Freie Radikale

Kann man das noch essen? JA! Die Geschwister Monica und Nicolas setzen sich mit ‚Roots Radicals‘ für mehr Kreislaufwirtschaft und weniger Abfälle in der Lebensmittelindustrie ein. Sie verwerten vermeintliche Abfallprodukte aus der Küche weiter, legen Gemüse und Früchte für mehr Langlebigkeit ein und stellen Wunderbares in bester Upcycling-Manier her. Schonmal Salz aus gebackenen Knoblauchschalen probiert? Dazu reihen sich scharfe Soßen, Kimchi aus Blumenkohlblättern, Essig aus Apfelkernen oder kandierte Zitrusfruchtschalen. Die verschiedenen Produkte werden bis zu 95% aus geretteten Lebensmitteln hergestellt – eine Zutatenliste, die sich schmecken lässt. In wiederverwendbaren Glasgefäßen werden die Leckereien jeden Samstag in der Markthalle Neun verkauft. Wer nicht in Berlin zuhause ist, kann sich online einen Zero-Waste-Warenkorb zusammenstellen und nach Hause liefern lassen. Im kommenden Jahr möchten die beiden mit Workshops, Kochkursen und Gemeinschaftsessen weitermachen, um ihr Wissen zum Thema Food Upcycling mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen.
_____
Roots Radicals | instagram.com/rootsradicals.berlin | FOTO: Roots Radicals

Geschenke-Special 1/3

Weihnachten, Weihnachten…da war doch was? Ach ja, auch im Lockdown-Winter freuen sich Mutti, Vati, Brudi, Freundinnen, Freunde und Co über liebevoll ausgewählte und herzlich verpackte Geschenke. Seid unbesorgt, wir greifen euch mit unserem kleinen Geschenke-Special in drei Akten bis zum Fest noch einmal kräftig unter die Arme. Freut euch auf Ausgesuchtes, Ausgefallenes und Besonderes zum Verschenken oder Selbstbehalten. Fangen wir mit etwas gemeinschaftlicher Bewegung an. Denn von beidem hatten wir dieses Jahr definitiv zu wenig. Die Hindernisläufe von XLETIX sind perfekt, um mit Friends & Family gemeinsame Herausforderungen zu meistern. Ab Mai geht es endlich wieder deutschlandweit über spektakuläre Hindernisse, durch Wald und Wiesen oder den Schlamm. Checkt direkt mal den Hindernislaufkalender und bucht für euch und eure Lieben eine Teambuildingmaßnahme mit Spaßgarantie. Und draußen. ++ Um euern Lauftermin nicht zu verpassen, tragt ihr ihn am besten in den wachsenden und zeitlosen Kalender von Primoza ein. Die einzelnen Blätter aus Samenpapier können Monat für Monat eingepflanzt werden und bereiten daher doppelt Freude. Wir verlosen einen Kalender an Hobby-Gärtnerinnen und -Gärtner und Fortgeschrittene. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚IMMERGRÜN‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. ++ Sehen und Verstehen: Für angehende Mathe-Genies ist Calculix das passende Geschenk. Mit einem ausgeklügelten System aus hochwertigen Holzklötzen können Kinder spielerisch Mathe lernen und Erfolge feiern. Wir verlosen einen Baukasten, schreibt dafür eine Mail mit dem Betreff ‚MATHE MAKES ME HA-π‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de. ++ Last but not least legen wir euch Heidi kocht vegetarisch ans Herz – für alle Besseresserinnen, -esser und solche, die fleischlos ins neue Jahr starten möchten. Heidi ist vierfache Mutter, lebt auf dem Land und hat euch ihre liebsten Rezepte von Frühstück bis Abendessen zusammengestellt. Wir verlosen zwei Exemplare zum Nachkochen und andere glücklich machen. Schreibt dafür eine Mail mit dem Betreff ‚BASILIKUM IST KEINE KIRCHE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
XLETIX | Hindernissläufe | xletix.com | Der wachsende Kalender | ab 24,90€ | primoza.de | Calculix | ab 79€ | calculix.eu | Heidi kocht vegetarisch | 29€ | heidikocht.de | FOTOS: XLETIX, Primosa GmbH, Calculix, Heidi kocht/Rian Heller

