Review: Muxmäuschenwild Mini-Sommer-Festival

 

mmw_MSF.93a060b770db7e53497c1bfce82907f1

 

Review: muxmäuschenwild Mini-Sommer-Festival

 

Es war ach so wunderschön mit euch am Sonntag! Das Wetter, ihr wunderbaren Gäste, die Mucke, der Bratwurstgrill, die Glitzerstation, der Kicker, Blumenkränze und Konfetti, einfach alles war irgendwie perfekt. Danke an Berge, Sebastian Block, Flockys Schneeeis, Vöslauer, Warsteiner und alle anderen Partner, und natürlich an jede und jeden Einzelnen von euch, für einen tollen Mini-Sommer mitten in Berlin. Anbei gibts die Fotos vom Tage. Findet euch, liked euch, teilt euch, habt Spaß beim Erinnern! Wer uns in unserem WM Studio noch einmal besuchen möchte, der hat noch dreimal die Gelegenheit. Heute Abend gibts das zweite Halbfinale zwischen Argentinien und Niederlande, am Samstag das Spiel um Platz 3 und hoffentlich ein wenig Trost für die Brasilianer. Am Sonntag steigt dann endlich unsere große Finalparty mit Mucke, Drinks, guter Laune all day long und hoffentlich den vierten Stern für unsere Elf! Und es war Sommer, was ein Fest!

Fotoalbum >

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 09. Juli 2014 | Tags: , , Keine Kommentare

Marielle goes New York City

mmw_MarielleNYC

Marielle goes new york city

Unsere Marielle wird flügge. Und wenn sich der jüngste muxmäuschenwild Spross aufmacht, die Welt zu erobern, dann kann es keinen anderen Ort geben, als New York Fucking City! Von heute an zwei Wochen lang macht sie sich auf und fühlt schonmal vor, bevor es dann im September für einige Monate am Stück in den Big Apple geht. Doch so leicht kommt sie uns natürlich nicht davon. Regelmäßig berichtet sie uns und euch von ihren großen und kleinen Abenteuern, von herzlichen und skurillen Begegnungen, dem Echten und dem Schönen, jenseits des Atlantik. Marielle bekommt ihre eigene kleine New York Kolumne, auf Facebook und auf unserem Blog. Auf gehts, Liebes, zeig den Amis was muxmäuschenwild ist und komm ja wohlbehalten zurück! There you go Marielle, deine Worte zum Abschied, please: „If I can make it here, I can make it anywhere, that’s what they say“ .. und, weil ich dieses verrückte Kind bin, das los rennt um die Welt zu umarmen, da die ganze Welt sowieso nie genug ist und ich nie wieder so jung und frei und wild sein werde wie in diesem Moment, mache ich mich auf, in die Stadt, die niemals schläft, die Träume wahr werden lässt, die seit Jahrzehnten die genialsten und außergewöhnlichsten Menschen anzieht, und deren Mythos und Aura sich trotzdem nie voll und ganz entschlüsseln lässt: New York, New York. Muxmäuschenwild takes over the big city! Ich nehme euch mit zu meinem ganz persönlichen Kennenlernen in die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Wird es eine Liebe auf den ersten Blick oder doch nur ein kurzer, harmloser Flirt? Gehen wir uns schon nach kurzer Zeit gegenseitig auf die Nerven oder sind wir vernarrt ineinander wie zwei Teenager? Ist es eine Beziehung auf Zeit oder werden wir dauerhaft zusammen glücklich? Noch weiß ich die Antwort nicht, aber ich kann es kaum erwarten, sie herauszufinden. Manhattan, Brooklyn, Williamsburg, Bushwick, Greenpoint – wie viele New Yorks gibt es eigentlich? Wo gibt es den besten Pie? Auf welchem Rooftop hat man die atemberaubendste Aussicht? In welchem Park sonnt es sich am entspanntesten? Welcher versteckte Vintage Laden ist eine wahre Schatzkammer und an welchem verdammten Food-Stand lohnt es sich wirklich Schlange zu stehen? Let me take you to New York! Sie ist nicht gerade leicht zu haben, aber lässt garantiert auch kein Abenteuer aus. Eure Marielle“

_____

Marielle goes NYC | Facebook | muxmaeuschenwild-magazin.de

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 11. Juni 2014 | Tags: , , , Keine Kommentare

Reminder: muxmäuschenwild WM Studio

mmw_WMSTUDIO

Reminder: muxmäuschenwild WM studio

 

