Blumenbilder

Also, über einen Mangel an Alternativen in Sachen Workshops kann man sich in Berlin nun wirklich nicht beschweren. Stricken, nähen, Pflanzen retten – es gibt quasi nichts, was es nicht gibt. Dementsprechend skeptisch sind wir inzwischen beim Beäugen der Möglichkeiten. Erst Recht, wenn jemand daher kommt, um mit Pflanzen zu malen. Wir wiederholen: mit Pflanzen zu malen. Richtig gelesen, es geht bei dem von Textildesignerin und Kunstlehrerin Nikolett Szakacs veranstalteten dreistündigen Workshop nicht darum, Pflanzen möglichst detailgetreu auf Papier oder Leinwand zu bringen, sondern auf sehr natürliche Art und Weise selbst Farben aus Pflanzen zu gewinnen. Dabei werden die organischen Materialien der gesamten Pflanze verwendet. Der erste Teil des Workshops befasst sich mit der Herstellung der Farben. Im zweiten Teil wird dann mit den Farben aus frischen Pflanzen tatkräftig gemalt. Die botanischen Inhaltsstoffe sind – anders als die synthetischen – völlig ungiftig. Besondere Vorkenntnisse werden übrigens nicht vorausgesetzt. Am Ende darf jede und jeder das selbst kreierte Kunstwerk sowie drei verschiedene Arten von Pflanzenfarbe behalten und mit nach Hause nehmen. Der Kurs kostet 60 Euro und findet als nächstes am Samstag Nachmittag im Prenzlauer Studio in der Winsstraße statt. Wer fix ist, kann hier per Mail noch einen Platz ergattern. Na und wer weiß, vielleicht hängt dann ja beim nächsten Gallery Weekend ein echter Rhododendron-Löwenzahn-Eiche im White Cube nebenan.
_____
Botanical Workshop: Plant To Paint | Sa, 28.04.18, 15:30-18:30 Uhr | Prenzlauer Studio / Kunst-Kollektiv, Winsstraße 42, 10405 Berlin | Facebook | Preis: 60€ inkl. Materialien | Reservierung

Kaffeekreis

Freunde einpacken, in den Wedding fahren, Kaffee trinken. Warum? Na, weil die Coffee Circle Rösterei da Eröffnung feiert. Schon seit Ende 2016 wird hier bester Kaffee geröstet, nun ist es Zeit, die Aficionados und Aficionadas daran teilhaben zu lassen. Es wird am Wochenende nämlich nicht einfach nur Kaffee getrunken, sondern man kann tief eintauchen in die Kunst des Cafécito: Die Röstmeister lüften ihre Geheimnisse, verschiedene Workshops widmen sich der bunten Welt des Koffeingetränks. Warum zum Beispiel ist Filterkaffee wieder auf dem Vormarsch? Und was macht ihn denn besonders gut? Wie kriege ich den perfekten Espresso hin, wie die hübschen Formen in den Milchschaum? Und: Dürfen wir mal selber rösten? Aber klar doch! Für den Filterkaffee-Workshop am Freitag, den 7. Juli verlosen wir dann auch direkt mal zwei Tickets. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚ICH HABE GAR KEIN AUTO‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. Zwei Tage lang steht die Rösterei allen Interessierten offen, und ganz nebenbei findet auch noch die allererste Coffee Circle Filterkaffee Meisterschaft statt. Von den Besten lernen und dabei das Beste genießen. Freunde einpacken, in den Wedding fahren, Kaffee trinken.
___
Coffee Circle Rösterei Opening | Fr. 07.07.2017, 10-18 Uhr, Sa. 08.07.2017, 12-18 Uhr | Lindower Straße 18, 13347 Berlin | Tickets: Eventbrite Anmeldung  | Facebook Eventlink

MMW_CoffeeCircle-min