Austrian Soulfood

Und da wir gedanklich gerade bei Barbara in Österreich sind, gönnen wir uns direkt hinterher unser aktuelles kulinarisches Lieblingsschmankerl. Die Kasnudl-Manufaktur aus Kärnten bietet die von dort auch ursprünglich stammende Spezialität in über vierzig Varianten mit verschiedenen Füllungen an, vegan oder vegetarisch, süß oder herzhaft, mit Fisch oder Fleisch und gerne immer saisonal. Serviert mit aufgeschäumter Butter oder dem Lieblingsöl sind die gefüllten Teigtaschen echte Gaumen- und Seelenschmeichler und mehr als nur ein schnelles Essen zwischendurch. Das Besondere: Die Kasnudln werden erst bei Bestellung produziert und dann frisch gekühlt und umweltfreundlich verpackt zeitnah verschickt. Fad wird’s sicher nicht! Die meisten Zutaten für die mit Hand und Liebe gemachten Kasnudln stammen übrigens von kleinen regionalen Landwirtinnen und -wirten, die nicht weiter als hundert Kilometer entfernt liegen. Wir verlosen ein klasse Kasnudl-Kennenlernpaket. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚OIS HOIB SO WÜD‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Kasnudl | ab 9,20€ | kasnudl.com | FOTO: Kasnudl

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 01. Dezember 2020 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Staying home for Christmas

Tja, Weihnachten; Weihnachtsfeiern…alles so eine Sache in diesem Jahr. Und während parallel munter diskutiert wird, ob fünf oder zehn Erwachsene plus Nachwuchs zum Fest zusammenkommen sollten, ist den meisten von uns klar, dass es diesmal etwas weniger opulent zugehen wird. Doch egal, ob Weihnachten allein, zu zweit oder im ganz kleinen Kreise, eine ganz praktische Frage gehört frühzeitig geklärt: Was kommt auf den Tisch? Und vor allem: Wer hilft uns dabei? Wir haben da mal ein paar Angebote von langjährigen Freundinnen und Freunden sowie Wegbegleiterinnen und -begleitern für euch herausgesucht. So klappt es garantiert mit dem Fest für die Sinne: Bei ‚Berlin Cuisine‘, die sonst für tolle Caterings auf vielen unserer Veranstaltungen und auch bei unseren Golden Dinners verantwortlich sind, kann zwischen verschiedenen Foodboxen ausgewählt werden, von „Classy“ mit Glühweinmischung und Stollen bis „Feierabend“ mit Gin und Karamell Popcorn. Das tolle Team von ‚Wild & Wiese‘ bietet ebenfalls hochwertige X-MAS Boxen für Zuhause an, gefüllt unter anderem mit Südoldenburger Ente oder Gans aus Freilandhaltung. Mit Kürbis Consommé und Maronen-Maultäschle wird hier auch eine vegane Alternative angeboten. So lecker! Alle Produkte stammen aus Berlin und dem Umland und sind saisonal geerntet. Wer es exquisiter mag, wird bei unseren Freundinnen und Freunden vom ‚Cookies‘ fündig. Über cookies.show könnt ihr nicht nur Menüs aus dem ‚Cookies Cream‘ oder dem ‚Crackers‘ ordern, sondern auch ein 4-Gänge XMAS Menü bestellen und zwar deutschlandweit. Es besteht aus einem leckeren Weihnachtsdinner mit Videoanleitung, Playlist und Punsch sowie personalisierten Geschenken. Last, but not least – der Klassiker: Bei ‚myFESTBRATEN‘ von RitterRichard könnt ihr Gänse, Ente und Co. inklusive Beilagen fix und fertig vorbereitet nach Hause bestellen. Kurz in den Ofen und anschließend Lorbeeren ernten. Wir wünschen guten Appetit!
_____
XMAS-Foodbox by Berlin Cuisine | berlin-cuisine.com | Wild & Wiese X-MAS Boxen | wildundwiese.de | Cookies Show XMAS Menu | cookies.show | myFESTBRATEN | myfestbraten.de | FOTO: BerlinCuisine, Katharina Bohm, cookies, myFESTBRATEN