Morgen geht es endlich los! Anstoß zur Fußball WM in Brasilien und wir sind live dabei. Also nicht in Sao Paulo, sondern mitten in Berlins schöner MItte. Wir öffnen die Stadiontore zur muxmäuschenwild ARENA auf der Open Air Fläche in der Torstraße, Höhe Hausnummer 84, zwischen Gormannstraße und Rosa-Luxemburg-Platz. Um 19 Uhr gehts los, mit Vöslauer Wasser, Warsteiner Bier, Wilden Susis, Philips und Teufel, einem riesigen ZENdome, nem Kicker, ner Tischtennisplatte und natürlich Live WM gucken im schönsten WM Quartier der Stadt. Wir haben schon zwei Tage lang gebastelt und gebaut (siehe oben). Klickt schnell hier und sichert euch euren Platz auf der Gästeliste für die gesamte WM. Einmal hin, alles rin oder wie das heißt. Olé olé!

_____

muxmäuschenwild WM Studio| Torstraße 84, 10119 Berlin | Facebook Eventlink | Gästeliste: muxmaeuschenwild.de/guestlist

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 11. Juni 2014 | Tags: , , , Keine Kommentare

Oh, so schön wars Immergut!

mmw_Immergut

Oh, so schön wars Immergut!

Wie cool war das denn? Am Wochenende tourten wir mit einem rappelvoll gepackten muxmäuschenwild Stand und samt unserer Flamingos Steve und Herbie zum Immergut Festival in Neustrelitz inmitten der unschlagbaren Mecklenburgischen Seenplatte. Und es war, man kann es nicht anders sagen: eine absolute Wucht! 5000 nette, friedliche und schöne Menschen, Kaiserwetter, tolle Musik und eine Stimmung wie beim BBQ mit den besten Freunden – den allerbesten, wohlgemerkt! So muss Festival, und wenn es nach uns geht von jetzt an gern jedes Wochenende. Zu unseren Highlights gehörten die Auftritte von Bonaparte, Hundreds, Slut und den Stimmungskanonen von FM Belfast. Unser Edelfan Herbert, seines Zeichens rosa Flamingo und aufblasbar pogte sich fast extatisch durch die Menge und applaudierte sich vor Begeisterung in einen wahren Rausch. Und weil er es so sehr genossen hat, haben wir beschlossen, ihn auf offizielle muxmäuschenwild Festivaltour zu schicken. Wie? Ganz einfach: jeder von euch, der in diesem Jahr noch ein Festival oder ein großes Konzert besucht, kann sich von uns seinen persönlichen Herbie schicken lassen, voll ausgestattet mit Hut und Fliege. Nur einen Stock zum drankleben müsst ihr euch selbst besorgen. Und dann: Rockt mit Herbie die Heide, den Ring, den Deich oder die Südseite. Lasst ihn tanzen, kuscheln und singen. Schickt uns dafür eure besten Fotos von Herbie in Aktion! Wir wollen Herbies Festival Fan Album mit Abenteuern füllen. Schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚HERBIE‘ an hallo@muxmaeuschenwild.de und schreibt uns wofür und warum gerade ihr einen Herbie mit auf Festvialtour nehmen wollt. Herbies großer Bruder Steve ist Supermodel und war beim Immergut der Star in unserer Fotoecke. Alle die ein Erinnerungsfoto mit ihm geschossen haben, klicken am besten mal hier. Findet euch, liked euch und taggt eure juicy faces! Es war uns ein Fest, wir kommen gerne wieder.

_____

Fotoalbum >>

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 04. Juni 2014 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Ohne T-Shirt keine Competition

mmw_Shirts2.b9f0999ca6cba1a69e7ac30d142b1732

Ohne T-Shirt keine Competition!

So ihr Fashion Victims und Must Have Jäger, wir haben muxmäuschenwilde T-Shirts kreiert! Und ihr habt sie uns auf dem Immergut Festival quasi aus den Händen gerissen. Deshalb machen wir jetzt mehr davon. Es gibt sie für Jungs und für Mädels, mit neonpinker oder mit weißer Schrift, in schwarz und weiß und vielleicht bald in noch mehr schönen Farben. Auf jeden Fall hot und mit klarem Statement. Oh My God, you look so umwerfend! Wer eins möchte, bestellt per Mail an hallo@muxmaeuschenwild.de. Sagt uns welchen Spruch ihr möchtet, welche Farbe und Größe und natürlich ob Männlein oder Weiblein Variante. Für 15 Euro nähen wir dann eigenhändig und mit besonders viel Liebe euer ganz persönliches muxmäuschenwildes Leibchen. Let‘ s get dressed!

