Because we can

Am 8. März ist Weltfrauentag. Ein guter Anlass sich einmal mehr mit starken Frauen zu beschäftigen, das Frausein zu leben und sich für Gleichberechtigung aller Geschlechter stark zu machen. Wir haben passend zum Datum ein paar Inspirationen zusammengefasst. Vom 8. bis zum 14. März findet die fünfte Berlin Feminist Film Week statt. Das Filmfestival, das 2014 ins Leben gerufen wurde, setzt sich mit feministischen Themen auseinander. Es werden Workshops angeboten, Diskussionen gehalten und natürlich jede Menge Filme gezeigt. Wir verlosen zwei Tickets für einen Film eurer Wahl. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚SHE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. Ursprünglich gründete Jessica Walsh ihr Ladies Wine and Design in New York, inzwischen ist daraus eine weltweite Bewegung entstanden. Die erste Designkonferenz für Frauen in Berlin lädt am 8. März zu anregenden Gesprächen und Diskussionen bei – ganz genau – gutem Wein. Dabei geht es vor allem um die Unterrepräsentation von Frau in vielen gesellschaftlichen Bereichen. Für die sehr empfehlenswerte Konferenz in der wunderschönen Veranstaltungshalle von Edenspiekermann haben wir 1×2 Tickets. Sichert euch mit ein wenig Glück eure Teilnahme und schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚MEIN WEIN DEIN WEIN‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. The WØMB ist die (Internet-)Plattform sowie die zweimal im Jahr stattfindende Eventreihe für und von Frauen oder alle, die sich mit dem weiblichen Geschlecht identifizieren. Ziel ist es, bestehende Diskriminierung und Imbalancen in den Kreativbranchen zu adressieren und eine Plattform zu schaffen, Wissen und Fähigkeiten gemeinsam zu teilen. So entsteht eine positive und sich unterstützende Community aus Gleichgesinnten, die sich gegenseitig supporten und inspirieren. Beim The WØMB Symposium am 8. März im SAE Institut kommen SprecherInnen, wie die Gründerinnen des Female Filmmakers Filmfestival, Deniz Celik, Labelmanagerin bei Beatport, und Sound Artist Peter Kirn zusammen. Für die anschließende After-Party in der Ipse verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ,WØMB‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.

___
Berlin Feminist Film Week | 08.-14.03.18 | berlinfeministfilmweek.com | Facebook | Ladies Wine and Design Berlin Conference | Do, 08.03.18 | Edenspiekermann, Potsdamer Straße 83, 10785 Berlin | ladieswinedesign.com | Facebook | THE WØMB: Symposium 2018 International Women’s Day | Do, 08.03.18 | SAE Institute, Cuvrystraße 4, 10997 Berlin | thewomb.net | Facebook | Tickets kostenlos | Foto: Emma Hursey

Drei von Sinnen

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Oder anders: Am Ufer stehen und den Wellen dabei zuschauen, wie sie kraftvoll und unablässig in Richtung Land brausen, aber kein Geräusch dazu vernehmen. Mit verbundenen Augen im Zelt liegen, den Regen aufs Nylondach prasseln, den Donner grollen hören, aber den Blitz nicht sehen, wenn sich die Kraft des Himmels elektrisch entlädt. Oder einfach mal die Klappe halten. Nichts kommentieren. Kein gesprochener Dialog. Eine ganze Woche lang. Wie sich so etwas anfühlt? Darüber haben die drei Freunde Bart, David und Jakob einen Film gemacht. Drei Wochen lang befanden sie sich auf einer abenteuerlichen Reise vom Bodensee an den Atlantik. Zu Fuß, per Anhalter oder im ÖV. Jeder von ihnen verzichtete jeweils für eine Woche auf einen ihrer Sinne, auf Augen, Sprache oder Ohren. Eine Kamera hat sie auf diesem aberwitzigen Trip begleitet. Aus der Idee wurde schnell ein Experiment, aus dem Experiment eine Geduldsprobe, aus kleinen Missverständnissen eine handfeste Krise. Und eine Konfrontation mit großen Fragen: Kann ich meinen Freunden blind vertrauen? Wie trage ich einen Konflikt ohne Worte aus? Und, vor allem: Was hält eine Freundschaft aus? Die gefeierte Dokumentation gewann am Internationalen Filmfestival Eindhoven den Golden Wing Award für den „Besten Dokumentarfilm“, und die Drei von Sinnen feiern nun in Berlin Premiere. Befreundet sind sie immer noch. Und dabei um einige Erkenntnisse reicher. Das werden sie aber selbst erzählen können, denn alle drei sind auf der Premiere anwesend und hoffentlich bei Sinnen.
____
Drei von Sinnen, Berlin Premiere | Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin | 10.03.2017 um 20:00 Uhr | Facebook | Trailer | dreivonsinnen.de

MMW_Drei_von_Sinnen.b8f05b1767ec37bbf9473461adadeee4

Kategorien: Projekte | Autor: | Datum: 07. März 2017 | Tags: , , , , , , Keine Kommentare

Talk the talk, walk the walk

mmw_bfff_babylon

Die Berlin Fashion Week steht an und endlich wächst zusammen, was zusammen gehört. Das Berlin Fashion Film Festival versammelt schon seit fünf Jahren die weltweite Szene des kreativen Filmemachens rund um Mode, Beauty und Lifestyle in der Hauptstadt. Quasi als einstimmendes Glockengeläut zum dieswinterlichen Schaulaufen zeigt das BFFF am 17. Januar ab 18 Uhr eine Auswahl herausragender Filme der letzten zwei Fashionjahre im Babylon Kino am Rosa-Luxemburg-PLatz. Ab 20 Uhr gibt es obendrein eine Sneak Preview zur diesjährigen Edition des Festivals, bevor im Anschluss der Dokumentarfilm IRIS über die Fashion Star Iris Apfel Deutschland-Premiere feiert. Das Ticketkontingent ist ziemlich exklusiv begrenzt. Wir haben trotzdem 1×2 Plätze auf der Gästeliste für die besonders gut Angezogenen unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚DRAMA, BABY‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. Film ab!

___
Best of BERLIN FASHION FILM FESTIVAL 2015&2016 | Sneak Peek BFFF 2017 zur Deutschlandkinopremiere von „IRIS“ | Di.,17.01.2017, 18 Uhr | BABYLON, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin | Tickets

Kategorien: Erlebnisse | Autor: | Datum: 10. Januar 2017 | Tags: , , , , , , Keine Kommentare