Bandsalatart

„Spul‘ ma zurück!“ Die Älteren unter uns werden sich erinnern. Für die Jüngeren: Vor MP3 und CD bannten wir unsere Lieblingsmusik auf Tonband in einer sogenannten Kompaktkassette. Der Klang war bescheiden, dafür ließ sich prima damit experimentieren, Mixtapes zusammenstellen und dergleichen mehr. Zuweilen verhedderte sich das Band im Gerät und kam uns als Salat entgegen. Die Füchsinnen und Füchse unter uns wussten sich dann mit einem Bleistift zu helfen (alle anderen bitte googeln!). Warum wir das alles erzählen? Nun, Katrin Lazaruks aka ‚madeinosnabrück‘ vereint alles eben genannte (Kassettenbänder, Kreativität, Bandsalat und Stifte) zu ganz besonderen Kleinkunstwerken. In ihrem bunten Ladenatelier sitzt sie mit Skalpell und wachsamen Augen an ellenlangen Tonbändern, die sie in kleine und große Kunstwerke, individuelle Bilder und Portraits verwandelt. In ihren gerne auch mal sozialkritischen Arbeiten verbindet sie Upcycling mit Themen zwischen Popkultur und Feminismus. Auf Vorlage fertigt die Künstlerin gerne personalisierte Bilder an aus Kassetten, die von Kundinnen und Kunden mitgebracht oder zugeschickt werden. So erhält die Lieblingskassette mit den Kindheitshelden oder das geliebte Jugendliebefürimmer-Mixtape ein verdientes Zweitleben. Wer schon feuchte Finger beim Gedanken an nicht aufgespulte Kassetten bekommt: Wir verlosen ein Bild aus dem Online-Shop, das als Unikat bald an eurer Wand hängen darf. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚WIEDER DRAUFGEQUATSCHT!‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
madeinosnabrück | ab 35,00€ | madeinosnabrueck.de | FOTO: Katrin Lazaruks

Taktvoll

Die Dänen gehören zu den glücklichsten Menschen der Welt. Also ist es nur folgerichtig, dass aus dem kleinen Land auch die glücklichsten Möbelstücke kommen. Glauben wir sofort, wenn wir durch das Sortiment von ‚TAKT‘ stöbern. Für die Gründer hat gutes Design nämlich viel mit Musik und Taktgefühl zu tun: Nachhaltige Materialien verschmelzen harmonisch in einem Kanon des guten Geschmacks und sind dabei auch mindestens genauso taktvoll zu Produzentinnen und Produzenten, Käuferinnen und Käufern und der Umwelt. Die Dänen sehen sich als Designdemokratinnen und -demokraten, die mehr hochwertige und langlebige Möbelstücke für alle produzieren möchten. So setzen sie auf Direktvertrieb ohne Zwischenhändlerinnen und Zwischenhändler und fette Marketingbudgets, um bei guten Preisen natürlich noch faire Bezahlungen für alle Beteiligten zu ermöglichen. Besonders angetan hat es uns die Bank ‚Soft Bench‘ aus Eiche, bearbeitet mit auf Wasser basierendem Lack. Das zeitlose und doch raffinierte Design macht einen praktischen Alltagsgegenstand zum Lieblingsmöbel auf ewig. Geliefert wird die Bank in ihren Einzelteilen, platzsparend verpackt, um so wenig Material wie nötig einzusetzen.
_____
TAKT – Soft Bench | 299,00€ | taktcph.com/soft-bench | FOTO: TAKT

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 17. November 2020 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Perspektivwechsel