_____

muxmäuschenwild Shirts | 15 Euro | Bestellung: hallo@muxmaeuschenwild.de

 

Ich packe meinen Koffer und nehme dich mit.

mmw_reisen.50867fa791c2b780685728a2c32b3eea

Ich packe meinen koffer und nehme dich mit.

 

Mach die Augen zu und träum dich an einen Ort: Deinen Ort! Vollkommen, unerschlossen, gemacht für die Ewigkeit in einem einzigen Moment. Was möchtest du dort tun? Yoga im Himalaya? Surfen auf der Havel? Dinner im Dschungel? Wir wollen für euch die magischen Fleckchen auf dieser Welt entdecken und sie mit Leben füllen. Wir wollen für euch den perfekten Urlaub kreieren, wir wollen muxmäuschenwild REISEN. Die Idee dahinter: Wir alle brauchen Urlaub, Zeit zum Abschalten, Akkus aufladen, Kraft tanken. Wie das geht entscheidet jeder für sich, aber klar ist: magische Orte, fernab des all inclusive Einerlei, nette Menschen, Aktivitäten wie Surfen oder Yoga und quality time mit sich selbst helfen dabei ungemein. Blöd nur, dass es so etwas wie das perfekte Paket nicht gibt, das Freilos für den unbeschwerten Urlaub sozusagen, ohne frustrierende Recherchearbeit. Wer hat schon Lust und Zeit mehr Energie in die Urlaubsplanung zu investieren als in die tatsächliche Erholung? Wir wollen das ändern und euch das lange Recherchieren abnehmen. Wir wollen euch, wie ihr es von uns gewohnt seid, an unentdeckte, besondere Orte bringen, ganz exklusiv in einer kleinen, feinen Runde netter muxmäuschenwilder Menschen. „Offline Reisen“ ist das Stichwort – auch wenn wir vielleicht nicht immer offline sind. Aber es geht um Abschalten, und auch um neuen Input – vielleicht durch Sport, oder auch durch Coachings oder Workshops. Wir packen für euch ein muxmäuschenwildes Gesamtpaket, ihr bucht euch für den Trip ein und schöpft neue Kraft. Ein paar der besten Yogalehrer beispielsweise haben wir schon für euch gewinnen können und auch so manchen geheimen Ort für euch entdeckt… Doch jetzt kommt ihr. Verratet uns eure Lieblingsplätze auf der ganzen Welt! Ob Bauernhof in den Alpen, Baumhaus in Thailand oder die kleine Pension in der römischen Seitenstraße, wir suchen alles was außergewöhnlich, herrlich, wunderbar ist und einen Urlaub zum besonderen Erlebnis macht. Genauso wie einzigartige Menschen, Aktivitäten und Abenteuer, die man nie wieder vergisst. Wir erzählen es auch nicht weiter. Schreibt uns an reisen@muxmaeuschenwild.de oder auf facebook. Hallo Welt, wir werden muxmäuschenwild REISEN!

_____

muxmäuschenwild REISEN | reisen@muxmaeuschenwild.de

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 21. Mai 2014 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Reminder: Ryo Takeda liest Haruki Murakami

mmw_MURAKAMI
Reminder: Ryo Takeda liest Haruki Murakami
Nur noch fünf mal schlafen! Ryo Takeda liest Haruki Murakamis beste Kurzgeschichten und wir freuen uns wie Bolle. Er tut das in den historischen Gemäuern der ehemaligen Karl-Marx-Buchhandlung in Berlin Friedrichshain. Ryo, eigentlich Musiker aus dem Dunstkreis des Erfurter Zughafens, selbst Halbjapaner und Lesestimme von Clueso, hatte sein Murakami-Fan-Coming Out unlängst auf diversen Bühnen der Republik. Am Montag macht er endlich Halt in der Hauptstadt. Verpasst. Das. Nicht! Sichert euch schnell hier euer Ticket und erfahrt wie es dazu kam, dass er ‚eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah‘.

_____

Rio Takeda liest Kurzgeschichten von Haruki Murakami | 12.05., Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | hist. Karl-Marx-Buchhandlung, Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin | vorab 8€ inkl. VVK-Gebühr, 10€ an der Abendkasse | Ticketshop | www.ryotakeda.de/ryo-liest

Review: Pink Party

mmw_IES_PinkPartyReview
Review: Pink party 

Freunde, das war pink! Und lecker. Und sonnig. Und wunderbar! Mit der PINK PARTY feierten wir unser 2-jähriges Jubiläum in und vor unserem kleinen, feinen Ladenlokal in der Linienstraße 213 in Berlin Mitte. Tausend Dank an all unsere wunderbaren Gäste! Die Bilder des Tages findet ihr auf unserer Facebook Seite. Ach, und wenn ihr schonmal da seid, klickt doch einfach mal auf den ‚Gefällt mir‘-Knopf. If you like us, like us! Wie man so schön sagt.

