 Dierhagen | newhaus.de | Foto: Sven Hausherr (CeeCee)

MMW_NewHaus2a

Kategorien: Orte | Autor: | Datum: 18. Januar 2017 | Tags: , , , , , , , , Keine Kommentare

Her damit!

Her damit!

Wer schon einmal auf der Insel Rügen vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns war, kennt ihn, diesen von den Nazis zum Zwecke der Sammelerholung errichteten betongrauen Kolossalbau, der so gar nicht zum beschaulichen, schroff-romantischen Antlitz der übrigen Insel passen mag. Vom 8. bis 10.Mai erwacht der Steinklotz namens Prora zum Leben, schmückt sich mit Licht und Farben und tanzt zu elektronischen Klängen in Richtung Zukunft. „Her damit“ heißt das zauberhafte Festival, dass euch zum Start in die Festivalsaison an den Strand lädt und die Tradition des letztjährigen „Her mit dem schönen Leben“ fortführt. Das Areal rund um die Jugenherberge Prora mit Indoor und Outdoor Floors wird für drei Tage zum Festival-Spielplatz. Ein beachtliches Line-Up internationaler Plattendreher präsentiert euch an drei Tagen satte Beats, Vocals und rhythmische Bewegungsanimation. Mit dabei sind unter anderem Manama, Karocel, Oliver Deutschmann, Fjaak, Dave Dinger, Lux oder Mike Huckaby. Die komplette Auflistung der Acts findet ihr hier. Übernachtet wird im Zelt oder eben in der Jugendherberge. Genug Platz ist jedenfalls. Das Ticket für alle drei Tage gibt es für frühjahrstaugliche 81 Euro zzgl. 5 Euro Müllpfand (Ehrensache!). Ozean inklusive. Hin kommt man easy mit der Bahn oder Bussen. Für die besonders Tanzwütigen unter euch verlosen wir 2×2 Tickets inklusive allem Pipapo. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚DIE INSEL MEINER TRÄUME‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. Viel Spaß am Meer!
_____
Her damit – Festival | 8.-10.05.2015 | Prora auf Rügen | herdamitfestival.com | Tickets | Facebook

mmw_herdamit
Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 29. April 2015 | Tags: , , , , Keine Kommentare