Vor zwei Jahren schlossen sich die beiden Fotografinnen Kirsten Becken und Veronika Faustmann zum Kollektiv ‚femalephotographers.org‘ zusammen. Ihr Ziel: Sich für mehr gegenseitige Unterstützung und mehr Sichtbarkeit im von Männern dominierten Fotografen-Metier engagieren. Inzwischen zählen zu dem Künstlerinnenkollektiv über zwanzig Fotografinnen. Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne erscheint nun endlich die lang ersehnte erste gemeinsame Publikation bei Hatje Cantz. In dem hochwertigen Bildband gehen femalephotographers.org gleich mal mit gutem Beispiel für aktive Solidarität voran und geben vielen anderen namhaften Künstlerinnen und Guest Artists Platz und Raum. In ‚The Body Issue‘ geht es um die facettenreiche Körperdarstellung und Körperwahrnehmung. Ein Thema, das spätestens seit #MeToo die männlichen Kollegen zur Auseinandersetzung mit gelernten Perspektiven ermutigt.
_____
The Body Issue | 28,00€ | Shop | FOTO: Female Photographers Org

Bar to go

Aus der Flasche ins Glas und auf Eis: ‚The Bottled Bar‘ liefert uns beeindruckende Drinks fertig gemixt nach Hause. Das hat dann ziemlich wenig mit den ordinären Mischungen à la Touchdown in Kanistern zu tun. Hinter der Idee stecken schließlich die Köpfe von Barthur Catering aus Berlin, die sonst erfolgreich Events und Unternehmen bedienen, sowie ein paar der besten Bartender der Stadt. Darunter auch Oliver Ebert, zweifacher Mixologe des Jahres und Betreiber der Bar Becketts Kopf. Gemeinsam haben sie Cocktails entwickelt, die sich hervorragend vorab mischen und deshalb auch wunderbar Zuhause abseihen lassen. Die hochwertigen Eigenkreationen hören auf so spannende Namen wie „Philadelphia Fish House Punch“ oder „Ruby Punch“. Lust bekommen auf einen Drink ohne Sperrstunde? Wir verlosen die beiden oben genannten Cocktails mit entsprechendem Garnish Pack. Schreibt dafür eine Mail mit dem Betreff ‚HANDLE WITH CARE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
___
The Bottled Bar www.bottledbar.de | Foto: The Bottled Bar

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 10. November 2020 | Tags: , , , , , , , , , Keine Kommentare

Tee und Schokolade

Tee und Schokolade? Say no more. Seit Jahren kommt so ziemlich jeder unserer persönlichen Lieblingstees aus dem Hause P & T.  Kein Wunder, Gründer Jens de Gruyter und sein Team sind so etwas wie die Pioniere der modernen, anspruchsvollen Teekultur. Ihre feinen Ganzblatttees und fantasievollen Mischungen werden fair gesourcet, handverlesen, wunderschön verpackt und aufregend präsentiert. Jeder Tee ist wie ein kleines Kunstwerk, die Zubereitung ein Ritual. Erklärtes Ziel: Menschen dabei unterstützen, ein gesundes, kreatives und erfülltes Leben zu führen. Dabei entstehen immer wieder neue Ideen und Kreationen, die den Teehorizont über den Tassenrand erweitern. In Zusammenarbeit mit Belyzium, einer „Tree to Bean to Bar“-Schokoladen-Manufaktur in Berlin, wurden jetzt Tee und Kakaobohne zu neuen Köstlichkeiten verschmolzen. Insgesamt sind dabei drei Sorten entstanden: „Golden Earl“, eine Vollmilchschokolade mit Earl Grey, „Hariman Classic Chai“, eine dunkle Schokolade mit Chai Tee sowie “McKeag’s Lapsang“, eine Raw-Schokolade mit geräuchertem Schwarztee (!!!). Alle Schokoladen werden in Berlin handgeschöpft. So geht Genuss in seiner reinsten und edelsten Form. Wir verlosen zwei Probierpakete mit je zwei Sorten. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚SINGLE ESTATE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
___
P & T | Tafel 6,90 € | www.paperandtea.de | Foto: P & T