Pink Party

Es werde Pink!

 

Legt ein frisches T-Shirt raus, wir haben Grund zu Feiern. Und zwar doppelt: muxmäuschenwild wird zwei zarte Jahre alt und Julia Kopper aka Chefin, Partner-in-Crime, Businesswoman, Big Brain, Gründerin, Seele und Herzstück unserer Agentur hat Geburtstag. Am Samstag, den 3. Mai seid ihr ab 15.00 Uhr mehr als willkommen in und vor unserem kleinen, feinen Ladenlokal in der Linienstraße 213 in Berlin Mitte. Show up Folks, wear something pink und stoßt mit uns an: auf Julia, auf true colours, auf gute Freunde, auf uns, auf euch und aufs Muxmäuschenwildsein! Es gibt Erdbeerbowle, rosa Sekt von Jules Mumm, Perlwein von Fritz Müller, Wilde Susis, kleine Sünden von Princess Cheesecake, selbst gemachte Waffeln, BBQ, pinke Goodiebags, freshe Beats und alles, was das muxmäuschenwild schlagende Herz sonst noch so begehrt. Bringt eine extra Portion Sonne mit und lasst uns feiern, essen, trinken, lachen, tanzen bis die Nacht hereinbricht. Wir freuen uns auf euch!

_____

Pink Party | 03.05. ab 15 Uhr | Linienstr. 213, 10119 Berlin | Eintritt frei | Facebook >>

mmw_Erlebnisse_PP2.75ebbb11cf01517026ee5b878bc51790

muxmäuschenwild Al Dente goes Supperclub

mmw_IES_Aldente.6c2b4b79bccd24726fb68d836be52280

Muxmäuschenwild Al Dente goes Supperclub

 

Bisher lief das so: Einmal im Monat haben wir bis zu acht nette Menschen, mit denen wir gerade geschäftlich zu tun haben oder die wir immer schon mal besser kennenlernen wollten, zu uns nach Hause zum Spaghettiessen eingeladen. Jede und jeder hat eine Person mitgebracht. Einzige Bedingung: es darf nicht der Partner oder beste Freund sein. Bei einem lecker Essen in drei Gängen mit höchstpersönlich al dente gekochten Nudeln und leckeren Weinen wurde viel gelacht, genetzwerkt und nicht selten an der ein oder anderen neuen Idee gesponnen. Ganz schnell und irgendwie selbstverständlich fühlte man sich wie bei einem Essen unter Freunden – Nachwirkungen garantiert. Und weil uns das so viel Spaß macht, haben wir beschlossen, unseren kleinen privaten Supper Club öffentlich zu machen. Wir wollen euch kennenlernen. Zum nächsten ‚muxmäuschenwild Al Dente‘ Abend in einer Woche am Mittwoch, den 23. April laden wir euch herzlich ein in unser trautes Heim. Meldet euch schnell an und sendet eine Mail an aldente@muxmaeuschenwild.de. Gegen einen Unkostenbeitrag von 29,00 Euro ist für euch an diesem Abend alles inklusive vom Appetizer bis zum Absacker aus dem Hause Geile Weine. Ihr wollt lieber einen muxmäuschenwilden Abend in euren eigenen vier Wänden in Berlin oder Hamburg? Prima, denn für die Zukunft drehen wir den Spieß um und kommen euch besuchen. Ihr stellt die Bude samt Kochgelegenheit, wir kümmern uns um das Essen und die Getränke, kommen vorbei und kochen live und in Farbe ein leckeres Menü. Bewerbt euch mit ein paar Fotos eures Schmuckstücks und den wichtigsten Fakten (Größe, Lage, und ein paar Sätzen zu euch) per Mail an die unten stehende Adresse. Kann ja nur lecker werden.