Geschichte schreiben

Alicia Garza, Autorin und Mitbegründerin der #BlackLivesMatter-Bewegung hat ihre Geschichte niedergeschrieben. Warum? Weil sie Menschen dazu ermutigen möchte, sich als aktiven Teil der Gesellschaft zu erkennen. Denn eines lernte sie sehr schnell nachdem ihr Hashtag um die Welt ging: Es braucht mehr als Stimmen im Internet. Was es braucht, ist eine gut organisierte Bewegung und Menschen, die handeln und politisch aktiv werden. Dann wird jeder Aktivismus größer als die einzelnen handelnden Personen. Auf 400 Seiten beschreibt Alicia in „Die Kraft des Handelns“, dass jeder von uns dazu beitragen kann, die Zukunft neu zu verhandeln. Was vor uns liegt ist nicht selbstverständlich. Wir verlosen drei druckfrische Exemplare zur aktiven Lektüre. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚WER SICH FÜR ANDERE EINSETZT IST NIE ALLEIN‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
___
Die Kraft des Handelns | 20,00 € | klett-cotta.de | FOTO: Klett-Cotta

Pottschön

Kleine Brüste, große Brüste, halbe Brüste: gute Brüste. Viola Hänsel ist Teilzeit-Architektin und Vollblut-Keramikerin. Mit ihrem Projekt ‚power pottery‘ schafft sie Skulpturen komplett von Hand, ohne den Einsatz einer Töpferscheibe. Im Mittelpunkt stehen weiblich gelesene Körperformen. Ganz normale Körperformen. Wunderschöne Körperformen. Viola sieht, fühlt und formt sie mit ihren Händen und lässt so irreguläre und organische Objekte aus Ton entstehen. Damit möchte die Selbermacherin auf die Vielfalt aufmerksam machen und unterrepräsentierte Körpereigenschaften und Merkmale feiern. Zum Beispiel mit ebenso wunderbaren Blumen: Ob kleiner Topf oder große Vase, jedes Unikat verdient sein Arrangement an Aufmerksamkeit. Produziert werden die Einzelteile in ihrem Heim-Atelier in Neukölln. Und nicht vergessen: all Potts are beautiful! Wir verlosen einmal die Vase Lisha. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚DO TOUCH THIS!‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
power pottery | ab 60,00€ | powerpottery.de | FOTO: Viola Hänsel

Gans wunderbar

Für Kinder und Erwachsene, aber nicht unbedingt zum Einschlafen geeignet: US-Comedian Jimmy Kimmel hat mit ‚Gans Ernst‘ ein Mitlach- und Mitmachbuch der Extraklasse herausgebracht. Die Geschichte um eine Gans, der so gar nicht zum Lachen zumute ist, hat sich Kimmel nicht nur selbst ausgedacht, sondern auch gleich phänomenal illustriert. Auf vierzig Seiten soll das gefiederte Tier mit dem Hang zur schlechten Laune zum Lachen gebracht werden. Das erfordert natürlich höchsten Einsatz aller Vorleserinnen und Vorleser und Zuhörerinnen und Zuhörer sowie eine große Portion kindlichen Übermut. Die Idee zum interaktiven Buch kam dem erfolgreichen Comedian zu einer Zeit, in der er selbst das Lachen erst wieder lernen musste. Damals wurde sein drei Tage alter Sohn Billy zweimal am Herzen operiert, um heute wieder wohlauf zu sein. Der Großteil der Einnahmen des New York Times Bestsellers ging deshalb direkt zugunsten amerikanischer Kinderkrankenhäuser. Nun ist das Buch endlich auch in Deutschland erhältlich. Übersetzt wurde das Ganze von Bloggerin, Autorin und Schriftstellerin Ronja von Rönne. Wir verlosen zwei Exemplare an die besonders Mitmachbegeisterten unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚GANS ODER GAR NICHTS‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Gans Ernst | 24,90€ | Shop | FOTO: Jimmy Kimmel / Mentor Verlag