 

muxmäuschenwild al dente | 23.04.2014, 19.00 Uhr | Unkostenbeitrag: 29,00 Euro | Reservierung und Info: aldente@muxmaeuschenwild.de

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 16. April 2014 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Käthe Schäfer

Käthe Schäfer

Das 2 Minuten Interview

Käthe Schäfer lebt in Hamburg und ist Projekt- & Eventmanagerin und engagiert sich vor allem für nachhaltige und soziale Projekte. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, ist sie seit 2012 fester Bestandteil von muxmäuschenwild, pendelt für uns zwischen Berlin und Hamburg hin und her und leitet nun auch unser Hamburger Office. Und weil wir Käthe nie dazu bewegen konnten ganz nach Berlin zu ziehen, musste muxmäuschenwild ja quasi zwangsläufig nach Hamburg expandieren ;) Wenn wir unsere RaKäthe doch nur klonen könnten – oder die Beammaschine endlich erfunden wird…

 

Name: Käthe Schäfer

 

Alter: 29

 

Wohnort: Hamburg

 

Schuhgröße: 37

 

Lieblingstool: im Augenblick Pinterest für Moodboards

 

Kontakt: kaethe.schaefer@muxmaeuschenwild.de

 

mmw_Kaethe1.acede454d512014d7c157af9eee70ff5-1

 
Was macht dich muxmäuschenwild? Ich bin verrückt genug nach einer 18 Stunden Golden Dinner Schicht nachts um drei mit Julia noch Pläne zu schmieden, während wir den Tischdecken des Abends in der Waschmaschine beim Schleudern zuschauen und wissen, dass wir in fünf Stunden wieder aufstehen müssen.

 

Dein größtes Talent: Die meisten sagen, ich hätte ein Organisationstalent. Ich denke, ich kann mein Chaos gut im Griff halten.

 

Mit welchen drei Personen würdest du gerne beim nächsten Golden Dinner am Tisch sitzen? Am allerliebsten würde ich endlich mal mit unserem Team am Golden Dinner Tisch sitzen, aber das sind leider mehr als drei Personen. Vielleicht die drei kleinen Schweinchen?

 

Warum ist Hamburg deine Perle? Ich liebe Hamburg natürlich wegen des Hafens, aber vor allem weil ich ich hier sehr viele liebevolle, engagierte und kreative Menschen kennenlernen durfte. Hamburg hat für mich die ideale Größe. Es passiert Einiges, ist aber noch überschaubar und ich fühle mich dann nicht verloren im Großstadtdschungel, so wie es mir manchmal in Berlin geht. Im tiefsten Inneren bleibe ich wohl auf ewig ein Landei.

 

Nach welchem Vorsatz lebst du? Da gibt es einige, aber eigentlich sind sie im Kern alle gleich. Einatmen, ausatmen. Einen Schritt nach dem anderen. Die Dinge nehmen wie sie sind und darauf vertrauen, dass am Ende alles gut wird. Tue Gutes und Gutes wird dir getan… Ommmmm!

 

Was möchtest du in diesem Leben unbedingt noch tun? Alt werden.

 

Ist morgen schöner als gestern? Ich kann mir ja immer nicht merken, was gestern war, daher ist morgen wohl schöner. Da kann man sich noch drauf freuen. Ich mag Vorfreude.

 

An wen würdest du 1000 Euro spenden? Oh Gott! Es gibt so viele großartige Initiativen, Vereine und Ideen. Wenn ich mich entscheiden muss: Viva con Agua ist und bleibt meine Lieblingsorganisation. Diese Jungs und Mädels haben in meinen Augen das Spendensammeln revolutioniert und auch wenn mein aktives Engagement derzeit etwas ruht, bin ich im Herzen immer noch ein „Tropfen“.

 

 
In welchem Augenblick sagst du lieber nicht, was du denkst? Erwischt. Ihr kennt mich zu gut. Wenn andere laut sind, werde ich oft sehr leise. Ich streite mich ungern und liebe es harmonisch (typisch Krebs…). Früher dachte ich immer, ich muss auch laut werden, weil man mich sonst für schwach hält. Heute sehe ich das anders. Ich versuche im Disput das Negative abzufangen und meinem Gegenüber neutral zu begegnen. Bis ich mal laut werde, muss schon ’ne Menge passieren! So macht das Leben mehr Spaß.

 

Ist Geduld eine Frage der Erfahrung? Hahaha, ich bin wohl einer der ungeduldigsten Menschen der Welt und gebe die Hoffnung nicht auf, dass sich das ändert, wenn ich irgendwann erwachsen bin. Komischerweise bezieht sich das aber nur auf mich selbst. Bei anderen Menschen kann ich sehr geduldig sein.

 

Womit kann man dich beeindrucken? Wenn Menschen sich ins Leben stürzen und zum Beispiel alle Sicherheiten aufgeben. Sachen packen und auf Weltreise gehen oder den Wohlstandsjob kündigen, obwohl man zuhause zwei Kinder hat, um den eigenen Traum von was auch immer zu verwirklichen.

 

Wenn wir dich zuhause besuchen, was würdest du für uns kochen? Da ich ein großer Frühstücksfan bin, würde ich euch dazu einladen. Mit frischem Obstsalat, Pancakes, lecker Kaffee, Croissants und was mir noch so einfällt oder ihr euch wünscht. Dafür müsst ihr aber Zeit mitbringen!

 

Was hat dich zuletzt wirklich bewegt? Das ist aber eine kitschige Frage. Die Selbstlosigkeit meiner Eltern bewegt mich seit fast 30 Jahren.

 

Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest? Die Welt retten und Kinder kriegen.

 

Was sollte niemand von dir wissen? Räusper.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen? Bist du verliebt? Spaß oder Ernst? Geld oder Liebe? Wahrheit oder Pflicht?

 

Das letzte Wort: Hurra!

Kategorien: Leute, Hamburg, In eigener Sache | Autor: | Datum: 26. März 2014 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Review Weinmomente Kick Off Review

mmw_GW_Opening2

Also das war ja mal voll nach unserem Geschmack!

Die WEINMOMENTE von Geile Weine sind in Berlin und Hamburg gelandet. Und wie! Wir danken euch allen für zwei rauschende Feste bei den Kick-Off Parties, tolle Gespräche mit großartigen Leuten, es waren einfach wunderbare Abende, bei leckeren Beats und rhythmischen Leckereien oder so ähnlich. Das war groß!! Wer seinen Weinmoment noch einmal Revue passieren lassen möchte oder sich nach ein paar Gläsern schlicht und ergreifend nicht mehr erinnern kann, für den kommen hier die Bilder aus Berlin >> und hier aus Hamburg >>. Klickt euch durch, findet euch, markiert euch, teilt und stoßt an. Die ersten offiziellen WEINMOMENTE am 01. April im MYKILOS Studio in Berlin und am 02. April im Photography Playground in Hamburg sind schon so gut wie ausgebucht. Schaut doch mal, was noch so geht in den nächsten Monaten und sichert euer Ticket >>

Kategorien: Erlebnisse, Hamburg, In eigener Sache | Autor: | Datum: 25. März 2014 | Tags: , , , , Keine Kommentare

Alles für den Moment

mmw_IES_WEINMOMENTE.5754eff8e2a14baeac05984402b0664b

Alles für den Moment

 

Was macht einen richtig guten Wein perfekt? Ganz einfach, der Moment in dem du ihn genießt. Deshalb veranstalten wir ab sofort für den revolutionären Online-Weinhandel GEILE WEINE ganz besondere ‚Weinmomente‘ in Berlin und Hamburg. Jeweils am ersten Dienstag im Monat in Berlin und am ersten Mittwoch im Monat in Hamburg bieten wir euch Weinproben der etwas anderen Art, in Form von Konzerten, Ausstellungen, Picknicks und vielem mehr. Dazu reicht GEILE WEINE jeweils passende und besonders leckere Weine aus ihrem Sortiment – so einfach. Wo auch immer, was auch immer, es wird in jedem Fall und jedes Mal garantiert muxmäuschenwild. Über Programm und Inhalt sowie die wechselnden Themen könnt ihr euch hier informieren, und auch schon Tickets bestellen. Zum großen Kick-Off servieren wir am 18. März 2014 in der Aplanat Pop-Up Gallery in Hamburg und am 20. März 2014 im Münzsalon in Berlin einen vollmundigen Vorgeschmack auf das, was in den nächsten Monaten an WEINMOMENTEN auf euch wartet. Seid dabei, stoßt mit uns an, es gibt Kunst von Human Flashboy, Snacks, Beats und natürlich reichlich guten Wein. Der Eintritt ist frei. Soviel für den Moment. Wir freuen uns auf euch und können es kaum erwarten!

_____

Weinnmomente Kick Off Party | Hamburg: 18.03., 19 Uhr | Aplanat Pop-up Gallery, Lippmannstr. 69, 22769 Hamburg | Eventlink Hamburg >> | Berlin: 20.03., 19 Uhr | Münzsalon, Münzstr. 23, 10178 B | Eventlink Berlin

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 12. März 2014 | Tags: , , , Keine Kommentare

mmw Jutebeutel

Kannste umhängen

Tadaaaa, endlich auf Lager: die jute muxmäuschenwild Jute!!! RIESENGROSS und schwarz und nur echt mit dem Neon-Herz. Wer sich eines der feschen Dinger über die Schulter oder vor den Bauch hängen möchte, kommt einfach mit einem waschechten 10 Euro Schein bei uns im Office in der Linienstraße 213 vorbei und bekommt seine neue Lieblingstasche direkt in die Hand gedrückt. Oder ihr schreibt eine Mail mit dem Betreff ‚JUTE‘ an hallo@muxmaeuschenwild.de und bekommt das gute Stück für 10 Euro plus Porto nach Hause geschickt. Oh Mann, das ist kein Beutel, das ist ein ausgewachsener Shopper!