Gut

Und noch ein sinn- und anstiftendes Buch. Das gute Team von ‚Ein guter Plan‘ hat mal wieder einen aus dem Ärmel geschüttelt und führt uns mit ihrem guten Ausmalbuch für Erwachsene gerade zur rechten Zeit auf den Weg der Achtsamkeit zurück. Denn Ausmalen soll nachweislich den Stresslevel senken und dabei helfen, zur Ruhe und zu sich zu kommen. Mit dreißig wunderbaren Illustrationen und kleinteiligen Motiven von Künstlerin Helke Rah entführt uns ‚Ein gutes Ausmalbuch‘ Seite für Seite auf eine kleine Reise näher zu uns selbst. Die einzelnen Seiten sind so perforiert, dass sie ganz einfach herausgenommen und weiterverschenkt werden können. Das Ausmalbuch mit edler Goldprägung und hochwertigem Papier wird in Deutschland gedruckt und gebunden und natürlich verpackungsarm verschickt. Wir verlosen drei Bücher zum Runterschalten und Abtauchen. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚MAL MEHR MAL WENIGER‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Ein gutes Ausmalbuch | 16,64€ | Shop | FOTO: Ein guter Verlag

Auf großem Fuß

Für jede Frau und jeden Anlass gibt es den passenden Schuh. Zumindest bis Größe achtunddreißigeinhalb. Läuft man die Schuhregale weiter entlang, sieht die Welt schon ganz anders aus. Es scheint, als ginge ab Schuhgröße 40 Funktionalität meilenweit vor Ästhetik. Diesem Unding hat sich das Hamburger Label Liesa & Mary gewidmet und bietet wunderbare Boots, Pumps und Sandalen von Größe 41 bis 47 an. Gründerin Malin Hofmeyer hat sich viel Zeit genommen, um die richtigen Materialien, Designs und Passformen zu finden. Der Look ist abwechslungsreich und doch clean. Oberstes Ziel: einen zeitlosen Schuh zu schaffen, der viele Jahre mitläuft. Hergestellt werden die hochwertigen Lederschuhe in kleinen Manufakturen in Portugal. Inspiriert wurde Malin Hofmeyer übrigens von ihrer besten Freundin Liesa und deren Schwester Marie. Liesas Schuhgröße wuchs mit Ende zwanzig noch von 42 auf 43, Marie suchte händeringend nach Abiball-tauglichen Schuhen in Größe 45. Gegen Malins Erwartungen taten sich selbst im Netz keine bezahlbaren Schuhe in Übergröße auf, welche die jungen Frauen auch styletechnisch überzeugen konnten. Also gründete Malin Liesa & Mary, quasi für Liesa und Marie (Booom!). Wir verlosen ein Paar Schuhe nach Wahl. Schickt eine Mail mit dem Betreff ‚BOOTIQUE‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Liesa & Mary | ab 129,00 € | liesamary.de | FOTO: Liesa Böhmer

Wir müssen reden Amerika?

Jim Kroft ist eigentlich ein in Berlin lebender Sänger aus Brechin, Schottland. Aber eigentlich ist ja sowieso alles anders und gerade sowieso. Während der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016 war er drei Monate genau dort unterwegs. Donald Trump und Hillary Clinton traten gegeneinander an – und spalteten damit nicht nur die amerikanische Nation. Kurz vor der nächsten Wahl überrascht uns der Sänger mit seinem 135-minütigen Film ‚A Conversation with America‘. Der Film, der während seiner Reise entstand, gibt ungefiltert die Meinungen und Wünsche von Amerikanerinnen und Amerikanern wieder und hört zu statt voreilige Schlüsse daraus zu ziehen. Als vermeintlich Außenstehender schafft er es, sich den Themen Politik, Populismus und Migration anzunähern und macht dabei tausend Zwischentöne in all seinen Farben und Ausprägungen sichtbar. Die Aufnahmen geben einem das Gefühl, direkt dabei zu sein und an der Konversation mit Amerika teilzuhaben. Der Film ist kostenfrei im Netz verfügbar.
_____
A Conversation with America | aconversationwithamerica.com | FOTO: Lucas Dietrich

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 27. Oktober 2020 | Tags: , , , , , , Keine Kommentare