_____

muxmäuschenwild JUTEBEUTEL | 10 € ins Glück

mmw_IES_Jute.c5518749c458ade3909aca5dc2670691
Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 26. Februar 2014 | Tags: , , Keine Kommentare

Hamburg, meine Perle

HAMBURG, MEINE PERLE

 

So Digga, jetzt mal Butter bei die Fische und ganz offiziell: muxmäuschenwild gibt es seit Kurzem auch in Hamburg! Oberhafenkantine, Viva con Agua… muxmäuschenwilde Magazinthemen von der Elbe haben wir ja eh schon regelmäßig im Programm. Zukünftig gibts für den besseren Überblick auch gleich noch die passende Rubrik dazu. Unter der Kategorie HAMBURG stellen wir euch Erlebnisse, Leute, Orte und Projekte Made in Hamburg City vor! Ab März veranstalten wir obendrein jeden Monat mindestens ein muxmäuschenwildes Event an der Elbe. Geplant und befeuert von unserer wilden Käthe im muxmäuschenwild HH-Hauptquartier. Ach ja, und hatten wir das mit dem GOLDEN DINNER in der Hafenstadt schon erwähnt…? Berlin & Hamburg = muxmäuschenwild ² ! Also sagt euren Hamburger Freunden Bescheid, hier gehts zum Anmeldeformular. Wir freuen uns wie Bolle und packen noch n Aal mit bei!

mmw_HH2.7e4f5ffdeb9c3b4d16211e1f72a4909d
Kategorien: Hamburg, In eigener Sache | Autor: | Datum: 19. Februar 2014 | Tags: |  Keine Kommentare

mmw Magazin goes Blog

muxmäuschenwild MAGAZIN goes Blog

Unser Goldstück, das muxmäuschenwild MAGAZIN, bekommt jetzt seine eigene Seite. Auf www.muxmaeuschenwild-magazin.de erscheinen regelmäßig die Artikel aus unserem Mailing und bleiben dort dauerhaft für euch im Netz – hübsch sortiert nach Rubriken, Autoren und mit Schlagworten versehen. Teilen, liken, wiederfinden wird so viel einfacher. Bilder und Überschriften beispielsweise sind jetzt direkt mit dem Beitrag im Email-Magazin auf dem Blog verlinkt. Damit nicht genug, auf der Seite findet ihr auch Beiträge, die wir in der Mail-Ausgabe aus Platzgründen nicht unterbringen können – also mehr Produkte, mehr Projekte, mehr Leute, mehr Erlebnisse, mehr Orte… für euch, von euch. Denn wir rufen euch mit dem größten Vergnügen und jetzt erst recht dazu auf, eure Ideen, Themen und Beiträge einzureichen und das muxmäuschenwild MAGAZIN als „Redakteure“ aktiv mit zu gestalten. Also spitzt die Tastatur, ladet eure Freunde ein, werdet muxmäuschenwild. Von Herzen!

_____

www.muxmaeuschenwild-magazin.de

mmw_Site
Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 12. Februar 2014 | Tags: |  Keine Kommentare

GOLDEN DINNER Lieblingskunst

Lieblingskunst zu kaufen

„Ich glaub, ich steh im Wald.“ Mag sein, dass dem einen oder der anderen ein solcher Gedanke scheu durch den Kopf huschte, beim Betreten unserer letzten GOLDEN DINNER Residenz. Durch eine mit Kerzenschein beleuchtete Gebäudeunterführung ging es auf den Hinterhof des alten Kühlhauses am Gleisdreieck, mitten unter die Schienentrasse der Hochbahn. Nach Eintritt empfingen dann sphärische Klänge, prickelnd gefüllte Gläser und eine Installation aus beleuchteten Papierbäumen und Birken. Dazwischen artgerecht aufgereiht, Fotografie vom weiten Flur. Wolf, Otter, Bär und Elch starrten aus weiß gerahmten Portraits im Format 50 x 50 cm und boten eine eigenwillige Interpretation des Begriffs ‚Still.Leben‘. Im Dinnersaal, zwei Etagen darüber, gab es dann viel Licht, einen riesigen eigens gebauten Kronleuchter und Bilder aus der Serie Iceberg & Eisblume von Player2 aus der Lüneburger MONDBASIS. Beide Serien, sowohl die abstrakten, kollagenhaften Großfromate, als auch die Tierfotografien stehen nun zum Verkauf. Auf unserem Facebook Album könnt ihr euch durch die Galerie klicken und zuschlagen. Viel Spaß!