Sonne in der Tasche

Der Duft von Sonnencreme liegt in der Luft, im Hintergrund läuft Italo Disco in Dauerschleife und vor uns liegt nur türkisblaues Wasser. Urlaub in Italien! Marcella und Elena erinnern uns mit ihrem Label „Rimini Rimini“ daran, dass immer irgendwo gerade Sommer ist, und die italienische Adria nur einen Tagtraum entfernt liegt. Die Stoffe für die handgearbeiteten Rucksäcke und Taschen stammen von ausrangierten Sonnenschirmen, die ihr vorheriges Leben an der adriatischen Riviera verbracht haben. Mit vertrauten Mustern und Farben katapultieren uns die Retro-Designs zumindest in Gedanken genau dorthin. Die maritimen Details machen jedes Produkt zum Hingucker und perfekten Alltagsbegleiter. Neben großen und kleinen Taschen finden sich auch Laptophüllen, Geldbeutel und Bauchtaschen im farbenfrohen Sortiment. Wir verlosen zweimal das Modell „Villamarina“ an die besonders Fernwehgeplagten unter euch. Schreibt eine Mail mit dem Betreff „MAILAND ODER MADRID, HAUPTSACHE ITALIEN“ an hurra@muxmaeuschenwild.de. Wir sind dann mal am Strand.
_____
RIMINI RIMINI BAGS | ab 20,00 € | riminiriminibags.com | FOTO: Claudia Ferri

Jackpot, Baby!

Wenn man denkt, man hat schon alles gesehen, hat man plötzlich den Jackpot in der Hand. Die 5 Minuten Terrine in Bio und mit Jackfruit statt Tierhack ist die neueste Idee von Stefan Fak, dem weltweit ersten (und vermutlich einzigen) Risolier aka Reisfeinschmecker und -fachmann. Der Gründer von ‚Lotao‘ spürt seit 2011 exotische, ehrliche und nachhaltig produzierte Lebensmittel in Asien auf und sorgt mit seinem Sortiment an Bio-Produkten für Abwechslung in der Küche. Neben besonderen Reis-Sorten wie schwarzem oder rotem Vollkornreis gehören jede Menge Zuckerspezialitäten, schmackhafte Fleischalternativen und Snacks wie Snakefruit-Chips und vielem mehr dazu. Oberstes Ziel: Das Frucht-Fleisch ganz einfach in den kulinarischen Alltag integrieren – als Fleischbällchen, Gulasch oder eben die eingangs erwähnte Jackpot-Mahlzeit in zwei Geschmacksrichtungen! Deckel auf, Wasser rein, umrühren, lecker! Die komplett natürlichen und küchenfertigen Produkte lassen sich im Handumdrehen und kinderleicht zubereiten. Wir verlosen fünf Jackfruit-Probierpakete für Besseresser. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚JACKPOT, BABY!‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Lotao | lotao.com | FOTO: Lotao

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 13. Oktober 2020 | Tags: , , , , , Keine Kommentare