_____

GOLDEN DINNER Lieblingskunst | Facebook Fotoalbum

ineigenersache
Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 15. Januar 2014 | Tags: Keine Kommentare

muxmaeuschenwild

Nimm das von Herzen!

Liebe Freunde, Bekannte und Partner, liebes muxmäuschenwild-Netzwerk,

2013 war ein unfassbar aufregendes, spannendes Jahr für uns!

Eines unserer Herzensprojekte ist dieses wunderbare kleine Email-MAGAZIN, welches wir neben allem anderen Wahnsinn auch noch gestaltet und gelaunched haben und nun wöchentlich schreiben und versenden. Ziel des Magazins ist es, unser Netzwerk – also EUCH – näher zusammenzubringen, Projekte, Produkte, Veranstaltungen und Ideen aus dem Netzwerk mit euch zu teilen, und euch eine Möglichkeit zu geben, auch untereinander Kontakt aufzunehmen. Darum eine ganz persönliche Bitte an euch: wenn es euch gefällt, würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn ihr das Magazin an eure Freunde, Bekannte und Kollegen weiter empfehlt. Wir brauchen eure Hilfe, um zu wachsen! Denn ein Magazin lebt von seinen Inhalten und der Mehrwert für alle steigt mit jedem weiteren Leser. Schaut, unter diesem Link findet ihr die letzten Ausgaben und gleichzeitig auch ein Anmeldeformular, wo sich jeder der mag anmelden kann: www.muxmaeuschenwild.de/magazin.

Außerdem: nutzt das Netzwerk bitte auch für euch! Ihr könnt uns eure Jobangebote schicken, oder einen Post senden, wenn ihr einen Arbeitsplatz zu vermieten habt. Es können Dinge getauscht oder verkauft und Produkte verlost werden. Ihr könnt aktiv das Netzwerk zu euren Veranstaltungen einladen, Projektpartner suchen oder was auch immer. Im Bereich ‚Netzwerk‘ ist jede Menge Platz dafür. Und natürlich freuen wir uns sowieso, wenn ihr uns eure Themenvorschläge und Pressemitteilungen zusendet – denn genau das ist ja die Idee: Themen aus dem Netzwerk ins Netzwerk zu streuen. Die richtige Mailadresse dafür ist: redaktion@muxmaeuschenwild.de.

In diesem Sinne: wir freuen uns über jede Email, jede Empfehlung und jeden Support! Und auf ein noch wahnsinnigeres Jahr 2014 mit euch! Ihr könnt uns glauben, es gibt schon jede Menge neue Pläne… Seid gespannt!

Euer muxmäuschenwild-Team

 mmw_IES_2014b.b7fc43b449a094fbff34593d64d3d8bb
Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 08. Januar 2014 | Tags: |  Keine Kommentare

Golden Dinner Fotokiste

 mmw_IES_GD4.d9372da0778622328769361f021ccef0

Golden Dinner Fotokiste

So schön und so schnell schon wieder vorbei. Golden Dinner Nummer 4 war ein riesiges Fest. Wir haben gelacht, getanzt, gesungen, gestaunt und natürlich gefuttert. Durch die schönsten Momente könnt ihr euch hier im Foto-Album noch einmal durchklicken. Sucht und markiert euch, liked, teilt, rahmt und hängt an die Wand. Wir wünschen viel Spaß, freuen uns auf den nächsten Streich im neuen Jahr und bedanken uns bei unseren Partnern von RitterRichard, Kühlhaus Berlin, Atrium Technik, Geile Weine und vielen weiteren, bei unseren Gästen, Firmenkunden, Lieferanten, Freunden und bei EUCH!

_____

Facebook Foto-Album >>

Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 08. Januar 2014 | Tags: , Keine Kommentare

Neujahrswuensche

mmw_GoldenDinner_Silvester-2.169a9ff2dcb3e6832ce9f56f5612a124
Kategorien: In eigener Sache | Autor: | Datum: 01. Januar 2014 | Tags: |  Keine Kommentare