Von inne nach außen

Genau sechzig Jahre ist es her, dass „die Pille“ als Mittel für die Unabhängigkeit und Selbstbestimmung der Frau gefeiert wurde – trotz Nebenwirkungen und möglicher Unverträglichkeiten. Seither kamen zahlreiche mehr oder weniger praktische Alternativen auf den Markt, von der Spirale bis hin zu unterschiedlichen Temperaturmessmethoden. Das Berliner FemTech Start-up inne verfolgt nun einen radikal neuen Ansatz zur Fruchtbarkeitsüberwachung und hilft Frauen dabei, ihren eigenen Zyklus entschlüsseln. Über vier Jahre lang arbeitete Gründerin und CEO Eirini Rapti mit einem Expertenteam an der Entstehung einer weltweit neuen Methode des Hormon- und Zyklustrackings, samt Hardware und mobiler App. An der Schnittstelle von Wissenschaft und Technologie nutzt die inne-Methode die Informationen des eigenen Zyklus, um eine Bestimmung der fruchtbaren oder unfruchtbaren Tagen von „innen heraus“ zu ermöglichen. Anders gesagt: Statt künstlich hergestellte Hormone einzunehmen oder einzuführen, fokussiert sich inne auf die Beobachtung des körpereigenen Hormons Progesteron, das für die mögliche Schwangerschaft eine wichtige Rolle spielt. Durch die tägliche Messung des Progesteronspiegels im Speichel entsteht ein individueller Algorithmus, der Frauen ihren Fruchtbarkeitsstatus ablesen und Muster erkennen lässt egal, ob es darum geht schwanger zu werden, eine Schwangerschaft zu vermeiden oder andere hormonelle Begleiterscheinungen wie Akne, Haarausfall oder Stimmungsschwankungen nachzuvollziehen. Dabei besticht inne in Sachen Hard- und Software, nicht nur durch wissenschaftlichen Fortschritt, sondern auch durch den hohen Anspruch an Design und Ästhetik. Das mini Lab ist so schön, dass man es direkt auf dem Nachttisch stehenlassen möchte. Wir verlosen einen inne-Reader im Wert von 179,00 Euro inklusive eines Dreimonatspakets der innovativen inne-Strips. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚INNSIDE OUT‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
inne | inne Reader 179,00 € (Early Bird) | inne.io | FOTO: inne

Kategorien: Produkte | Autor: | Datum: 06. Oktober 2020 | Tags: , , , , , , Keine Kommentare

Gott wohnt im Wedding

Wer würde nicht gespannt zuhören, wenn die eigenen vier Wänden davon erzählen könnten, was sie schon alles erlebt haben? So ein Haus beherbergt schließlich über viele Jahrzehnte die verschiedensten Menschen, samt ihrer kleinen und großen Lebensgeschichten. Der Roman „Gott wohnt im Wedding“ erfüllt uns diesen Wunsch und erzählt vom Wedding und seinen BewohnerInnen. Dort, im Haus in der Utrechter Straße, verknüpfen sich die Geschichten der unterschiedlichen ProtagonistInnen. Dabei taucht Regina Scheer, Autorin und Historikerin aus Ost-Berlin, mit jeder Person in eine andere Epoche des letzten Jahrhunderts ein und lässt die Leser zu ZeitzeugInnen werden. Im Mittelpunkt stehen die Erlebnisse von politisch Verfolgten: Juden, Roma und heutige MigrantInnen. Sie alle hinterlassen ihre Spuren in dem Weddinger Mietshaus, erleben die Hauptstadt aus ihrer ganz eigenen Perspektive und sind doch miteinander verbunden. Unter allen, die jetzt sofort draufloslesen möchten, verlosen wir drei druckfriche Exemplare. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚SPRICH ZU DER WAND‘ an hurra@muxmaeuschenwild.de.
_____
Gott wohnt im Wedding | 12,00 € | Shop | FOTO: Penguin Verlag

Fahrt ins Grüne

Der Natur auf den Fersen: Jenseits des Massentourismus konzentriert sich die Buchungsplattform „naturhäuschen.de“ auf wildromantische Unterkünfte in ganz Europa. Mit über 15.000 Ferienhäusern in oft außergewöhnlicher Lage findet sich garantiert die passende Schlafgelegenheit für eine Auszeit im Grünen. Hinter der Idee stecken die beiden Brüder und Umweltschützer Tim und Luuk aus den Niederlanden, die schon in ihrer Kindheit ihre Zeit am liebsten draußen verbracht haben. Verschiedene Kategorien wie „Mitten im Nirgendwo“, „In den Bergen“ oder „Auf dem Polder“ helfen dabei, genau das richtige Häuschen zu finden. Ob Tiny House, Chalet oder Jurte, hier gibt es garantiert das perfekte Plätzchen auf Zeit. Also Handy aus, nix wie raus und nirgendwo an- und runterkommen. Schönes Add–on: Seit August dieses Jahres wird für jede gebuchte Nacht ein Euro an ausgesuchte Naturprojekte gespendet.
_____
naturhäuschen.de | naturhaeuschen.de | FOTO: naturhäuschen.de